LG 42LS345S im Test

(42-Zoll-Fernseher)
42LS345S Produktbild
  • keine Tests
44 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

42LS345S

MPEG4-Unterstützung

Auf Smart-TV-Funktionen, 3D-Bilder und USB-Aufnahmen muss man beim LG 42LS345S verzichten. Punkten kann das Gerät in Sachen TV-Empfang: Mit an Bord sind Tuner für Antenne, Kabel und Satellit, die den MPEG4-Standard unterstützen.

Bereit für Pay-TV

Dank MPEG4 bringt man neben Sendern in Standardqualität auch HDTV-Programme auf den Schirm – allerdings nur via DVB-C und DVB-S2, denn in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden die hochauflösenden Inhalte nicht via DVB-T ausgestrahlt. Pay-TV-Abonnenten, die verschlüsselt empfangen, besorgen sich ein passendes, separat angebotenes CA-Modul und platzieren es mit der Smartcard des Bezahlsenders im CI-Plus-Schacht. Mit der Fähigkeit, das digitale TV-Programm auf einen USB-Speicher mitzuschneiden, kann der Fernseher – wie schon eingangs erwähnt – leider nicht punkten. Der Griff zum USB-Speicher beziehungsweise zur externen Festplatte lohnt also nur, wenn man Multimedia-Dateien ohne separaten Player abspielen will. Bei den kompatiblen Dateien nennt das Unternehmen JPEG-Fotos, DivX- und DivX-HD-Videos sowie Musik im MP3-Format.

Full HD und 100 Hertz-MCI

Zwei HDMI-Eingängen sichern das Zusammenspiel mit digitalen Quellen, während analoge Signale über einen AV-Eingang oder per Scart zum Fernseher gelangen. Abzüge gibt es, weil LG dem Gerät laut Datenblatt weder einen Kopfhörerausgang noch einen digitalen Audio-Ausgang spendiert hat, demnach bleibt man auf die internen, mit 2 x 5 Watt belasteten Lautsprecher angewiesen. Dem LC-Display im Seitenverhältnis 16:9, das mit LEDs am Bildschirmrand indirekt hinterleuchtet wird (Edge LED-Backlight), bescheinigen die Koreaner 1920 x 1080 Pixel und einen MCI-Wert (Motion Clarity Index) von 100 Hertz. Weil LEDs die Bilder zum Leuchten bringen, ist das Gerät recht sparsam (68 Watt im Betrieb), wider Erwarten jedoch nicht sonderlich schlank: Ohne Standfuß bringt es das Gehäuse auf eine Tiefe von 8,6 Zentimetern. Inklusive Standfuß braucht man einen gut 22 Zentimeter tiefe Anrichte.

Wer einen Fernseher sucht, der sich auf seine Kernfunktionen beschränkt, nämlich auf den TV-Empfang und die Wiedergabe externer Signale, hat ihn im 42LS345S gefunden. Momentan bekommt man den 42-Zöller für knapp 450 EUR.

zu LG 42LS345S

  • LG Fernseher LG 43LK5100PLA 43" Full HD LED Schwarz

    Wenn Sie sich leidenschaftlich mit IT und Elektronik beschäftigen, mit der Technologie auf dem neuesten Stand sein ,...

Kundenmeinungen (44) zu LG 42LS345S

44 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
35
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu LG 42LS345S

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema LG 42 LS 345S können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen