LG Optimus True HD LTE 7 Tests

33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 4,5"
  • Arbeitsspei­cher 1 GB

  • Akku­ka­pa­zi­tät 1830 mAh

  • Mehr Daten zum Produkt

LG Optimus True HD LTE im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,18)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 4

    „LTE-Smartphone zum Sparpreis: Das erste LTE-Handy für weniger als 400 Euro ist keine Design-Ikone – so erhielt es nur drei Sterne im Computerbild-Lust-Faktor ... Verglichen mit den anderen Testkandidaten arbeitet das Doppelkern-Prozessor-Handy (2 x 1,5 GHz) jedoch etwas langsamer. Das zeigt sich unter anderem beim Aufruf des Internet-Browsers oder großer Fotodateien auf dem 4,5-Zoll Display ...“

  • „befriedigend“ (2,65)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 10 von 10

    „Plus: LTE mit an Bord; Display mit HD-Auflösung.
    Minus: Gehäuse nicht besonders wertig; Sehr schwache Akkulaufzeit.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Das LG Optimus True HD LTE kann mit einem scharfen HD-Display mit 4,5 Zoll Diagonale glänzen, das auch bei den Farben fast auf dem Niveau der High-End-Geräte liegt. Doch die kürzesten Laufzeiten im Test enttäuschen. ...“

  • Erster Check: 5 von 5 Punkten

    Platz 1 von 7

    „Pro: einfache Bedienung; 4,5 Zoll Display mit HD-Auflösung; Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz Taktfrequenz; 1 GB RAM; 4 GB interner Speicher; LTE; HSPA+; n-WLAN; WiFi Direct; NFC; A-GPS; 8-Megapixel-Kamera mit Fotolicht; Wechselspeicherslot; HDMI-Anschluss.
    Contra: etwas biedere Optik; kein Android 4.0.“

    • Erschienen: 09.01.2013
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    • Erschienen: 08.10.2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,65)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    • Erschienen: 04.09.2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,5)

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu LG Optimus True HD LTE

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Smartphone 1S 2021 schwarz 32 GB

Kundenmeinungen (33) zu LG Optimus True HD LTE

3,1 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (21%)
4 Sterne
7 (21%)
3 Sterne
7 (21%)
2 Sterne
6 (18%)
1 Stern
6 (18%)

3,1 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ers­tes LG-​Smart­phone mit LTE

Bereits Ende Oktober 2011 war das LG Optimus LTE für den Heimatmarkt sowie den US-amerikanischen Markt vorgestellt worden, nun wird es das Android-Handy mit LTE-Modul auch in Deutschland geben. Das Highend-Smartphone ist auf einer Veranstaltung in Düsseldorf offiziell als LG Optimus True HD LTE für den Sommer 2012 angekündigt worden. Damit folgt LG dem zuletzt aufgekommenen Trend, alle werbewirksamen Features (verkomplizierend) auch im Namen eines Gerätes unterzubringen.

Denn das für die deutsche Kundschaft hinzugefügte „True HD“ ist nicht etwa ein neues, exklusives Feature, sondern schlichtweg eine Anspielung auf das 4,5 Zoll große IPS-Display des Handys, das mit der „True-HD“-Auflösung in Höhe von 720 x 1.280 Pixeln aufwarten kann – sich also auf Augenhöhe mit dem Samsung Galaxy Nexus, dem Sony Xperia S und weiteren Topkonkurrenten bewegt. Mit 2,76 Millionen Subpixeln sowie einer verbesserten Farbtreue und Klarheit soll es aber laut Hersteller ein besseres Bild bieten und vergleichsweise energieeffizient arbeiten.

Wichtigstes Werbemerkmal ist und bleibt aber das integrierte LTE-Modul, denn ein solches besitzen in Deutschland bislang ganz wenige Geräte. Offiziell wird bis dato sogar nur das HTC Velocity 4G von Vodafone verkauft. Alles andere sind Grauimporte wie das HTC EVO 3D, welches hierzulande wiederum ohne LTE angeboten wird. Neben LTE unterstützt das Optimus True HD LTE aber auch Datentransfers via HSPA+ und WLAN mit DLNA-Unterstützung. Ferner steht HDMI für die Übertragung von HD-Inhalten auf externe Bildschirme bereit.

Angetrieben wird das LG Optimus True HD LTE durch einen 1,5 GHz starken Dual-Core-Prozessor, der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Fotos knipst das Handy mit 8 Megapixeln Auflösung, eine Frontkamera mit 1,3 Megapixeln Auflösung wiederum dient der Videotelefonie. Das 10,5 Millimeter flache Android-Handy soll zumindest via o2 verkauft werden, der Marktstart findet sehr wahrscheinlich Anfang Juli 2012 statt. Einen Preis haben weder Hersteller noch Provider bislang verraten.

von Janko

Android-​Top­mo­dell mit LTE kommt nach Europa

Bereits Ende 2011 war das LG Optimus LTE in Korea auf den Markt geworfen worden – als Konkurrenz zum sehr ähnlich aufgestellten Samsung Galaxy S2 HD LTE. In Europa war das Gerät wie so viele andere Mobiltelefone dieser Art bislang nicht erhältlich. Die LTE-Netze galten den Herstellern als zu unterentwickelt, als dass sich ein spezielles LTE-Handy gelohnt hätte. Doch das könnte sich jetzt ändern, denn das Online-Magazin „GSM Dome“ hat Bilder eines LG Optimus LTE P936 veröffentlicht.

