LG G3 A im Test

(NFC-Smartphone)
G3 A Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5,2"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 2610 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

G3 A

Abgespeckte Version des Flaggschiffes

LG macht es seinem Dauerkonkurrenten Samsung nun scheinbar gleich und veröffentlicht immer weitere Ableger seines G3-Topmodells. Zuletzt war (mehr oder minder unbeabsichtigt) in einem Werbevideo am Rande das G3 Stylus mit Stiftbedienung aufgetaucht, nun hat LG noch eine abgespeckte Variante des Flaggschiffes unter der Bezeichnung G3 A nachgeschoben. Hier fällt alles eine Nummer kleiner aus, doch noch immer darf man das Gerät mühelos als Oberklasse-Smartphone bezeichnen.

Full-HD-Display und Quad-Core-CPU

Denn auch ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung sowie ein Qualcomm Snapdragon 800 mit vier Prozessorkernen á 2,26 GHz Taktrate sind nicht von schlechten Eltern. Den meisten Nutzern dürfte tatsächlich kaum ein Unterschied zum großen G3 auffallen. Der Arbeitsspeicher ist auch hier mit 2 Gigabyte noch groß genug, um eine flüssige Bedienung sicherzustellen. Auch beim Multitasking und aufwendigen grafischen Darstellungen sollte die Performance nicht einbrechen.

Jede Menge Speicher und gute Kamera

Das G3 A besitzt darüber hinaus 32 Gigabyte internen Medienspeicher, die noch zusätzlich per microSD-Karte erweitert werden können. Wie beim großen Vorbild gibt es eine 13-Megapixel-Kamera mit Laserfokus sowie OIS+. Bei Letzterem handelt es sich um optische Bildstabilisatoren, bei denen die Sensorik dermaßen verbessert wurde, dass Stöße und Verwackler noch besser kompensiert werden als beim Vorgänger. Zwischen G2 und G3 liegen daher tatsächlich Welten bei der Videoaufnahme.

LTE an Bord

Das LG G3 A muss natürlich auch nicht auf schnellste Datenverbindungen verzichten. Das Smartphone unterstützt auch LTE-A. Weitere bereits bekannte Informationen betreffen einen austauschbaren Akku mit 2.610 mAh Nennladung und die werksseitig vorinstallierte Android-Version 4.4 KitKat. Das neue G3 soll zunächst in Südkorea verkauft werden und dort in Weiß und Titan erhältlich sein. Wann es das Gerät auch für den internationalen Markt geben wird, steht noch nicht fest.

zu LG G3 A

  • Lg K50 Aurora Black 6.26" 3gb/32gb Dual SIM

    Dank der minimalen Kamera - Aussparung und des schmalen Rahmens kann man das beeindruckend große FullVision - ,...

  • Alcatel 1s Metallic Blue 5.5" 3gb/32gb LTE 4g Dual SIM

    Alcatel 1SRendimiento exclusivo Este Alcatel 5024D 1S 2015 te ofrece una rendimiento sin igual en un dispositivo de esta ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG G3 A

EDGE vorhanden
Farbe
  • Schwarz
  • Weiß
  • Gold
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • SMTP
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 5,2"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 2,26 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
Akku
Akkukapazität 2610 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen