LX600 Lotus Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LX600 Lotus

Überraschend gut zu bedienen

Wie das Online-Magazin Engadged Mobile in einem Kurztest feststellt, ist das ungewöhnlich geformte LG LX600 Lotus erstaunlich gut zu bedienen. Zumindest hinsichtlich der Eingabe von Texten zeige sich das fast quadratische Lotus überzeugend: Trotz ihrer geringen Größe seien die Tasten gut voneinander trennbar, die Gefahr von Fehleingaben minimal. Positiv falle die extra „TEXT“-Taste auf, mit der man auf einen Klick umgehend eine neue Nachricht zu tippen beginnen könne. Das quer gelegte Interface des Bildschirms eigne sich zudem gut für die Anzeige von Texten und sei auch vom Menü her gut darauf abgestimmt. Es nerve einzig, dass man nicht einfach eine neue Zielrufnummer angeben könne, sondern zunächst einen neuen Kontakt dafür anlegen müsse.

Das Fazit ist denn auch durchaus positiv: Das LG LX600 Lotus erfüllt seine Aufgabe laut Engadget Mobile gut. Es reiche zwar keinesfalls an die bequeme Bedienbarkeit eines BlackBerrys heran, für ein einfaches Nicht-Smartphone könne das Handy aber überzeugen. Das überraschend gute Texting-Handy gibt es übrigens mittlerweile nicht nur in den USA, sondern auch in Kanada als LG Reveal. Ob es bald auch den Sprung über den großen Teich wagt?

Weitere Einschätzung
LX600 Lotus

Quadratisch, praktisch,... gut?

LG Electronics hat für den US-amerikanischen Netzbetreiber Sprint ein neues Klapp-Handy angekündigt, das durch seine ungewöhnliche Formgebung Aufsehen erregt. Denn das offensichtlich auf die weibliche Kundschaft zugeschnittene LG LX600 Lotus ist annähernd quadratisch und beinhaltet auf engstem Raum eine aufrecht installierte QWERTY-Tastatur. Von seinem ungewöhnlichen Äußeren und der PC-Tastatur einmal abgesehen scheint das Handy allerdings eher technischer Durchschnitt zu sein. Viel ist aber auch noch nicht bekannt, die Fotos lassen aber schonmal auf eine eher schlichte 2-Megapixel-Kamera schließen. Sprint soll das LG LX600 Lotus zunächst exklusiv vertreiben, ob das Modell später auch nach Europa kommt, ist unbekannt.

Das LG LX600 Lotus wäre hierzulande sicherlich kaum eine Erwähnung wert, wenn es nicht durch sein ungewöhnliches Design aus dem Rahmen fallen würde. Denn bislang haben Handys mit aufrechter QWERTZ-Tastatur meist eine unschöne Breite oder dampfen die Tastatur dann doch noch etwas ein – etwa wie beim BlackBerry Pearl Flip 8220 geschehen. Insofern könnte das Design des LG Lotus durchaus seine Freunde finden. Durch die quadratische Form sind allerdings sowohl Tastatur wie auch Display arg gestaucht – ob es sich an diesem Handy wirklich angenehm tippen lässt?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG LX600 Lotus

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy

Weiterführende Informationen zum Thema LG LX600 Lotus können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Motorola MotoRAZR 3Vertu Signature SPhilips M200Samsung GT-M3200 Beat sNokia E75Samsung Armani Night Effect M7500Philips Xenium X500Helio Ocean 2LG GR500 XenonLG KC780