Lidl / Trawlic Pangasius-Filet 1 Test

(Fisch & Meeresfrüchte)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(2)

o.ohne Note

Lidl / Trawlic Pangasius-Filet im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Kennzeichnung (33,33%): „sehr gut“;
    Malachitgrün (33,33%): „sehr gut“;
    Tierarzneimittel (33,33%): „sehr gut“.  Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu Lidl / Trawlic Pangasius-Filet

2 Meinungen
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
  • der allerletzte Fisch den es gibt!!!

    von mini78
    (Mangelhaft)

    Ich habe nach langem Hin und Her überlegt, ob ich wirklich nochmal diese Sorte kaufe, nachdem ich bereits reingefallen bin zwecks den Gräten.

    Nachdem heute meine 15monate alte Tochter sich an ner Gräte verschluckt und gebrochen hat (musste sie übers Knie legen, da es nicht von alleine wollte!!!!!!!!!!!) und ich danach auch mehrere Gräten im Mund hatte, ist mir das Essen gründlich vergangen.

    Nie wieder und ich überlege sogar, eine Anzeige zu machen!

    Antworten

  • Niemehr!!!

    von meavitaest
    (Mangelhaft)

    wenn ich Filet kaufe gehe ich davon aus keinerlei Gräten im Fisch zu haben (ein bis zwei verkrafte sogar ich, aber keine Mengen wie in diesen Filets)!!!
    Werde ganz sicher niemehr zu dieser Marke greifen, denn ich kenne genügend Produkte die preiswert sind und Qualität haben, doch diese "Marke" gehört ganz sicher nicht dazu!!!

    Mfg

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Lidl / Trawlic Pangasius-Filet können Sie direkt beim Hersteller unter lidl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen