keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
DAB+: Nein
UKW: Nein
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

XP16

Kompaktanlage mit Dockingstation

Die Kompaktanlage XP16 von LG Electronics präsentiert sich flexibel bei der Musikwiedergabe: Sie verfügt über ein Radio, spielt gekaufte CDs und selbst gebrannte Rohlinge, kann USB-Sticks auslesen und hat darüber hinaus eine Dockingstation für iPod und iPhone im Gepäck.

Laut Datenblatt unterstützt der Konnektor die meisten derzeit gängigen Apple-Player, darunter den iPod nano der sechsten Generation und das iPhone 4. Allerdings müssen Verbraucher beachten, dass die Anlage lediglich Songs im MP3- oder WMA-Format abspielt. AAC hingegen wird anscheinend nicht wiedergegeben – zumindest ist im Datenblatt davon keine Rede. Wer seine Musik bevorzugt im iTunes-Store besorgt, muss die Titel also zunächst konvertieren. Der USB-Port befindet sich an der Frontseite des Geräts und akzeptiert entsprechende Speichersticks, Festplatten lassen sich leider nicht auslesen. Darüber hinaus gehört ein Audioeingang zur Ausstattung, über den man sonstige MP3-Player anschließen kann. Das Laufwerk unterstützt CDs, CD-Rs und CD-RWs, wobei die Titel nacheinander, im Repeat-Modus oder in zufälliger Reihenfolge abgespielt werden können. Zudem soll es möglich sein, eine individuelle Musikliste zusammen zu stellen (Programm). Der verbaute Tuner empfängt UKW-Frequenzen und hat zudem 50 Speicherplätze für bevorzugte Programme im Gepäck. Ebenfalls mit an Bord ist laut Herstellerangaben ein Sleep Timer, der die Anlage nach einer programmierten Zeit automatisch abschaltet. Leider ist aus den Presseinfos nicht ersichtlich, auf welche Arten der Musikwiedergabe sich die Funktion konkret bezieht. Zwei Lautsprecher mit jeweils fünf Watt Ausgangsleistung runden das Paket schließlich ab.

Unterm Strich bietet die LG Electronics ein passable Maß an Funktionalität, auch wenn die fehlende AAC-Unterstützung schade ist. Eine Weckerfunktion hätte ebenfalls nicht schaden können. Wer damit kein Problem hat, muss für die Anlage bei Amazon derzeit rund 100 EUR auf den Tisch legen.

zu LG XP16

  • LG XP 16 Microanlage mit iPod-Dock

    TV & Audio > HiFi & Audio > Heimkino, KomplettanlagenAngebot von Euronics XXL EFM Fulda

Datenblatt zu LG XP16

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung fehlt
Leistung
Leistung (RMS) 10 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker fehlt
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: XP16.ADEULL

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic SC-PMX5Teac SL-D920/BSony CMT-MX750NiSony CMTG2 BNiPPanasonic SC-HC57Panasonic SC-HC37EGPhilips DCM3120/12Bose Wave Music System IIIOnkyo CS-555DABTeufel Kombo 42 Power Edition