LHZMNIY A7 (Atom x5-Z8350, 4GB RAM, 64GB SSD) 1 Test

(Notebook)

Ø Mangelhaft (5,0)

Test (1)

Ø Teilnote 6,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 13,9"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Intel Atom x5-​Z8350
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

LHZMNIY A7 (Atom x5-Z8350, 4GB RAM, 64GB SSD) im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 01/2019
    • Seiten: 2

    „ungenügend“ (6,00)

    „Für Office-Software und Internet reicht auch ein günstiges Notebook mit schwacher Technik – aber definitiv nicht dieser China-Kracher von der Wish-Resterampe! Das A7 ist schludrig verarbeitet, die Technik ungeprüft und sogar lebensgefährlich. Und weil es kein CE-Kennzeichen hat, darf dieser Elektro-Schrott in der EU gar nicht verkauft werden.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LHZMNIY A7 (Atom x5-Z8350, 4GB RAM, 64GB SSD)

Subwoofer fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,9"
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Atom x5-Z8350
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 1,44 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics Gen 8-LP
Speicher
Festplatte(n) 64GB SSD
Festplattenkapazität (gesamt) 64 GB
SSD vorhanden
Hybrid-Festplatte fehlt
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB 3.1 Gen1 Typ A, 1x USB 2.0 Gen 1x Kopfhörer-Buchse, 1x Mikrofon-Buchse, 1x HDMI
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 33 cm
Tiefe 21,7 cm
Höhe 2,3 cm
Gewicht 1104 g

Weitere Tests & Produktwissen

WLAN - und UMTS-Empfang verbessern

MAC LIFE 10/2012 - Nutzt ein Gerät die gesetzlich erlaubten 100 Milliwatt (mW) fürs Senden und Empfangen so weit wie möglich aus, funkt es über große Distanzen. Nicht selten erreichen Router oder die in Notebooks, Tablets und Smartphones eingesetzten WLAN-Module aber nur etwa 20 bis 30 mW. Damit sind Verbindungsabbrüche bei größeren Distanzen und hinter Hindernissen abzusehen. Mit wie viel Milliwatt Ihr Mac sendet, können Sie leider nicht so leicht ermitteln. …weiterlesen

next GENERATION

Computer Bild 7/2012 - Ultrabook-Prozessoren sind somit weniger leistungsfähig als ihre Notebook-Kollegen. n Grafikchip (GPU): Für die Bilddarstellung verwenden Ultrabooks nur den im Prozessor untergebrachten Grafikchip. In vielen Notebooks sitzt dagegen eine zweite, leistungsstärkere GPU von AMD (Radeon) oder Nvidia (Geforce). Die sorgt für eine flüssige und detailreiche Darstellung von Spielen. n Akku: Im Gegensatz zu Notebook-Akkus sind die Stromspeicher aktueller Ultrabooks nicht austauschbar. …weiterlesen

Eines für alle

PC Magazin 12/2012 - Windows-7-Treiber funktionieren unter Windows 8, Windows-XP-Treiber werden nicht mehr unterstützt. Windows 8 bringt aber einen generischen Basic-Display-Treiber mit, der Grundfunktionen für ältere Grafikkarten bietet. Für Drucker hat Microsoft mit Windows 8 ein Treiber-Framework eingeführt, das gängige Modelle ohne zusätzliche Treiber ansteuert. Windows 8 und Netbooks Bei vielen Netbooks lässt sich Windows 8 zwar installieren, aber Windows Apps lassen sich nicht starten. …weiterlesen

Notebook und Handy wiederfinden

PC-WELT 6/2013 - Funktionen zum Sperren des Geräts sowie zum Löschen aller Daten sind ebenfalls angelegt. So können Sie Ihre Daten umgehend vor einem möglichen Finder des Geräts schützen und sich dann in Ruhe zum Fundort begeben. Dieser lässt sich beim Einsatz von Ortungs-Apps und Geräten mit GPS-Chip recht genau feststellen. Zumindest wenn die Geräte nicht in einem Gebäude liegen, in dem der GPS-Chip keinen Kontakt zum Satelliten aufbauen kann. …weiterlesen