Makita DJR185RM1J Test

(Akku-Säbelsäge)
DJR185RM1J Produktbild
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Säbelsäge
  • Betriebsart: Akku
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Geeignet für: Holz
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Makita DJR 185RM1J

Durchzugsstarkes Leichtgewicht „für alle Fälle“

Die Makita Akku-Reciprosäge 18 V / 4,0 Ah DJR185RM1J ist eine leichte und handliche Säbelsäge nicht nur für den Heimwerker. Ihr geringes Gewicht von nur 1,6 Kilogramm macht sie auch für Profis interessant, die für Reparaturbaustellen eine universell einsetzbare „Es könnte ja sein, dass…“ – Säge brauchen. Und mit ihrer unkomplizierte Bedienbarkeit und dem geringem Hub ist sie auch für Anfänger gut führbar.

Rohre und Balken ablängen oder Bäume ausästen

Die Reciprosäge von Makita kann bis zu einer Schnitttiefe von 50 Millimetern vielseitig eingesetzt werden. Handwerker aus den Bereichen Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik können damit Rohre oder Profile aus Metall – von Kupfer bis Stahl – oder Kunststoff ablängen. Tischler und Zimmerleute verwenden sie zum Beispiel für den Zuschnitt von Lattung oder Brettern. Außerdem gehören derartige Säbelsägen zur Pflichtbeladung von vielen Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr oder der technischen Hilfsdienste, um damit Sturmschäden zu beseitigen oder sogar verbeulte Autos aufzuschneiden. Auch im Garten kann diese Säge gute Dienste leisten: zum Beispiel beim Schnitt von Lebendhölzern oder bei Reparaturen an Gartenhäuschen oder -möbeln.

Akkubetrieb und geringes Gewicht für den mobilen Einsatz

Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Spannung von 18 Volt und eine Kapazität von 4,0 Ampèrestunden und ermöglicht somit weitgehende Unabhängigkeit von einer Steckdose. Bei täglichem Einsatz ist allerdings die Anschaffung eines zweiten Akkus ratsam. Zwei verschiedene Ein-/ Aus-Schalter (einer vorne und einer im Handgriff) erhöhen die Flexibilität bei Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen, zum Beispiel im Sanitärbereich oder im Baum. Die Schnitttiefe lässt sich durch einen verstellbaren Führungsschuh verändern, um das Sägeblatt besser ausnutzen zu können. Das ist aber auch nötig, denn dessen Hubhöhe beträgt kurzatmige 13 Millimeter. In der Universalaufnahme können Stich- und Rezipro-Sägeblätter mit dem mitgelieferten Innensechskantschlüssel gewechselt werden. Zur besseren Sicht auf das Werkstück ist diese Säge mit LED-Licht ausgestattet.

Praktisch, gut verarbeitet und langlebig

Die DJR185RM1J von Makita ist eine ausgewogene Säbelsäge, geeignet privat für den Hobbyraum und gewerblich als Allround- oder Reservemaschine. Sie ist sicherlich kein Reißwolf, sie ist eher schnell bei der Hand, wenn es um kurze Einsätze geht. Für Anfänger wird eine baugleiche Version mit 14,4 Volt angeboten, sie ist etwas weniger leistungsstark. Die Verarbeitung ist tadellos, die Maschine wird in einem MAKPAC-Kunststoff-Koffer ausgeliefert. Im Internet wird sie für etwa 230 EUR (Amazon) angeboten. In dieser Preisklasse gibt es zwar stärkere Reciprosägen, die sind aber schwerer und weniger wendig. Für viele Arbeiten, die früher mit einer Hand-Säge erledigt wurden, ist diese Makita die bequemere Alternative.

zu Makita DJR185RM1J

  • Makita Akku-Reciprosäge Djr183Rt1J 18V 5,0 Ah Säbelsäge mit Schnellspannung LED

    Lieferumfang Makpac Gr. 2 Akku - BL1850, 18V 5, 0 Ah Reciprosaegeblatt Ladegeraet DC18RCProduktvorteile Sehr leichte und ,...

Kundenmeinungen (3) zu Makita DJR185RM1J

3 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Makita DJR185RM1J

Akku-Kapazität 4 Ah
Akku-Spannung 18 V
Ausstattung Koffer, LED-Licht
Betriebsart Akku
Geeignet für Holz
Gewicht 1,5 kg
Hubzahl 3000 U/min
Typ Säbelsäge

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen