Lito Marin Senorita Helmsman Test

(Segelboot)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Länge (LüA): 9,6 m
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Lito Marin Senorita Helmsman

    • segeln

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... In Böen bläst es bis in 17 Knoten. Dann legt sich die Senorita auch schnell auf die Seite, aber die Anfangsstabilität kann bei einem Längen-Breitenverhältnis von 4:1 auch nicht berauschend sein ... Die Kursstabilität ist dank vorbalancierten Skegruder und langem Lateralplan gut. Keinerlei Luvgierigkeit: Selbst, wenn man die Pinne loslässt, hält das Boot stur die Spur. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Lito Marin Senorita Helmsman

Breite 2,36 m
Gewicht 2600 kg
Leistung 7,5 PS
Länge (LüA) 9,6 m

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der Reiz des Reduzierten segeln 10/2014 - Es sei wie bei so vielen Werften jener Jahre, deren Historie sich aufgrund mehrfacher Insolven zen und Besitzerwechsel nicht mehr genau nachvollziehen lasse. Einige Senoritas wurden auch bei der finnischen Werft Lito Marin, vermutlich unter Lizenz, gefertigt. Neben den frühen Erfolgsjahren, in denen auch die größere Schwester Lady Helmsman, die Sirena und die Lord Helmsman entstanden, entwickelte man auch regatta orientierte IOR-Yachten, wie den Helmsman 1/4-Tonner oder die Helmsman 31. …weiterlesen


Im Zeichen der Formel segeln 10/2011 - Vor allem dank ihr springt das Boot in Böen schnell an. Wenden mit diesem Vorsegel allerdings ist nicht ganz unproblematisch, zumal ein zusätzliches Babystag den toppgetakelten Mast nach vorn hin aussteift. Zwei Mastvarianten wurden in der zehnjährigen Bauzeit an Deck gestellt. Während frühere Exemplare noch mit einem leichteren und besser trimmbaren Doppelsaling-Mast ausgestattet waren, ist bei der Eygthene von Timo Westphal schon das stärkere Mastprofil mit nur einem Salingpaar im Einsatz. …weiterlesen


Frischer Wind marina.ch Nr. 53 (Juli/August 2012) - Der Spass bleibt aber auch beim gemütlichen Segeln bestehen und kleinere Steuerfehler werden grosszügig verziehen - ohne dass gleich Sonnenschüsse oder Patenthalsen produziert würden. Konzept In den von Bavaria vorgelegten Klassenvorschriften wird das Crewgewicht für Regatten auf 285 Kilogramm limitiert. Damit ist die B/one im Normalfall von 4 oder allenfalls sogar nur 3 Personen zu segeln. Zugelassen werden kann das Boot aber für bis maximal 6 Personen. …weiterlesen