Das im vergangenen Jahr in Korea präsentierte Gerät dagegen trug die Modellnummer SU640, glich dem jetzt aufgetauchten Handy aber bis aufs Haar. Daher liegt der Schluss nahe, dass es sich hierbei um die europäische Version des Korea-Handys handelt. Für die USA kann es hingegen eigentlich nicht bestimmt sein, denn in den Staaten ist das Gerät bereits in verschiedenen Versionen bei unterschiedlichen Netzbetreibern erschienen: als LG Spectrum und LG Nitro HD zum Beispiel. Auch Kanada besitzt bereits eine eigene Version, die bei Telus erschienen ist.

Somit kann das LG Optimus LTE P936 im Grunde nur für Europa gedacht sein. Die bekannt gewordenen Spezifikationen entsprechen dabei dem Gegenstück für Korea: Bedient wird das Smartphone über einen 4,5 Zoll großen Touchscreen mit HD-Auflösung, die nötige Power liefert ein 1,5 GHz schneller Dual-Core-Prozessor mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher als Unterstützung. Auch die 8-Megapixel-Kamera beherrscht selbstverständlich „HD“ und kann entsprechend Videos in Full-HD mit 1.080p drehen.

Hinzu kommen die Unterstützung von 3G-Datenverbindungen, WLAN nach 802.11 b/g/n und natürlich dem namensgebenden LTE-Datenfunk. HDMI wiederum erlaubt das verlustfreie Streaming der selbst gedrehten (oder heruntergeladenen) HD-Videos auf externe Ausgabegeräte wie Fernseher, während DLNA für die Einbindung des Smartphones in die Heimnetzumgebung sorgt. 4 Gigabyte interner Speicher können via microSD-Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden, wobei LG von Werk ab eine 16-Gigabyte-Karte beilegt – ungewöhnlich großzügig.

Wann das Handy unseren Markt erreicht, steht allerdings noch nicht fest. Es dürfte erst zum Sommer 2012 hier erscheinen. Dann jedoch könnte das Telefon eine ordentliche Konkurrenz für das Galaxy S2 HD LTE werden. Auch, wenn das Design des Optimus LTE nicht unbedingt als wegweisend gelten kann...

von Janko

Kon­kur­renz fürs Sam­sung Galaxy S2 HD LTE

Kaum hat der südkoreanische Handy-Hersteller Samsung mit seinem Galaxy S2 HD LTE ein HD-Smartphone mit LTE-Unterstützung vorgestellt, ziehen die Landsleute von LG Electronics nach. Das neu angekündigte LG Optimus LTE kann dabei nicht nur die einfachere Modellbezeichnung, sondern auch eine etwas höhere Pixeldichte vorweisen: Anstelle des 4,65 Zoll großen Touchscreens mit 720 x 1.280 Pixeln Auflösung beim Konkurrenten sind es beim Optimus LTE 4,5 Zoll bei gleicher Pixelanzahl.

Natürlich kann nicht nur das Display HD-Bilder und Videos in 720p nativ darstellen, auch die 8-Megapixel-Kamera des Smartphones ist HD-fähig. Videos können dabei sogar in Full-HD-Auflösung mit 1.080p gedreht werden. Und wie es sich für ein modernes Android-Smartphone dieser Klasse gehört, wissen auch die restlichen Eckdaten zu beeindrucken. So wird das Mobiltelefon durch einen 1,5 GHz starken Dual-Core-Prozessor angetrieben, der von 1 Gigabyte RAM-Speicher unterstützt wird.

Hinzu kommen die Unterstützung von 3G-Datenverbindungen, WLAN nach 802.11 b/g/n und natürlich – wie der Name des Handys bereits verrät – LTE. HDMI wiederum erlaubt das verlustfreie Streaming von HD-Videos auf externe Ausgabegeräte wie Fernseher, während DLNA für die Einbindung des Smartphones in die Heimnetzumgebung sorgt. 4 Gigabyte interner Speicher können via microSD-Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden, wobei LG von Werk ab eine 16-Gigabyte-Karte beilegt – ungewöhnlich großzügig.

Seine Energie speist das Highend-Smartphone aus einem 1.830 mAh großen Akku. Das sollte trotz der hochwertigen Ausstattung für eine ordentliche Laufzeit sorgen und es ermöglichen, selbst an arbeitsintensiven Tagen ohne ein Ladegerät in der Tasche auszukommen. Wann das Handy auf den Markt kommt, steht allerdings noch nicht fest. Gerechnet wird mit einem Termin im Frühjahr 2012. Zunächst wird ohnehin Korea beliefert, wann die restliche Welt folgt, ist gänzlich unbekannt.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu LG Optimus True HD LTE

Displaygröße

4,5 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Arbeitsspeicher

1 GB

Das Gerät ver­fügt nur über wenig RAM. Sie soll­ten mit einer schwa­chen Sys­tem­leis­tung rech­nen.

Akkukapazität

1.800 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (4.300 mAh).

Aktualität

Vor 10 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Display
Displaygröße 4,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 2
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1830 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Weitere Daten
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
UMTS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema LG P-936 Optimus TrueHD LTE können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf