F70 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,5"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 2440 mAh
Mehr Daten zum Produkt

LG F70 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    Erster Check: 4 von 5 Punkten

    „Pro: hübsche Optik; schöner Formfaktor; einfache Bedienung; neuestes Android 4.4.2; clevere Features; 4,5 Zoll IPS-Display; Quad-Core-CPU mit 1,2 GHz; 1 GB Arbeitsspeicher; LTE; HSDPA; 5-MP-Kamera; Wechselspeicherslot.
    Contra: zu niedrige Displayauflösung; zu wenig interner Speicher.“

Einschätzung unserer Autoren

F70

Erschwing­li­ches LTE-​Smart­phone

So langsam kommt Schwung in die Nutzung der 4G-Netze. Denn immer mehr Hersteller nehmen in ihr Portfolio einfachere Geräte mit der LTE-Funktechnik auf. So nun auch LG Electronics. Die Südkoreaner haben zuletzt noch mit den L-Baureihe-Modellen strikte Einsteigergeräte ohne LTE vorgestellt, nun folgt die F-Baureihe mit LTE. Den Anfang macht das LG F70, welches ebenfalls zum sehr erschwinglichen Preis auf den Markt kommen soll – einen konkreten Wert wollte LG indes noch nicht benennen.

Einfacher Chipsatz, genügend Arbeitsspeicher

Doch die Ausstattung lässt bereits Rückschlüsse zu, dass sich das Preisniveau im Bereich von maximal 200 Euro bewegen dürfte. Denn das F70 arbeitet mit einem einfachen Quad-Core-Chipsatz, der vor allem für seine stromsparenden Qualitäten bekannt ist und deshalb nur mit 1,2 GHz taktet. Die Power dürfte sich also in engen Grenzen bewegen. Immerhin gibt es 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und somit genügend, um auch mit mehreren Apps parallel flüssig arbeiten zu können – oder beim Scrollen im Browser lästige Ruckler weitestgehend zu unterbinden.

Sehr niedrig auflösendes Display

Eine Überraschung ist das Display, wenngleich eine weniger erfreuliche. Denn der 4,5 Zoll große Touchscreen besitzt nur eine sehr niedrige Auflösung von 800 x 480 Pixeln, was in einer Pixeldichte von verhaltenen 207 ppi resultiert. Das ist in der Mittelklasse eigentlich nicht mehr zeitgemäß und spricht eher für einen Preis an der unteren Grenze zum Einsteigersegment. Auch der interne Speicher ist sehr beschränkt: Nur 4 Gigabyte sind hier vorhanden. Zum Glück können sie per microSD-Karte erweitert werden.

Entsperren über "Knock Code"

Weitere Features des LG F70 sind eine 5-Megapixel-Kamera, eine einfache VGA-Frontkamera für die Videotelefonie und der „Knock Code“. Damit können Nutzer ihr Smartphone in einem einfachen Schritt entsperren oder einschalten, indem sie ein persönliches Muster auf dem inaktiven Bildschirm eintippen. Knock Code bietet ein höheres Niveau von Sicherheit, weil der Code aus zwei bis acht Berührungen mehr als 80.000 Kombinationen ermöglicht. Zudem kann der Knock Code auf einem beliebigen Teil des Schirms eingegeben werden. Erfreulich ist ferner, dass das Smartphone mit einem austauschbaren Akku mit 2.440 mAh Nennladung ausgeliefert wird. Das sollte bei dieser Ausstattung genügend Saft sein – und der mögliche Austausch garantiert eine lange Lebenszeit des Handys. Das ist ja leider nicht mehr selbstverständlich...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG F70

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,5"
Displayauflösung (px) 800 x 480 (5:3 / WVGA)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2440 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema LG F70 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

LG F70

connect 4/2014 - Das F70 soll zum kleinen Kurs LTE-Einsteiger glücklich machen. Hier stehen seine Aktien nicht schlecht.Es wurde ein Smartphone getestet und mit 4 von 5 Punkten bewertet. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen