• Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win XP, Win Vista
Freeware: Nein
Typ: Bild­ver­grö­ße­rung, Foto­ver­wal­tung, Nach­be­ar­bei­tung, Foto­ef­fekte, Ein­fa­che Bild­be­ar­bei­tung, Bild­be­trach­ter, Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Magix Foto & Grafik Designer 9 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Inzwischen stecken alle Funktionen unter einer einheitlichen Bedienoberfläche. Trotzdem behält die Anwendung ihre Schlagseite. Unterm Strich hat das Programm nach wie vor gute Grafikwerkzeuge und weniger gute Bildbearbeitung zu bieten.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Magix Foto & Grafik Designer bietet umfangreichen Gestaltungsspielraum über die Funktionen einer reinen Bildbearbeitung hinaus.“

Einschätzung unserer Autoren

Magix Foto&Grafik Designer9

Bil­der in weni­gen Schrit­ten opti­mie­ren

Mit dem Foto & Grafik Designer 9 kommt eine verbesserte Version des Klassikers auf den Markt, die vor allem die Fotokorrektur vereinfachen soll. Neben dem ambitionierten Hobby-Fotografen und Bildbearbeiter soll es auch Fotografen und Grafiker ansprechen.

Neue Features für die Bildbearbeitung

Im Programm ist jetzt ein Reparaturpinsel zum Entfernen von unerwünschten Bildobjekten. Mit dem neuen Radierer soll es möglich sein, Hintergründe leichter auszutauschen. Außerdem hat Magix das Auswahl- und Maskenwerkzeug für das Selektieren und einzelne Bearbeiten von Bildelementen kombiniert sowie einige Fotofilter ergänzt. So soll der HDR-Filter für eine dynamische Ausleuchtung von Aufnahmen sorgen. Aber auch Bleistiftzeichnungs- und Farbtropfen-Effekte sind mit an Bord.

Für Grafiker geeignet

Auch für Grafikdesigner, die Logos herstellen möchten, kann das neue Programm eingesetzt werden. Grafiken lassen sich durch das neue Formerstellungs-Werkzeug erstellen. Man kann eigene Formen generieren und diese sogar mit der Hand zeichnen. Mit dem 3D-Werkzeug verleiht man seinen Objekten schließlich eine Raumtiefe.

Zubehör

Im Software-Paket ist zusätzlich der Slideshow Maker 2 enthalten, mit der man Diashows erstellen kann und der Magix Foto Manager 12, der Bilder ordnet, organisiert und archiviert. Zudem kann man für 12 Monate das Magix Online Album Premium nutzen, um dort seine Bilder online abzuspeichern. Für den schnellen Medienaustausch mit anderen Magix-Programmen sowie dem Online-Services stehen dem User die vielfältigen MX-Optionen unter dem Programm-Menü „Bereitstellen“ zur Verfügung.

Fazit

Will man im Vorfeld die Bearbeitungssoftware testen, so kann man sich von der Magix-Webseite eine 30-Tage-Testversion downloaden. Das Paket ist für rund 70 EUR zu haben und bei Amazon gelistet. Wer allerdings für ein kleines Budget eine Alternative zu Photoshop sucht, wird enttäuscht werden. Dazu stellt das Programm dann doch zu wenig Funktionen zur Verfügung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magix Foto & Grafik Designer 9

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Bildbetrachter
  • Einfache Bildbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung
  • Fotoverwaltung
  • Bildvergrößerung

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Foto&Grafik Designer9 können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Urlaubsfilme verwalten

DigitalPHOTO 7/2013 - Foto- und Videoorganisation: Je schöner der Urlaub, desto größer die Menge der Bilder und Videos, die nach der Reise sortiert werden wollen. Wir zeigen Ihnen, wie sie Ihre Daten von Beginn an richtig importieren und den Überblick nicht verlieren.Testumfeld:Es wurden 3 Bildbearbeitungsprogramme und 1 Multimedia-Software getestet, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Der nächste Schritt der Bildbearbeitung

Foto Praxis 5/2013 (September/Oktober) - Bildbearbeitung ist nur einer von mehreren Aspekten, unter dem sich der Magix Foto & Grafik Designer 9 als nützliches Werkzeug erweist. Die Entwickler haben dieses Programm vom Ende her gedacht - von dem, was der Nutzer mit seinen Fotos letztlich anfangen will, sei es nun die Verwendung in einem Fotoalbum, einem Kalender, einer Präsentation oder etwas ganz anderem.Eine Bildbearbeitungs-Software wurde begutachtet und mit „sehr gut“ bewertet. Zur Bewertung wurden die Kriterien Funktionalität, Bedienung und Performance herangezogen. …weiterlesen

Schärfere Bilder

COLOR FOTO 8/2012 - The Plugin Site FocalBlade 2.02 Der Testkandidat mit den meisten Funktionen heißt FocalBlade und kostet 70 US-Dollar. Es ist für Windows und Mac erhältlich und nutzt 64 Bit sowie mehrere Prozessorkerne. Die Oberfläche ist im "Startmodus" schlicht und übersichtlich, per Dropdown-Menü wählen Anwender aus Voreinstellungen. Auch eigene Einstellungen lassen sich abspeichern. …weiterlesen

Kostenlose Bildbearbeiter

Foto Praxis 5/2013 (September/Oktober) - Helligkeit anpassen, Tonwert optimieren, Bildrauschen entfernen: Für solche Aufgaben braucht man nicht zwangsläufig eine Kauf-Software. Wir stellen Ihnen die besten kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme (auf Foto Praxis-DVD) vor.Testumfeld:Die Zeitschrift Foto Praxis begutachtete neun Bildbearbeitungsprogramme, die jedoch ohne Benotung blieben. …weiterlesen

Digitale Kunst

PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2013) - Bildbearbeitung, einst ein Betätigungsfeld von Grafikern, Künstlern und anderen privilegierten Gruppen, ist seit dem Siegeszug der Digicams zu einem Hauptbetätigungsgebiet von PC-Anwendern geworden. Dies ist auch daran erkennbar, dass leistungsfähige Bildbearbeitungssoftware inzwischen bezahlbar geworden ist. Doch was brauchen Sie, um Ihre Fotos nachzubearbeiten? Hier ein kurzer Einblick.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich 12 Bildbearbeitungsprogramme, darunter drei umfassend ausgestattete, drei einfach ausgestattete, drei Online-Bildbearbeitungsprogramme sowie drei Bildbearbeitungs-Apps. Die Produkte erhielten Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 möglichen Sternen. …weiterlesen