ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
System: Ste­reo-​Sys­tem
Leistung (RMS): 1,2 W
Kopfhörer: Ja
USB: Ja
Bluetooth: Nein
NFC: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SLB 1.2 E3

Verlegenheitslösung für unterwegs

Stärken

  1. Lichteffekt mit Schalter
  2. Höhen und Tiefen einstellbar
  3. günstig

Schwächen

  1. minimale Ausgangsleistung

Elegant gelöst ist die Stromversorgung der kleinen Lautsprecher. Dank USB-Anschluss vom Typ A lassen sie sich unmittelbar über den Laptop oder mit einer geeigneten Powerbank betreiben. Ein fester Stromanschluss ist nicht notwendig. So kann unterwegs Musik von jedem Gerät gehört werden, das einen Klinkenstecker als Audio-Ausgang besitzt. Bei der Ausgangsleistung müssen die Grenzen des USB-Anschlussen berücksichtigt werden. Ein solcher liefert standardmäßig nur 2,5 Watt. Entsprechend leise sind die beiden Boxen, die nur in unmittelbarer Nähe hörbar bleiben. Die Einstellmöglichkeiten für Höhen und Tiefen dienen deshalb vorrangig dazu, dass die Lautsprecher nicht übersteuern.

Kundenmeinung (1) zu Lidl / Silvercrest SLB 1.2 E3

1 Meinung
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Lidl / Silvercrest SLB 1.2 E3

Technik
System Stereo-Systeminfo
Leistung (RMS) 1,2 W
Verstärkung Aktivinfo
Schnittstellen
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
USB vorhanden
Bluetooth fehlt
Funktionen
NFC fehlt
Lautsprecher
Abmessungen & Gewicht
Breite 8,5 cm
Tiefe 8,5 cm
Höhe 22,2 cm
Gewicht 0,47 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Boxkampf

Computer Bild Spiele 12/2011 - WIE GUT KLINGEN DIE LAUTSPRECHER? Gleich vorweg: Es gibt deutlich besser klingende Lautsprecher, die aber auch viel mehr kosten. Für Spiele eignen sich aber fast alle Testkandidaten, nur das 2.0-Set E600 von Hersteller Hama kassierte im Hörtest ein „mangelhaft“. Die 2.1-Systeme sammelten viele Pluspunkte mit ihrer kräftigeren Basswiedergabe und schnitten deshalb insgesamt besser ab. …weiterlesen

Boxkampf

Computer Bild 22/2011 - Ja. Falls der Film Raumklang enthält, wandelt das Abspielprogramm ihn automatisch für die Lautsprecher in Stereo-Ton um. Wer die räumlichen Effekte hören will, braucht aber ein 5.1-Lautsprechersystem. Wie gut klingen die Lautsprecher? Dem Preis entsprechend: Es gibt deutlich besser klingende Lautsprecher, die aber auch viel mehr kosten. Zum Musikhören am PC eignen sich fast alle Testkandidaten, nur das Hama-E-600-Set erhielt im Hörtest ein „mangelhaft“. …weiterlesen