• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 55LF5929

LG 55 LF5929

Für wen eignet sich das Produkt?

Beim Empfang mit einer Antenne ist ein separater TV-Receiver gefragt: LG hat dem 55LF5929 einen Tuner für den auslaufenden Standard DVB-T verpasst, der in Ballungsgebieten 2017 und in ländlichen Regionen 2019 ersetzt wird. Kabelkunden und Sat-Teilnehmer können jetzt und in Zukunft ohne TV-Receiver fernsehen, auch an Pay-TV-Kunden hat das Unternehmen gedacht. Stehen Netzwerkfunktionen auf Ihrer Wunschliste, werden Sie ebenfalls fündig, während 3D-Fans eine Alternative brauchen.

Stärken und Schwächen

Bilder mit räumlicher Tiefenwirkung, etwa einen 3D-Blu-ray-Film, unterstützt der 55-Zöller nicht. Für Blu-ray-Player, DVB-T2-HD-Receiver, Spielekonsolen, Computer und weitere Quellen stehen zwei HDMI-Eingänge bereit, hier hätte eine dritte Buchse sicher nicht geschadet. DVB-C und DVB-S2-Receiver sind prinzipiell überflüssig, wobei LG die Tuner wie üblich mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Inhalte kombiniert. Das passende CI-Plus-Modul, das zusammen mit der Smartcard in den Slot geschoben wird, gehört nicht zum Lieferumfang. Eine Aufnahmefunktion fehlt. Die beiden USB-Buchsen für Speichersticks und Festplatten sind also „nur“ von Vorteil, wenn Sie Multimedia-Dateien abspielen wollen. Alternativ werden Media-Inhalte per LAN oder WLAN von einem DLNA-Server im Heimnetz abgerufen. Mit einem Breitbandanschluss geht noch mehr. Fortan können Sie das Gerät, das auf die Smart-TV-Oberfläche WebOS setzt (ohne „Heute“-Bereich und Empfehlungen), für Streifzüge im Internet, für diverse Online-Dienste und für die Mediatheken der TV-Sender nutzen (HbbTV). Steuern lässt sich der Full-HD-TV mit der beiliegenden Funke, mit einer optionalen Magic Remote oder einem Smartphone / einem Tablet im Heimnetz.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Er ist groß (139 Zentimeter in der Diagonale), schlank (5,7 Zentimeter ohne Standfuß) und schmal gerahmt, erspart Kabelkunden und Sat-Teilnehmern die Anschaffung separater Empfänger, fischt Inhalte aus dem Netz und bietet immerhin zwei HDMI-Eingänge für Peripheriegeräte. Auch an der Bildschärfe sollte es dank Full-HD-Auflösung nicht scheitern – wenn ein vernünftiger Sitzabstand gewählt wird. Insofern sind die geforderten 565 Euro (amazon) angemessen, selbst ohne DVB-T2-Tuner und Aufnahmefunktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 65NANO959NA NanoCell LCD TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, UHD 8K, SMART TV,

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 55LF5929

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema LG 55 LF 5929 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic Viera TX-50DXW804Philips 49PUS7181/12Samsung UE50 KU6079Panasonic Viera TX-55DSW504LG 55LH604VSony KDL-32WD755LG 43LH570VLG 43LH590VJAY-Tech 2032 TT2Telefunken XF32A101