LG NB3740 im Test

(Soundbar)
  • keine Tests
5 Meinungen
Produktdaten:
WLAN: Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LG NB 3740

Drahtlose Soundbar, drahtloser Sub

Mit der NB7740 listet der südkoreanische Hersteller LG auf seiner Homepage seit Frühjahr 2014 eine neue Kombination aus Soundbar und Subwoofer. Interessant dabei: Die Soundbar lässt sich via Bluetooth an den Fernseher anschließen, darüber hinaus empfängt der Subwoofer Tonsignale ebenfalls drahtlos via Funk.

Design, Maße und Sound

Die Soundbar ist mit einer Breite von rund 103 Zentimetern relativ groß und wirkt insgesamt etwas wuchtig (7,1 Zentimeter Bauhöhe). Platziert wird das Gehäuse direkt unter dem Fernseher, optional kann man es an der Wand befestigen. Die entsprechende Halterung zählt zum Lieferumfang, die nötigen Schrauben und Dübel laut Handbuch hingegen leider nicht. Die System-Gesamtleistung liegt bei 320 Watt RMS – und ist damit tendenziell nur für kleine bis mittelgroße Räume geeignet. Einstellen lassen sich über einen benutzdefinierten Equalizer vier verschiedene Frequenzbereiche, zudem stehen einige feste Klangbilder zur Verfügung. Schade allerdings: Tests zur tatsächlichen Soundqualität gibt es bisher noch nicht.

Viele Funktionen

Auf funktionaler Ebene präsentiert sich das Set solide aufgestellt. Der Bluetooth-Standard erlaubt neben dem Empfang des TV-Sounds den Datenempfang von weiteren Bluetooth-Quellen, zudem sind ein LAN-Anschluss und ein WLAN-Modul an Bord. Letzteres verbindet das System drahtlos mit dem Netz und öffnet anschließend die Tore zu allen DLNA-kompatiblen Servern im Heimnetz sowie zu verschiedenen Webinhalten, etwa zu den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter, zum Portal Youtube, zu den Video- bzw. Filmdiensten Maxdome und Viewster oder zum Musikstreaming-Angebot von Spotify. An physischen Anschlüssen bietet die Soundbar einen HDMI-Ausgang mit Audiorückkanal, einen zweipoligen Cinch- und einen optischen Digitaleingang sowie eine USB- und eine Audiobuchse auf 3,5 mm-Basis. Bedienen lässt sich das Ganze per Fernbedienung oder per Smartphone. Eine passende App ist zum Download verfügbar, glücklicherweise kostenlos.

Die LG NB3740 punktet mit ihrem guten Netzwerk- und Onlineauftritt sowie den vielen Optionen zur Verringerung des Kabelsalats, dafür ist das Design nicht unbedingt elegant. Angeboten wird das Set im Onlinehandel zur Zeit für stattliche 400 EUR, unter anderem bei Amazon.

zu LG NB3740

  • SL5Y

    LG SL5Y Heimkino - Schwarz

Kundenmeinungen (5) zu LG NB3740

5 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG NB3740

Features DLNA
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Technik
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
Extras
Bluetooth vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema LG NB 3740 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen