LG GM730 Test

(GPS-Handy)
GM730 Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Test zu LG GM730

  • Ausgabe: 4/2009
    Erschienen: 03/2009
    Mehr Details

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: sehr flach; gute Verarbeitung; spannendes User-Interface; HSDPA bis 7,2 Mbit/s + HSUPA bis 2 Mbit/s; 5-Megapixel-Kamera; GPS, UKW-Radio; großes Display; gut in Firmennetze integrierbar.
    Contra: keine Handy- oder Qwert-Tastatur; vergleichsweise breit.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu LG GM730

  • Alcatel 5060D-2BALWE2 5v Smartphone (15.74 cm (6.2 Zoll), 12 MP + 5 MP Kamera,

    Produktbeschreibung ALCATEL 5V Smartphone LTE, Betriebssystem: Android 8. 0 (Oreo) , Speicherkapazität: 128 GB, ,...

Einschätzung unserer Autoren

GM730

Erst Windows Mobile 6.1, später 6.5

Es ist offensichtlich, dass der Entwicklungszyklus des LG GM730 nicht mit demjenigen des WM-Betriebsystems von Microsoft abgestimmt wurde. Denn das LG GM730 soll an die ersten Kunden zunächst mit Windows Mobile 6.1 ausgeliefert werden, während Käufer später im Jahr 2009 sich auf Windows Mobile 6.5 freuen dürfen. Ob ein Upgrade für die Käufer der ersten Stunde geplant ist, hat LG Electronics nicht mitgeteilt.

Wer also zu früh zugreift, hat unter Umständen Pech: Er muss mit dem älteren Windows Mobile 6.1 vorlieb nehmen. Ob das so eine geschickte Strategie von LG Electronics ist? Es dürfte nicht wenige Interessenten geben, die angesichts dessen vor einem Kauf zurückschrecken und dann doch bei anderen Modellen anderer Hersteller landen. Und wer in der Mitte des Jahres das LG GM730 erwirbt, muss auch noch genau aufpassen, welche Version er von dem Gerät erwischt...

Wie gut, dass LG Electronics und Microsoft just verkündet haben, eine gemeinsame Entwicklungsabteilung aufzubauen.

GM730

HSPA-Smartphone mit Arena-Oberfläche

LG Electronics hat mit dem GM730 eine Art Geschwistermodell des ebenfalls gerade erst vorgestellten KM900 Arena präsentiert. Das Smartphone soll laut Medienberichten ein wenig schlichter ausgestattet sein als das große Vorbild, dafür aber auch erschwinglicher beim Erwerb. Gleichwohl merkt man dem LG GM730 kaum an, wo es eigentlich abgespeckt wurde – denn die technischen Details scheinen einander weitgehend zu gleichen.

Wie das KM900 Arena verfügt das GM730 über einen 3-Zoll-Touchscreen, über den das Windows-Mobile-Handy bedient wird. Als Oberfläche kommt die neue „S-Class“ zum Einsatz, die aufgrund ihrer iPhone-Ähnlichkeit schon beim KM900 für Aufsehen gesorgt hat. Darüber hinaus verfügt das GM730 über UMTS, HSDPA und HSUPA, WLAN sowie microUSB und Bluetooth. Als Multimedia-Ausstattung finden sich eine 5-Megapixel-Kamera und ein Media Player sowie ein GPS-Empfänger.

Der einzige Unterschied scheint in der Auflösung des Displays zu finden zu sein: Während das KM900 Arena eindrucksvolle 800 x 480 Pixel bietet, sind es beim LG GM730 nur 400 x 240 Pixel – also genau ein Viertel der Auflösung des großen Bruders. Wie sich darauf die neue S-Class-Oberfläche macht, konnte noch nicht beobachtet werden – auf dem Mobile World Congress präsentierte LG wohl nur einen Dummy.

Datenblatt zu LG GM730

Ausgeliefert mit Version Windows Mobile 6.1
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
EDGE vorhanden
Frequenzband Quadband
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
HSUPA vorhanden
Kamera vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
MP3-Player vorhanden
Nachrichtenformate MMS, POP3, SMS, EMS, SMTP
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen USB-Schnittstelle
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

LG GM730 connect 4/2009 - Mit Windows Mobile als Betriebssystem und der eigenen S-Class-Oberfläche als User-Interface kommt das LG GM730. Geprüft wurden die Kriterien Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen