• keine Tests
299 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 50"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Audio-System: Clear­Voice II, Infi­ni­te­S­u­round
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

50LN5406

71 Watt im Betrieb

Ein Stromfresser ist er nicht, der 50LN5406 von LG Electronics: Weil das 127 Zentimeter-Display mit LEDs hinterleuchtet wird, begnügt sich das Gerät im Betrieb mit einer Leistungsaufnahme von rund 71 Watt.

8,2 Zentimeter tief

Nutzt man den Fernseher vier Stunden pro Tag, ergibt sich nach 365 Tagen ein Stromverbrauch von 104 Kilowattstunden (Energieeffizienzklasse A+). Dabei sitzen die Leuchtdioden nicht – wie es heutzutage üblich ist – an den Seiten des Displays (Edge LED-Backlight), sondern flächig dahinter (Direct LED-Backlight), was Vorteile in Sachen Ausleuchtung verspricht. Kehrseite der Medaille: Mit einer Tiefe von 8,2 Zentimetern ist das Gehäuse nicht ganz so schlank. Wer sich trotzdem für die Wandmontage entscheidet, braucht eine Halterung mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand (VESA-Standard). Montiert man den mitgelieferten Standfuß, beansprucht der 50-Zöller eine mindestens 27 Zentimeter tiefe Stellfläche. Dem LC-Display im 16:9-Format bescheinigt das Unternehmen 1920 x 1080 Bildpunkte und einen MCI-Wert (Motion Clarity Index) von 100 Hertz. Mit Signalen im Kinostandard 1080/24p hat der Fernseher kein Problem.

Tuner für Antenne, Kabel und Satellit

Die Anschlussleiste ist mit zwei HDMI-Eingängen, mit einem Komponenten- / Composite-Video-Eingang, mit einer Scart-Buchse, einem optischen Digitalausgang, einer USB-Schnittstelle und zwei Antennenbuchsen für DVB-T-, DVB-C- und DVB-S2-Sender besetzt. Der Triple-Tuner unterstützt den MPEG4-Standard, demnach kann man via DVB-C und DVB-S2 auch Sender in HD-Qualität empfangen. Ein Kopfhörerausgang wird im Datenblatt nicht erwähnt, auch LAN oder WLAN bleiben außen vor. Abgerundet wird das Anschlussfeld von einem CI-Plus-Slot, der Platz für ein optionales CAM und die Smartcard eines Pay-TV-Anbieters bietet. Per USB lassen sich Multimedia-Dateien abspielen, allerdings keine TV-Sender aufnehmen. Wer kein Heimkinosystem anschließen will, nutzt die mit 2 x 10 Watt belasteten TV-Lautsprecher und aktiviert einen von sechs EZ-Sound-Modi, namentlich Standard, Musik, Kino, Sport, Spiele und Vivid.

Eine Aufnahmefunktion, Netzwerkdienste und 3D-Bilder fehlen. Pluspunkte gibt es für den MHL-Standard, dank dem man Videos vom Smartphone per HDMI zuspielen und zugleich den Akku des Mobilgerätes laden kann. Amazon verlangt knapp 780 EUR für den 50LN5406.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG ELECTRONICS 43LM6300PLA 43"" FullHD LED TV, Active HDR

    (Art # 284607) Wichtige MerkmaleQuad Core ProzessorActive HDR20 Watt Sound SystemVirtual Surround PlusWifi (802. ,...

Kundenmeinungen (299) zu LG 50LN5406

299 Meinungen (3 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
161
4 Sterne
36
3 Sterne
18
2 Sterne
18
1 Stern
63
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu LG 50LN5406

Audio-System ClearVoice II, InfiniteSuround
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
MHL-Unterstützung vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 14,2 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharp Aquos LC-60LE652ETechniSat Techni Plus 47 ISIOPanasonic Viera TX-L19XM6ELG 42LA 8609Samsung UE60F6170Grundig 55 VLE 983 BLSamsung UE75F6470LG 47LN5406Samsung UE65F9090Samsung UE60F7090