• keine Tests
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

55LF561V

Energieeffizienzklasse A+

Trotz Full-HD-Auflösung und einer Bilddiagonale von 139 Zentimetern benötigt der 55LF561V wenig Energie: Weil das Display mit sparsamen LEDs hinterleuchtet wird, reicht es zu einer Plakette der Effizienzklasse A+.

Maße und Tuner

Im Betrieb mit Standardeinstellungen fallen 75 Watt an, was bei einer täglichen Nutzung von vier Stunden zu einer Leistungsaufnahme von 110 Kilowattstunden pro Jahr führen würde. Bei einem Strompreis von 28 Cent pro Kilowattstunde müsste man im Jahr also gut 31 EUR aufbringen. Die LEDs sitzen flächig hinter dem Display (Direct LED), dank ihnen ist das Gerät nicht nur sparsam, sondern außerdem recht schlank, nämlich 5,7 Zentimeter in der Tiefe. Montiert man den Standfuß, braucht der 124,3 Zentimeter breite und nunmehr 77,2 Zentimeter hohe Fernseher eine mindestens 26 Zentimeter tiefe Stellfläche. Platz für externe TV-Receiver muss man nicht einplanen, zumindest vorerst: LG hat Tuner für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2) verbaut, während ein Empfangsteil für den DVB-T-Nachfolger DVB-T2, der in Deutschland ab 2016 und spätestens 2019 von Bedeutung sein wird, fehlt.

Zwei HDMI-Eingänge

Für Kabelkunden und Besitzer einer Sat-Anlage, die verschlüsselte Angebote abonniert haben, steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier kann ein separat erhältliches CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders platzieren werden. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, Fernsehsendungen per USB auf einen externen Speicher mitzuschneiden, wobei die Aufnahme verschlüsselter Angebote seitens der Rechteinhaber eingeschränkt sein kann. Von der Fähigkeit zum zeitversetzten Fernsehen, auch bekannt als Timeshift, ist im Datenblatt keine Rede. Ob sich Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen lassen, wie es eigentlich üblich und angesichts USB-Recording erwartbar wäre, verrät das Unternehmen nicht. Für externe Quellen stehen zwei HDMI-Eingänge bereit. Ältere Geräte kontaktieren den 55-Zöller per Komponente, AV oder Scart. Ein optischer Digitalausgang und ein Kopfhörerausgang runden das Terminal ab.

Punkten kann der 55LF561V mit einem Triple-Tuner nebst USB-Recording. Abzüge gibt es für den fehlenden DVB-T2-Tuner, außerdem hätte ein dritter HDMI-Eingang sicher nicht geschadet. Bei amazon bekommt man den bislang ungetesteten 55-Zöller für 905 EUR.

zu LG 55LF561V

  • LG 55LF561V 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

    Energieeffizienzklasse A + , Typ: LED - Backlight - Fernseher mit 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale Auflösung: ,...

Kundenmeinungen (108) zu LG 55LF561V

4,0 Sterne

108 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
58 (54%)
4 Sterne
14 (13%)
3 Sterne
19 (18%)
2 Sterne
10 (9%)
1 Stern
8 (7%)

4,0 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 55LF561V

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 300 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema LG 55 LF561 V können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips 50PUK6400Panasonic Viera TX-55-CXW404Telefunken D32H 265I3Panasonic Viera TX-49CXW754Telefunken L65F249I3CLG 55UF671VSamsung UE55JU7090LG 55UF8519Samsung UE55J6350Samsung UE60JU6450