LG L227WTP-PF 1 Test

Gut (2,0)
1 Test
Gut (1,7)
190 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 22"
  • Panel­tech­no­lo­gie TN
  • Mehr Daten zum Produkt

LG L227WTP-PF im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Insgesamt liefert der LG L227WTP-PF eine gute Leistung und schneidet auch bei der Bildqualität gut ab. Der 22-Zöller bietet sich für Spieler und fürs Home-Office gleichermaßen an, wobei das Gerät aus ergonomischen Gesichtpunkten wenig zu bieten hat. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu LG L227WTP-PF

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 49WL95C-WE, 124,46 cm (49 Zoll), IPS - DP, HDMI

Kundenmeinungen (190) zu LG L227WTP-PF

4,3 Sterne

190 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
125 (66%)
4 Sterne
33 (17%)
3 Sterne
11 (6%)
2 Sterne
11 (6%)
1 Stern
11 (6%)

4,3 Sterne

188 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von gonix

    Sehr zufrieden !!!

    • Vorteile: gute Bildqualität, gute Auflösung, DVI-Eingang, Analog- und DVI-Kabel sind dabei
    • Nachteile: keine weiteren Anschlussmöglichkeiten
    • Geeignet für: Spiele, Privatgebrauch, zu Hause, HD-Inhalte
    • Ich bin: Privatanwender
    Ich habe Vier TFT Monitore getestet und zwar: LG2261V super Bild und Reaktionszeit aber das 16:9 Formart ist bei 22 Zoll zu Klein. Dann den Samsung T220 der war mir im Spieleverhalten zu träge und die Farbausleuchtung war mittelmäßig. Als Dritten den LG 2252TQ gutes Bild beim Spielen hatte ich jedoch etwas Unschärfe, als letztes den LG L2227WTP und mit diesem bin ich Glücklich. Hat von allen TFT`s die ich hatte, die beste Ausleuchtung, keine Unschärfe oder Schlieren beim Zocken schneller Games. Alle Monitore hatten keine Pixelfehler.
    Antworten
  • von Tieger17

    Geht kaum was drüber

    • Vorteile: gute Bildqualität, DVI-Eingang, Analog- und DVI-Kabel sind dabei
    • Geeignet für: Spiele, Privatgebrauch, zu Hause, HD-Inhalte
    • Ich bin: Privatanwender
    Hab den L227WTP seit einigen Wochen und bin absolut begeistert. Die Bildqualität ist ausgesprochen gut ob ich nun spiele, Fotos schaue oder nur schreibe. Wenn ich nicht gehen den Schreibtisch donnere kann man den etwas instabilen Standfuß gut verschmerzen
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gutes Tes­t­er­geb­nis für Spiele und Office-​Anwen­dun­gen

Das Internetportal Prad.de hat dem LG Electronics L227WTP-PF einen ausführlichen Test gewidmet. Dabei hat das Portal dem erst vor kurzem als Nachfolgemodell des beliebten Gaming-Monitors L227WT-PF erschienenen Gerät eine ähnlich hohe Qualität wie bereits dem Vorgänger bescheinigt. Der Monitor kann nach wie vor insbesondere Spielern ans Herz gelegt werden. Selbst die mit 7 Millisekunden im Vergleich zum L22WT-PF nicht mehr ganz latenzfreie Bilddarstellung stelle keine markante Beeinträchtigung da, auch nicht für „Hardcore-Gamer“. Der Monitor eigne sich außerdem für alle Office-Anwender. Multimedia-Fans jedoch werden die fehlenden Anschlüsse für zum Beispiel Konsolen vermissen.

Der markanteste Unterschied zwischen dem Vorgänger und dem L227WTP-PF, der von 10.000:1 auf 30.000:1 gestiegene Kontrast, liest sich zwar gut. Er ist aber nur auf dem Papier von Wert und spiele – so Prad.de – in der Praxis keine Rolle. Beim statischen Vergleich kommen beide Monitore nach wie vor auf etwa 800:1. Dafür attestiert das Portal dem L227WTP-PF eine positive Weiterentwicklung in puncto Ausleuchtung, Helligkeitsverteilung und Farbhomogenität. Beachtenswert erscheint Prad.de ferner die für TN-Panels überdurchschnittlich guten Blickwinkel.

Wie jedoch befürchtet, entpuppte sich der Knackfuß erneut als Knackpunkt im Test. Sowohl Mechanik als auch Verarbeitung ließen deutlich zu wünschen übrig. So muss der L227WTP-PF in der Gesamtnote eine Abwertung auf ein „gut“ hinnehmen (Prad.de). Ein Kauftipp bleibt der Monitor, der auch zu einem relativ günstigen Preis (249 Euro, amazon) zu haben ist, trotzdem.

von Wolfgang

Fei­ner Mul­ti­me­dia-​Moni­tor auf wacke­li­gen Bei­nen

Wäre da nicht sein doch recht wackeliger Unterbau, der LG L227WTP-PF würde vermutlich noch mehr Lorbeeren ernten als dies bereits schon der Fall ist. Denn durch beinahe alle Erfahrungsberichte und Bewertungen des Monitors zieht sich wie ein roter Faden die Kritik an der schlechten Qualität des Standfußes. Zwar hat noch niemand davon berichtet, dass der Monitor eingeknickt oder umgefallen wäre. Mit ein wenig Misstrauen und auch Missfallen jedoch wird der L227WTP-PF allenthalben beäugt.

Die wenigsten jedoch lassen sich von dem wackeligen Standfuß abschrecken oder sich sogar von ihm abhalten, den Monitor nach dem Kauf zu behalten. Denn die Performance des L227WTP-PF ist, schenkt man den Stimmen Glauben (und warum sollte man dies nicht), brillant. Imposant und beeindruckend lesen sich schon die technischen Daten, die LG verspricht: 2 Millisekunden Reaktionszeit und ein Kontrast von 30.000:1 sorgen für eine schlierenfreie Wiedergabe bewegter Bilder. Input-Lags sind für den Monitor, so liest man, ein Fremdwort. Der Monitor sei darüber hinaus auch optimal ausgeleuchtet (wenn auch auf Dauer eine Reduktion der Helligkeit dringend empfohlen wird), nahezu reflektionenfrei und die Farbdarstellung wird wie die Schwarz- und Weißstufen in höchsten Tönen gelobt.

Deshalb lautet das Fazit durch die Bank: Der LG L227WTP-PF ist ein sehr guter Monitor für den Video-Abend wie für den Einsatz als Spiele-Monitor. Weshalb auch die Kritik an dem Standfuß in der Regel in eine Empfehlung umgemünzt wird. Nämlich in die, sich zusätzlich zum Monitor doch gleich einen neuen, ergonomischen Standfuß zu bestellen - gleich mehrfach empfohlen wird beispielsweise der Ergotron Neo-Flex LCD Stand New, an den sich der Flatron dank VESA-Wandhalterung problemlos befestigen lässt. Die 44 Euro (amazon) für den Egotron müssten angesichts der 249 Euro für den LG Flatron L227WTP-PF (amazon) in der Tat noch drin sein.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu LG L227WTP-PF

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22"
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:10
Paneltechnologie TNinfo
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 2 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
DVI vorhanden
VGA vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema LG L227WTP können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf