Onlineauftritt Bezahlsystem Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

lidl-shop.de Onlineauftritt Bezahlsystem im Test der Fachmagazine

    • Finanztest

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • 30 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Details nur in den AGB und Bezahlarten erst beim Bestellvorgang erklärt, Warenkorbmenü übersichtlich.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu lidl-shop.de Onlineauftritt Bezahlsystem

1 Meinung (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Einkauf im Lidl-Online-Shop…bestimmt nie wieder!

    von Blumenfee
    • Vorteile: billig
    • Nachteile: etwas grober Umgang, keine E-Mail-Rückmeldung, kein Kauf auf Rechnung möglich, keine Beratung, keine Antworten auf E-Mails, Deals werden vom Anbieter nicht eingelöst, keine Flexibilität, keine schnelle Abwicklung, keine persönliche Behandlung, kein Kundenservice, keine Lieferung nach Bezahlung, keine Lieferzeit eingehalten, keine Kundenfreundlichkeit
    • Geeignet für: geduldige Schnäppchenjäger, Geduldsengel

    Ich warte seit fast 5 Wochen auf eine Lieferung. Der Kundenservice ist freundlich, jedoch inkompetent, wenn Fehler im System geschehen.
    Wenn zum Beispiel Ware weg kommt, wie angeblich in meinem Fall, ist das im Ablauf nicht vorgesehen, dann merkt man als Kunde die Hilflosigkeit und es gibt für diese Fälle keine Flexibilität und schnelles zwischenmenschliches Handeln. Als Kunde erwarte ich aber grundsätzlich, dass meine Bestellung bearbeitet werden kann. Es sollte eine Ersatzlieferung geschehen, allerdings ist auch das wieder verschleppt worden. Bisher habe ich wohl an die 20 Emails geschrieben und die kostenpflichtige Hotline bestimmt 10 mal angerufen, aber die kommen nicht weiter.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema lidl-shop.de Onlineauftritt Bezahlsystem können Sie direkt beim Hersteller unter lidl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die moderne Ladenkasse

Finanztest 1/2011 - Der Kunde betritt das Geschäft, stöbert im Angebot, legt die Ware in den Korb und geht zur Kasse. Auch das Bezahlen ist nicht viel anders. Fast 60 Prozent mehr als 2009 – insgesamt 22 Millionen Deutsche – wollen dieses Weihnachten im Internet auf Einkaufstour gehen. Das ist jeder dritte Bundesbürger ab 14 Jahre, ergab eine Umfrage des Bundesverbands der Hightechbranche Bitkom. Aber noch immer sind rund 17 Millionen Deutsche skeptisch. …weiterlesen