• Gut 2,4
  • 1 Test
  • 194 Meinungen
Befriedigend (3,0)
1 Test
Gut (1,8)
194 Meinungen
Hel­lig­keit: 450 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: Mira­cast, MHL-​Unter­stüt­zung, Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, Kurz­di­stanz­pro­jek­tion, Akku­be­trieb, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: Blue­tooth, USB, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Betriebs­ge­räusch: 30 dB
Mehr Daten zum Produkt

LG PH450UG im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    „... Für helle Räume reicht seine Leuchtkraft von mageren 450 Lumen nicht aus. ...Der Minibeam UST kann praktisch sein, wenn Ihr in einem abgedunkelten Raum spontane Präsentationen abhalten wollt. Dank der vorhandenen Schnittstellen kann er auch Euren Fernseher ersetzen, sofern Ihr das Wohnzimmer zum Filmegucken komplett abdunkeln wollt. ...“

zu LG PH450UG

  • LG Beamer PH450UG bis 200 cm (80 Zoll) CineBeam LED HD Ultrakurzdistanz
  • LG PH450UG 719192607897
  • LG Beamer PH450UG bis 200 cm (80 Zoll) CineBeam LED HD Ultrakurzdistanz
  • LG PH450UG 719192607897
  • LG »PH450UG« Beamer (450 lm, 100000:1, 1280 x 720 px)
  • LG Projektoren MiniBeam PH450UG - 1280 x 720 -
  • PH450UG (HD, 450lm, WiDi, LED, 30dB)
  • LG PH450UG DLP Beamer (PH450UG)
  • LG Electronics LG PH450UG wh MC WiDi MHL U-ST LED |
  • LG PH450UG
  • LG Beamer PH450UG bis 200 cm (80 Zoll) CineBeam LED HD Ultrakurzdistanz

Kundenmeinungen (194) zu LG PH450UG

4,2 Sterne

194 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
99 (51%)
4 Sterne
66 (34%)
3 Sterne
16 (8%)
2 Sterne
6 (3%)
1 Stern
8 (4%)

4,2 Sterne

194 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt LG PH 450UG

LG PH 450 UG

Für wen eignet sich das Produkt?

Der LCD-Beamer LG PH450UG punktet vor allem bei beengten Raumverhältnissen. So erzeugt er bei einer minimalen Distanz von knapp 40 Zentimetern bereits eine Bilddiagonale von zwei Metern. Das kann sowohl für Präsentationen als auch im Wohnbereich ein entscheidendes Kaufkriterium sein. Der Beamer ist HD-ready und bietet mit dem WXGA-Standard, das entspricht 1280 x 720 Pixeln, sowohl für Business und Ausbildung als auch im Heimkino eine passable Auflösung. Dazu kommt ein sehr guter Kontrastwert von 100.000:1. Mit einem Gewicht von 1,1 Kilo kann der Projektor auch mobil noch sehr komfortabel eingesetzt werden. Die wichtigste Einschränkung ist mit 450 ANSI Lumen wohl die Lichtleistung, die nur für einigermaßen gut abgedunkelte Räume ausreicht.

Stärken und Schwächen

Ein klarer Vorteil ist der integrierte Akku, der eine Präsentationsdauer von gut zwei Stunden sicherstellt. Auch die langlebige LED-Lampe, die eine Nutzungsdauer bis zu 30000 Stunden ermöglicht, ist ein klarer Pluspunkt. Bei den Schnittstellen bietet das Gerät einen MHL-fähigen HDMI-Port, über den mobile Geräte perfekt eingebunden werden können. Dank Intel WiDi kann Content von kompatiblen mobilen Geräten drahtlos übertragen werden. Mit einem USB-Datenträger können zahlreiche Formate genutzt werden, einschließlich Excel oder PowerPoint für den Business- und Ausbildungsbereich. Eine 3,5 mm Klinke für den Kopfhörer ist mit an Bord, VGA fehlt hingegen. Bluetooth ermöglicht die kabellose Nutzung externer Lautsprecher. Das Gerät ist seit August 2016 im Handel, die ersten spärlichen Nutzer-Rückmeldungen fallen eher durchwachsen aus. Eine kritische Anmerkung bezieht sich beispielsweise auf die eingeschränkte 3D-Funktionalität.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit etwa 649 Euro bei Amazon ist der LG PH450UG im Segment der Ultrakurzdistanz- Beamer durchaus eine interessante Option. Alternativ bietet sich beispielsweise der Acer H6517ST an, der ebenfalls um etwa 649 Euro im Handel erhältlich ist. Die Stärken im Vergleich: die native Full HD Auflösung, eine überlegene Lichtleistung, die vertikale Keystone-Korrektur, der integrierte Lautsprecher, VGA und ein Composite Video-Eingang. Allerdings braucht es hier bereits einen Abstand von einem Meter, um eine Bilddiagonale von etwa zwei Metern zu erzeugen. Und die Lampe muss bereits nach 4000 bis 6000 Stunden getauscht werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG PH450UG

Helligkeit 450 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • Kurzdistanzprojektion
  • Akkubetrieb
  • MHL-Unterstützung
  • Miracast
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
  • Bluetooth
Bildverhältnis 16:9
Native Auflösung WXGA (1280x720)
Gewicht 1100 g
Kontrastverhältnis 100000:1
Lebensdauer Glühlampe 30000 h
Formfaktor Tragbar
Betriebsgeräusch 30 dB
Abmessungen / B x T x H 130 x 200 x 80 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PH450UG

Weiterführende Informationen zum Thema LG PH 450UG können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

LG PW1500GLG PW 100GBenQ W1090Epson EHTW-7300Acer MR.JNB11.001Acer Predator Z650Acer H5382BDInfocus IN1118HDBenQ W11000Epson EH-TW9300