BHS630Z Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hand­kreis­säge
Betriebs­art: Akku
Akku-​Span­nung: 18 V
Geeig­net für: Holz
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Makita BHS 630 Z

Makita BHS-630Z (solo)

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Makita BHS630Z ist eine akkubetriebene Handkreissäge für Profis. Sie wird ohne Batterie, Ladegerät und Koffer geliefert und ist daher eher für Handwerker geeignet, die bereits im Besitz von Akkus der BL 18xx-Serie dieses Herstellers sind. Die Maschine ist vielseitig einsetzbar. Lattung oder Balken im Dachbereich schneidet sie ebenso problemlos wie Arbeitsplatten bei der Küchenmontage. Dabei unterstützt sie grobes Zusägen ebenso wie millimetergenaue Feinschnitte.

Stärken und Schwächen

Mit 66 Millimeter bei einer Blattstellung von 90 Grad verfügt diese Maschine über die mit Abstand größte Schnitttiefe in dieser Geräteklasse. Bei 45 Grad Neigung sind noch 46 Millimeter starke Teile zu durchtrennen. Es ist davon auszugehen, dass damit zum Beispiel ein Altbaufenster schneller als mit jedem anderen Werkzeug aus der Öffnung zu entfernen ist. Dabei zeugt der vergleichsweise geringe Sägeblattdurchmesser von 165 Millimeter bei 20 Millimeter Bohrung für eine optimale Werkzeugausnutzung. Die nötige Durchzugskraft wird von der hohen Betriebsspannung von 18 Volt gewährleistet. Allerdings liegt die Drehzahl von 3.100 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf bauartbedingt deutlich unter dem Wert von kabelgebundenen Kreissägen. Sie lässt sich nicht verstellen. Der Einschaltknopf ist für den Dauerbetrieb arretierbar. Die Motorbremse verhindert ein Nachlaufen des Antriebs nach dem Ausstellen. Für eine gute Sicht auf die Anrisslinie sorgen ein LED-Licht und eine Gebläsedüse. Vorne am Griffbügel befindet sich ein Knauf für einen komfortablen Zweihandbetrieb. Alle Kontaktflächen sind großzügig mit Softgripmaterial versehen und erlauben eine stabile Führung der Maschine. Die Grundplatte aus Aluminium-Druckguss sorgt für eine hohe Verwindungssteifigkeit. Auch die damit verbundene Einstellführung für Gehrungswinkel wirkt sehr solide. Im Sägeblattschutz ist die Öffnung für die Staubabsaugung integriert. Ein Adapter zum Anschluss eines Industriesaugers ist im Lieferumfang enthalten. Wer häufig Platten exakt zuzuschneiden hat, dem sei als ergänzendes Zubehör ein Adapter für Führungsschienen empfohlen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Säge wiegt 3,5 Kilogramm inklusive Akku, hat etwa 35 Zentimeter Länge, 22 Zentimeter Breite und 25 Zentimeter Höhe. Sie wird in einem Karton geliefert. Im Zubehör sind ein Parallelanschlag und ein Sägeblatt enthalten, das mit 24 Hartmetallzähnen bestückt ist. Für dieses Profiwerkzeug aus gutem Hause sind bei Amazon zurzeit etwa 280 Euro zu investieren. Eine geringere Aufwandshöhe ist auch im Internet derzeit nicht zu finden. Auch mit Koffer, Ladegerät und 2 Akkus wird diese Maschine bei Amazon angeboten, und zwar mit dem Vorsatz DHS. Mit 2 Akkus à 4,0 Amperestunden für etwa 450 Euro unter der Endung RMJ und mit 2 Akkus à 5,0 Amperestunden für etwa 515 Euro unter der Endung RTJ.

Datenblatt zu Makita BHS630Z

Typ Handkreissäge
Betriebsart Akku
Akku-Spannung 18 V
Sägeblattdurchmesser 165 mm
Geeignet für Holz
Gewicht 3,5 kg
Leerlaufdrehzahl 3100 U/min
Maximale Schnitttiefe 45° 46 mm
Maximale Schnitttiefe 90° 66 mm
Bohrungsdurchmesser (Sägeblatt) 20 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: