• keine Tests
135 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 47"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Audio-System: Infi­nite 3D Sur­round
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

47LW5590

Aufnehmen via DVB-T und DVB-C

Beim 47LW5590 hat Hersteller LG ein HDTV-fähiges Empfangsteil für DVB-T (Antenne) und DVB-C (Kabel) verbaut. Außerdem wirft das Gerät zwei USB-Buchsen in die Waagschale, über die man TV-Sendungen aufnehmen und Multimedia-Dateien abspielen kann.

Die via DVB-T oder DVB-C empfangenen Sendungen lassen sich dauerhaft oder temporär (Timeshift) mitschneiden, wobei das USB-Medium laut Hersteller mit FAT32 oder mit NTFS formatiert werden kann. Das NTFS-System macht Sinn, wenn man Dateien größer als vier Gigabyte auslesen will. Neben den TV-Aufnahmen lassen sich komprimierte Video-, Foto- und Musikdateien fremden Ursprungs vom USB-Speicher abspielen, hier nennt LG die Formate DivX und DivX HD, JPEG und MP3. Auf Wunsch werden die kompatiblen Dateien direkt aus dem Heimnetz abgerufen, wahlweise über den Ethernet-Anschluss oder per WLAN. Den optionalen WLAN-Adapter platziert man in der zweiten USB-Schnittstelle. Per LAN oder WLAN und mit einem aktiven Breitbandanschluss hat man obendrein Zugriff auf YouTube-Videos, soziale Netzwerke wie Facbook und Twitter, ein Radioportal namens vTuner, Google Maps, den Video-on-Demand-Dienst Maxdome und die HbbTV-Inhalte der Sender. Für klassische AV-Quellem stehen vier HDMI-Eingänge der Version 1.4 (inklusive Audio-Rückkanal), ein Komponenteneingang, Composite-Video, Scart und VGA samt passender Audio-Eingänge bereit. Wer einen AV-Receiver ohne HDMI 1.4-Unterstützung besitzt und den Fernsehton abgreifen will, nutzt den optischen Digitalausgang. Der Flachbildschirm verarbeitet 24p-Signale und die stereoskopischen Bilder eines 3D-Blu-ray-Players, sieben Polfilterbrillen sind im Lieferumfang enthalten. Um 2D- und 3D-Inhalte ins beste Licht zu rücken, setzt LG auf ein Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel), das mit LEDs hinterleuchtet wird, die sich in 16 Segmenten lokal dimmen lassen (LED-Plus). In Sachen Bewegtbildwiedergabe kommt eine 600 Hertz-MCI-Schaltung zum Zuge, die Reaktionszeit liegt laut Datenblatt bei 2,4 Millisekunden.

Bis auf den fehlenden DVB-S2-Tuner ist der 47LW5590 sehr solide aufgestellt. Er nimmt das TV-Programm auf, fischt Daten aus dem Netz und bringt 3D-Effekte ins Wohnzimmer. Hier setzt LG auf Polfilterbrillen, die mangels Elektronik deutlich günstiger, leichter und mithin bequemer als Shutterbrillen sind. Bei amazon bekommt man den 55-Zöller zur Zeit für knapp 900 Euro.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG ELECTRONICS 43LM6300PLA 43"" FullHD LED TV, Active HDR

    (Art # 284607) Wichtige MerkmaleQuad Core ProzessorActive HDR20 Watt Sound SystemVirtual Surround PlusWifi (802. ,...

Kundenmeinungen (135) zu LG 47LW5590

135 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
86
4 Sterne
22
3 Sterne
12
2 Sterne
9
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu LG 47LW5590

Audio-System Infinite 3D Surround
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 47"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 18,4 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig 40 VLE 7140 CDyon Sigma24Grundig 40 VLE 6120Toshiba 40TL838GGrundig 32 VLE 7130BFLG 32LV5590Thomson 40FT5455Loewe Xelos 32 LEDSamsung UE40D6770Philips 40PFL5606H