Maginon QC-16 Test

(RC-Drohne)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Spiel­zeug-​Drohne
Bauart: Qua­dro­co­pter
Kamera vorhanden: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

QC-16

Einsteiger-Quadrocopter für den schnellen Fulgspaß

Stärken

  1. stabilisierter Flug
  2. Ersatz-Propeller im Lieferumfang
  3. automatische Flugmanöver

Schwächen

  1. keine Kamera

Der Spielzeug-Quadrocopter QC-6 von Maginon macht das Fliegen einfach: Dank eines eingebauten 6-Achsen-Gyroskops schafft es die kleine Drohne, stabil in der Luft zu stehen. Das erleichtert die Bedienung und macht den Flieger auch für Kinder interessant. Auf Luftaufnahmen müssen Sie bei diesem Modell hingegen verzichten, denn eine Kamera ist nicht vorhanden. Dafür ist die vom Hersteller angegebene Flugzeit von 7 Minuten nicht schlecht, und sollte einmal einer der Propeller beschädigt werden, lässt er sich durch einen der vier zusätzlich mitgelieferten Propeller ersetzen. Für den Preis von rund 25 Euro, den Aldi Nord aufruft, ein gutes Gesamtpaket.

Datenblatt zu Maginon QC-16

Abmessungen (B x T x H) 160 x 160 x 45 mm
Bauart Quadrocopter
Features Flugstabilisierung
Gewicht 45 g
Kamera vorhanden Nein
Lieferzustand RTF
Maximale Flugzeit 7 Minuten
Reichweite Steuerung 30 m
Steuerung Fernsteuerung
Typ Spielzeug-Drohne

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen