LG Optimus Note Test

(4-Zoll-Smartphone)
Optimus Note Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 4"
  • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Optimus Note

Android-Slider mit Volltastatur

Im Internet sind Informationen zu einem neuen Business-Smartphone von LG Electronics aufgetaucht. Mehrere Medien berichten unabhängig voneinander über das LG Optimus Note genannte Android-Smartphone und beziehen sich dabei jeweils auf scheinbar versehentlich veröffentlichte Pressemappen und erste unscharfe Live-Fotos des Gerätes. Die Ausstattung des Handys ist dadurch bereits in weiten Teilen bekannt – und präsentiert sich ordentlich. Spannend ist vor allem die Prozessorleistung.

Denn auch wenn immer mehr Dual-Core-Smartphones angekündigt werden: Ein Side-Slider mit Zweikerntechnik ist noch immer die Ausnahme. Und so darf sich der geneigte Kunde auf ein ausgesprochen leistungsstarkes Smartphone mit seitlich ausziehbarer QWERTZ-Tastatur und 1,2 GHz starkem Chipsatz freuen. Trotz der Ausziehtastatur bleibt das Design des Handys mit lediglich 12,3 Millimetern Bautiefe angenehm flach und entsprechend handlich. Die Tastatur wird den Bildern zufolge über vier Tastenreihen verfügen, wobei Zahlen zumindest in der koreanischen Version eine eigene Reihe besitzen.

Sollte sich das auch für die europäische Ausgabe bewahrheiten, wäre das gerade für Vieltipper von großem Vorteil. Denn nichts nervt beim schnellen Schreiben langer Nachrichten mehr als das ständige Umschalten für Umlaute und eben Zahleneingaben. Ebenso fällt das 4 Zoll große Display positiv auf: Zwar kommt wieder einmal kein OLED-Bildschirm zum Einsatz, doch dank NOVA-Technik sollte das WVGA-LCD des Optimus Note vor allem bei starker Sonneneinstrahlung klare Vorteile bieten. Und manchem Business-Nutzer dürfte eine gute Ablesbarkeit im Freien wichtiger sein als ein perfekter Seitenblickwinkel oder schöner Kontrast. Welche Technologie letzten Endes insgesamt besser ist, darüber scheiden sich denn auch die Geister.

Das LG Electronics Optimus Note bietet ferner die klassischen Smartphone-Merkmale wie schnelle 3G-Datenverbindungen, einen GPS-Empfänger, WLAN und natürlich auch eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Auf der Gerätefront befindet sich ein zweites Modell mit magerer VGA-Auflösung für Videotelefonate. Erfreulich ist dagegen ein HDMI-Anschluss für die verlustfreie Übertragung von HD-Videomaterial.

Das LG Optimus Note könnte das perfekte Handy für Vieltipper sein: Es bietet einen schnellen Prozessor, ein gutes Display und eine scheinbar gut aufgeteilte Tastatur. Etwas unglücklich ist nur die Namensgebung: Schließlich hat Samsung gerade erst sein Riesen-Smartphone Galaxy Note vorgestellt. Beide Geräte sind aber vollkommen unterschiedlich ausgerichtet, so dass Verwirrungen vor allem bei Internetsuchen nach den Geräten vorprogrammiert sein dürften.

zu LG Optimus Note

  • Lg K40 New Moroccan Blue 5.7" 2gb/32gb Dual SIM

    Lg K40 Moroccan Blue 5. 7" 2GB / 32GB Dual SIM LTE Whatsapp Wi - Fi Wlan

  • Alcatel 5V 32GB Blau Dual-SIM

    Display: 6, 2 Zoll | Auflösung: 1500 x 720 px | Hauptkamera: 12 MP | Interner Spiecher: 32 GB | Akku: 4000 mAh

Datenblatt zu LG Optimus Note

Bauform Slider
Bedienung QWERTZ-Tastatur, Touchscreen
Displaygröße 4"
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,2 GHz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen