LG 42LW5500 0 Tests

(3D-Fernseher)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

42LW5500

Cinema 3D

Der LCD-Fernseher 42LW5500 verarbeitet Blu-ray-Filme, die im 3D-Verfahren aufgenommen wurden. Dabei setzt LG Electronics nicht auf Shutter-Technik, sondern auf ein Panel mit eingebautem Polarisationsfilter. Das Verfahren wird als „Cinema 3D“ bezeichnet.

Weil die mit polarisierten Gläsern bestückten 3D-Brillen keine elektronischen Schaltungen benötigen, sind sie um einiges leichter und günstiger als aktive Shutterbrillen. Außerdem spielt es keine Rolle, ob man gerade vor oder seitlich versetzt zum Bildschirm sitzt - der 3D-Effekt soll in beiden Fällen überzeugen. Das Panel löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf (Full-HD), hat eine Bildwiederholrate von 100 Hertz und wird mit LEDs hinterleuchtet, die lokal verdunkeln (LED-Plus). LG bescheinigt dem Gerät ein dynamisches Kontrastverhältnis von 5.000.000:1 und einen Betrachtungswinkel von LCD-typischen 178 Grad. Für externe AV-Quellen – also Blu-ray- oder 3D-Blu-ray-Player, Spielekonsolen und ähnliches – stehen vier HDMI-Eingänge der Version 1.4 bereit. Außerdem hat der Hersteller einen YUV-Komponenteneingang, Composite-Video samt passender Audio-Eingänge, Scart, VGA, zwei USB-Schnittstellen und eine Ethernet-Buchse verbaut. Ein externer TV-Receiver macht nur dann Sinn, wenn das Fernsehprogramm via Satellit ins Haus kommt, denn der 42-Zöller hat einen HDTV-fähigen Tuner für DVB-T und DVB-C samt CI-Plus-Schnittstelle an Bord. Die Audio-Signale werden über zwei Lautsprecher ausgegeben, die mit jeweils zehn Watt belastet werden, alternativ schickt man sie über einen optischen Digitalausgang zur Heimkinoanlage. Man kann Multimedia-Dateien vom USB-Speicher oder von einem DLNA-zertifizierten Gerät im Heimnetz abspielen, wobei das Gerät laut Datenblatt mit den üblichen Formaten (DivX HD, JPEG, MP3) zurechtkommt. Der Zugriff aufs Internet wird ebenfalls unterstützt. Ohne seinen Standfuß ist der Bildschirm knapp vier Zentimeter tief.

Wer einen Fernseher mit Shutter-Technik nutzt und gemeinsam mit Freunden oder Familie 3D-Filme anschauen will, muss für die Brillen ziemlich tief in die Taschen greifen. Beim LG Electronics 42LW5500 ist das 3D-Vergnügen günstiger. Ob es genauso realistisch ist, werden die Tests der Fachmagazine zeigen. Kostenpunkt: knapp 1000 Euro.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 75SM9900PLA 8K Nano Cell TV Full Array Dimming Pro

    (Art. - Nr. : 181313) LG 75SM9900PLA 189 cm (75") LCD - TV mit LED - Technik 7680 x 43200 8K Ultra HD LED - ,...

Kundenmeinung (1) zu LG 42LW5500

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Geiles Gerät!!!

    von Meehhr
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, guter Blickwinkel, gute Software
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Ich habe meinen nach einer Super!! Beratung ... gekauft 739.-. Das Teil ist der Hammer ich hab mir gleich noch einen Blu Ray dazu gekauft weil das Teil ja 3D kann, im übrigen der kann alles in 3D, auch normale Fernsehfilme - das ist echt cool wenn die Effekte natürlich auch nicht annähernd so toll sind wie bei einer 3 D Blu Ray ;o)- empfohlen wurde mir den Reciver extra zu kaufen, falls der mal hin ist muss man nicht den ganzen Fernsehr einschicken außerdem hat der Reciver 99.- gekostet (Schwaiger) und der Fernsehr inkl. hätte 999.- gekostet, und einfach eine externe Festplatte dranstöpseln wenn man aufnehmen möchte - viel günstiger als ein Festplattenreciver ;o) - das einzige was ich empfehlen würde ist ne Soundanlage dazu - ich hab meine alte Stereoanlage genutzt und dann fing das Tüfteln an - da meine noch keinen Digitalen Eingang hat war es schwierig, die Lösung einen Wandler von Digital in Stereo zu kaufen + optisches Kabel (Kosten ca. 80.-)- jetzt ist alles perfekt, Sound und Bild, ich würde sagen, das ist das einzige Manko, dass er sehr wenig Ausgänge hat und gar keine für ältere Geräte, denn den Lan-Eingang kann man auch nicht umswitchen in einen Eingang, schade - aber sonst TIP TOP.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 42LW5500

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema LG 42LW 5500 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Bravia KDL-22EX325Loewe Connect 32 LED DR plusLG 50 PZ 950SPanasonic Viera TX-L32EW30SPanasonic Viera TX-P46GT30ESony Bravia KDL-55EX725Sony Bravia KDL-40EX725Panasonic Viera TX-L32DT35EToshiba 32DB833Panasonic Viera TX-L24E3E