Optimus Vu 2 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 5"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Optimus Vu 2

Arbeitsspeicher verdoppelt + VoLTE integriert

Die Gerüchte haben Recht behalten: Mit dem Optimus Vu 2 hat der südkoreanische Hersteller LG Electronics nun offiziell ein Gerät angekündigt, dessen Vorgänger noch gar nicht in Deutschland zu haben ist. Denn das original Optimus Vu soll erst Ende September oder Anfang Oktober 2012 hier auf den Markt kommen. Ob dann noch viele zugreifen werden, dürfte die interessante Frage sein, denn das Optimus Vu 2 bietet weitgehend die gleiche Ausstattung – aber eben auch zwei interessante Detailverbesserungen.

Telefonieren über das LTE-Mobilfunknetz

Eine Neuerung ist zum Beispiel die Integration von VoLTE. So bezeichnen Hersteller und Medien die Nutzung von Voive over LTE, also die Telefonie via LTE-Mobilfunknetz. Das war beim bisherigen Optimus Vu noch nicht möglich, dort dient das LTE-Modul nur der Datenübertragung – und fehlt beim im Deutschland bald angebotenen Modell sogar gänzlich. Bleibt zu hoffen, dass dies nicht auch wieder beim Optimus Vu 2 der Fall sein wird. LG hat auch noch keine näheren Angaben zu den unterstützten Mobilfunknetzen gemacht.

Arbeitsspeicher nunmehr 2 Gigabyte groß

Die zweite Neuerung ist die schlichte Verdopplung des verfügbaren Arbeitsspeichers von bisher 1 Gigabyte auf nunmehr 2 Gigabyte. Das dürfte in der Tat starke Auswirkungen auf den Nutzeralltag haben, denn damit können erheblich mehr Apps dauerhaft parallel betrieben werden und ihre Daten für ein späteres Aufrufen vorrätig halten. Insbesondere im Zusammenspiel mit der stabilen Android-Version 4.0 dürfte die Bedienung damit so butterweich und flüssig geschehen wie bei kaum einem anderen Smartphone.

Rest bleibt (fast) unverändert

Identisch bleiben die anderen Werte: Auch das LG Optimus Vu 2 wird von einem Qualcomm Snapdragon S4 Plus angetrieben, dessen zwei Kerne mit 1,5 GHz Taktrate laufen. Die Bedienung erfolgt über einen 5 Zoll großen IPS-Touchscreen im ungewöhnlichen 4:3-Format (1.024 x 768 Pixel). Wie auch bei Samsungs Galaxy Note 2 kann das kapazitive Display mit einem speziellen Stift genutzt werden, wobei die Spitze des Stiftes nun noch etwas dünner ausfällt. Die weiteren Eckdaten umfassen eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 1,3-Megapixel-Kamera auf der Gerätefront, Dual-Band-WLAN nach 802.11 a/b/g/n, DLNA-Unterstützung, NFC, GPS und Bluetooth 4.0. In Südkorea wird das Handy für umgerechnet 860 Euro auf den Markt kommen – so teuer wie kaum ein anderes aktuelles Smartphone.

Weitere Einschätzung
Optimus Vu 2

Tatsächlich schon ein Nachfolger in Arbeit?

Das erste Android-Smartlet aus dem Hause LG Electronics, das Optimus Vu, ist in Deutschland bislang noch nicht einmal erhältlich, da gibt es bereits konkrete Gerüchte zum Nachfolger des Gerätes. Der südkoreanische Blog „Bad IT Tong“ hat die an verschiedenen Stellen durchgesickerten Informationen zusammengefasst und zeichnet ein durchaus verwirrendes Bild. Denn wenn die Angaben so stimmen, gäbe es de facto keinerlei Unterschied zur aktuell verkauften internationalen Version des Smartphone-Riesen.

Gleicher Bildschirm wie beim ersten Vu

Denn auch das LG Optimus Vu 2 soll wieder über einen 5 Zoll großen Touchscreen mit der ungewöhnlichen Auflösung von 768 x 1.024 Pixeln verfügen. Aufgrund des 4:3-Formates ist das Smartlet also weiterhin eher für das Lesen von E-Books und das Surfen im Internet geeignet als für das Ansehen von Videos, die somit oben und unten immer dicke schwarze Balken haben. Auch fällt das Design damit wieder sehr dicklich aus, was gerade bei dieser Größe deutlich auffällt und bei manchem Design-Ästheten schon für Kritik am Original-Vu gesorgt hat.

Minimalste Unterscheide erstaunen Beobachter

Als Prozessor soll ein Qualcomm-Chipsatz mit zwei Kernen zum Einsatz kommen, die jeweils mit 1,5 GHz takten. Auch dies entspräche der internationalen Version des ersten Vu-Modells. Einziger Unterschied wäre der Einsatz von nunmehr 2 Gigabyte Arbeitsspeicher, was sicherlich der Performance insbesondere beim Multitasking deutlich zugute käme. Der interne Speicher wiederum soll 16 Gigabyte groß sein und per microSD-Karte erweitert werden können. Eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 1,3-Megapixel-Frontkamera ergänzten die Ausstattung.

Eventuell kein Nachfolger sondern einfach nur dritte Version des Optimus Vu?

Bei der Datentransfermöglichkeiten wiederum glänze das LG Optimus Vu 2 mit der Unterstützung von NFC und LTE, den beiden modernsten Funktechnologien. NFC immerhin wäre tatsächlich ebenfalls eine Neuerung, LTE hingegen ist bereits beim ersten Vu integriert worden – nur die europäische Variante verzichtet aus unerfindlichen Gründen auf das Mobilfunkmodul für den Standard der vierten Generation. Womit wir aber bei einer möglichen Erklärung wären: Nachdem es schon eine extra Variante für den europäischen Markt gab, handelt es sich hierbei eventuell nur um eine solche für den asiatischen? Das würde die extrem kleinen Detailunterschiede erklären. Dan hätten wir hier einfach ein alternatives Optimus Vu und noch nicht das neue Optimus Vu 2.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG K50s 32GB aurora black Dual-Sim Android Smartphone

    LG K50s 32GB aurora black Dual - Sim Android Smartphone

  • Alcatel 1v Metallic Blue 5.5" 1gb/16gb LTE Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9. 0 (GO Edition) Optische Sensorauflösung: 5 MP, 3P Lens, FF, flash LED, HDR Speicherkapazität ,...

Datenblatt zu LG Optimus Vu 2

Display
Displaygröße 5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HTC ButterflyNokia Lumia 510BlackBerry BB10 AristoSony C6506Alcatel One Touch 997D ULTRALG Nexus 4Samsung Galaxy S3 MiniZTE Blade 3ZTE Kis PlusBase Lutea 3