LG Optimus Q2 Test

(4-Zoll-Smartphone)
Optimus Q2 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 4"
  • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Optimus Q2

Einfach das Display als Taschenlampe nutzen...

Der südkoreanische Handy-Hersteller LG Electronics hat schon wieder die Erweiterung seines Optimus-Portfolios verkündet: Das neue, unter Android 2.3 Gingerbread laufende, Smartphone richtet sich als Nachfolger des LG Optimus Q wieder an Vieltipper und Chat-Freunde. Schlicht als Optimus Q2 bezeichnet stellt es eine seitlich ausziehbare QWERTZ-Tastatur zur Verfügung und kann vor allem mit seinem enorm grellen Display überzeugen. Der 4 Zoll in der Bilddiagonale messende WVGA-IPS-Touchscreen besitzt eine Leuchtkraft von nicht weniger als 700 Candela pro Quadratmeter. Zum Vergleich: Gute Notebook-Displays schaffen rund 250 cd/m², bei Fernsehern sind es (Plasma-Modelle ausgeschlossen) meist 400 bis 450 cd/m².

Das LG Optimus Q2 kann im Dunklen also kurzerhand als Taschenlampe verwendet werden und dürfte selbst bei Tageslicht hell wie eine Nova strahlen. Und genau das wird auch die Absicht hinter dieser enormen Leuchtkraft sein. Denn LG Electronics brüstet sich in letzter Zeit damit, die besten Displays für die Outdoor-Nutzung herzustellen. Wer auch immer im Freien sein LG-Handy zückt, soll selbst im Hochsommer bei praller Sonneneinstrahlung mühelos das Display ablesen können. Und mit den genannten Eckdaten dürfte LG diesem Ziel sehr nahe kommen.

Doch auch die restlichen Spezifikationen des Optimus Q2 lesen sich eindrucksvoll. So wird das Handy beispielsweise über einen 1,2 GHz starken Dual-Core-Prozessor verfügen und damit in einer Liga wie ein Samsung Galaxy S2 oder ein HTC Sensation spielen. Ferner finden sich Bluetooth, WLAN, Wifi Direct, DLNA für die drahtlose Einbindung des Handys ins Heimnetzwerk, ein GPS-Empfänger und eine 5-Megapixel-Kamera. Eine Frontkamera erlaubt zudem die Nutzung von Videotelefonie. Interessant ist zudem, dass das Optimus Q2 trotz der vielen Technik und der ausziehbaren Tastatur nur 12,3 Millimeter dick sein soll. Das ist für einen Side-Slider ein enorm guter Wert.

Das LG Optimus Q2 präsentiert sich also als ausgesprochen leistungsstarkes Traumgerät für Vieltexter. Bleibt nur zu hoffen, dass auch der Akku entsprechend dimensioniert wurde. Denn was nützen 700 cd/m², wenn der Akku dann nach einer Stunde die Grätsche macht...?

zu LG Optimus Q2

  • LG K40 Platinum Gray 32GB+2GB RAM, Dual-SIM, 14,48 cm (5,7 Zoll) BRANDNEU

    LG K40 Platinum Gray 32GB + 2GB RAM, Dual - SIM, 14, 48 cm (5, 7 Zoll) BRANDNEU

Datenblatt zu LG Optimus Q2

Ausgeliefert mit Version Android 2
Bauform Slider
Bedienung Touchscreen
Displaygröße 4"
GPS vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen