LG E2350VR

  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    45  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
45 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 23"
  • Panel­tech­no­lo­gie TN
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Höhere Bild­qua­li­tät durch neuen Ska­lie­rungs-​Chip

Mit einem neuartigen Chip zur Bildskalierung soll der E2350VR von LG Electronics die Bildqualität nachhaltig verbessern. Dies gilt insbesondere für Bildinhalte, die nicht hochauflösend sind und daher auf einem Full-HD-Bildschirm kaum sauber wiedergegeben werden. Der von LG Super+Resolution genannte Chip rechnet bei der vergrößerten Darstellung Pixel zum ursprünglichen Bild dazu und passt außerdem Kontrast und Farbe an, damit das Endergebnis ein Augenschmaus und kein verwaschenes Bild ergibt.

Aber auch die im E2350VR verbaute LED-Hintergrundbeleuchtung wird dazu beitragen, dass die Bildqualität des Monitors vor allem bei bewegten Bildern recht gut ist. Bekanntlich sorgen die LEDs dafür, dass insbesondere dunkle, schwarze Flächen bei bewegten Bildern in detaillierten Abstufungen und mit mehr Details dargestellt werden. Außerdem profitiert die Farbdarstellung von der Hintergrundbeleuchtung.

Ferner sind LEDs ein Garant für einen niedrigen Stromverbrauch, der beim E2350VR unter 28 Watt liegen soll – kein extremer Rekordwert, aber doch recht genügsam. Eine automatische Anpassung der Helligkeit an das Umgebungslicht dürfte diesen Wert im Alltag sogar noch spürbar drücken. Technisch wiederum ist der E2350VR, wie das Gros der aktuellen Bildschirme mit TN-Panels, auf den Allround-Einsatz als Office- und Multimedia-Monitor ausgerichtet – die Daten sind solide und entsprechen den gängigen Standards, die die Ansprüche der meisten User zufriedenstellen.

Etwas außergewöhnlich hingegen ist das Standfuß-Konzept. Das Gehäuse des E2350VR kann zusammen mit einem Reststummel komplett aus der Bodenplatte des Standfußes gelöst werden. Anschließend wird der Bildschirm nahezu auf Tischhöhe aufgestellt, wobei der Reststummel wie bei einem klassischen Bilderrahmen für den nötigen Halt sorgt. In Kombination mit einem Laptop ist dies eine pfiffige und auch sehr praktische Stellvariante.

LEDs, der neue Skalierungschip sowie das originelle Standfußkonzept zusammen machen den E2350VR etwas teurer als vergleichbare 23-Zöller. Über Amazon kann er für 270 Euro bestellt werden.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (45) zu LG E2350VR

3,6 Sterne

45 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (40%)
4 Sterne
5 (11%)
3 Sterne
13 (29%)
2 Sterne
5 (11%)
1 Stern
5 (11%)

3,6 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu LG E2350VR

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23"
Paneltechnologie TNinfo
LED-Backlight vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema LG E2350VR-SN können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf