LG 47LV4500 Test

(Fernseher)
  • keine Tests
77 Meinungen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe:47"
Auf­lö­sung:Full HD
Anzahl HDMI:3
Bild­for­mat:16:9
DVB-​T:Ja
Fea­tu­res:1080p/24
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

47LV4500

Superschlank dank LED-Backlight

Mit einer optionalen Halterung (400 x 400 Millimeter Lochabstand) kann man den 47LV4500 an die Wand hängen – flach wie ein Bild, denn der LCD-Fernseher ist nur knapp drei Zentimeter tief. Für die schlanke Bauform sind LEDs zuständig, die LG Electronics an den Seiten des Displays verbaut hat (Edge-LED-Technik).

Nachteil: Weil das Panel indirekt hinterleuchtet wird, sind Fernseher mit Edge-LED-Technik nicht ganz so kontraststark wie Geräte, bei denen die LEDs flächig hinter dem Panel verbaut wurden (Direct-LED-Backlight). Dafür sind sie etwas günstiger – und eben besonders flach. Natürlich muss man den 47-Zöller nicht zwingend an die Wand hängen, schließlich wird er samt Standfuß ausgeliefert. Inklusive Standfuß ist der Fernseher 25,6 Zentimeter tief. Trotz kompakter Abmessungen konnte der Hersteller einen analogen Kabeltuner und ein digitales Empfangsteil für DVB-T (Antenne) und DVB-C (Kabel) verbauen, wobei die digitalen Tuner dank MPEG4-Unterstützung auch HDTV-Sender auf den Bildschirm bringen. Zur Zeit muss man sich in Sachen HDTV mit dem DVB-C-Tuner begnügen beziehungsweise dem Gerät einen externen DVB-S2-Receiver zur Seite stellen, denn in Deutschland werden die HD-Signale noch nicht terrestrisch ausgestrahlt. Für TV-Receiver, Blu-ray- und DVD-Player stehen drei HDMI-Eingänge bereit. Die üblichen analogen Eingänge – Komponente, Composite-Video, Scart und VGA – sowie ein Kopfhörerausgang und eine USB-Schnittstelle runden die Anschlussleiste ab. Per USB kann man komprimierte Foto- (JPEG), Video- (DivX HD) und Musikdateien (MP3) von einem Speicherstick oder einer externen Festplatte abspielen. Die Fähigkeit zur USB-Aufnahme (PVR-ready) gehört leider nicht zum Repertoire des Flachbildschirms. Für die Qualität der Bilder bürgt ein Panel, das mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst, mit einer 400 Hertz-MCI-Schaltung arbeitet, eine Reaktionszeit von 2,6 Millisekunden und einen Blickwinkel von LCD-typischen 178 Grad bietet. Im Betrieb soll das Modell knapp 119 Watt Leistung aufnehmen, im Standby sind es 0,1 Watt.

Schlank, elegant und trotzdem funktionell: Wer einen wirklich flachen Fernseher sucht, auf 3D- und Netzwerkfähigkeit, allerdings nicht auf die Fähigkeit zur Multimedia-Wiedergabe verzichten will, könnte mit dem 47LV4500 glücklich werden. Bleibt abzuwarten, was die Fachmagazine vom 47-Zöller halten.

zu LG 47LV4500

  • LG 49SM8500PLA LCD-LED Fernseher (123 cm/49 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV),

    Energieeffizienzklasse A, Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 49SM8500PLA, |Energieeffizienzklasse ,...

Kundenmeinungen (77) zu LG 47LV4500

77 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
60
4 Sterne
10
3 Sterne
3
2 Sterne
4
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu LG 47LV4500

Anzahl HDMI 3
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 400 Hz
Bildschirmgröße 47"
CI+ vorhanden
DVB-C vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2-HD fehlt
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen USB, HDMI
Technik LCD/LED

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen