• Befriedigend 2,7
  • 1 Test
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 3
Audio-System: Infi­nite Sur­round
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG 42LV4500 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,7)

    „... Der LG schneidet in den Prüfungen zur Bildqualität gut ab. Schon in Standardauflösung (SD) zeigt er gute Bilder. Die Bildschirmoberfläche spiegelt wenig. Das Bild ist allerdings dunkel. Für den Einsatz in heller Umgebung könnte es zudem kontrastreicher sein. Der Blickwinkel ist groß, wenngleich das Bild beim Blick von der Seite deutlich dunkler wird. Digitalfotos zeigt der LG vom USB-Stick sehr gut an. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG ELECTRONICS 43LM6300PLA 43"" FullHD LED TV, Active HDR

    (Art # 284607) Wichtige MerkmaleQuad Core ProzessorActive HDR20 Watt Sound SystemVirtual Surround PlusWifi (802. ,...

Kundenmeinungen (77) zu LG 42LV4500

3,7 Sterne

77 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (36%)
4 Sterne
17 (22%)
3 Sterne
16 (21%)
2 Sterne
16 (21%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

77 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG 42-LV4500

DivX HD, JPEG und MP3 via USB

In ein vorhandenes Netzwerk lässt sich der 42LV4500 mangels LAN oder WLAN leider nicht einbinden, auf die Wiedergabe von Multimedia-Dateien ohne klassischen Zuspieler muss man trotzdem nicht verzichten: LG hat dem LCD-Fernseher einen USB-Anschluss verpasst, über den man DivX HD-Videos, JPEG-Fotos und Musiktitel im MP3-Format abspielen kann.

Die USB-Schnittstelle sitzt seitlich am Gerät. Ob neben den eingangs genannten auch andere Formate unterstützt werden, verrät das Unternehmen nicht. An der Seite hat LG außerdem einen der insgesamt drei HDMI 1.3-Eingänge (kein Audio-Rückkanal), einen Kopfhörerausgang und einen CI-Plus-Slot verbaut. Im CI-Plus-Slot platziert man ein passendes CAM-Modul und die Smartcard des gewünschten Anbieters, falls man Wert auf Pay-TV-Sender legt. Die Programme gelangen über ein internes Empfangsteil für DVB-T- und DVB-C ins Haus, das den MPEG2- und den MPEG4-Standard unterstützt und demnach SD- wie HD-Sender empfängt. Bis auf Weiteres muss man sich in Sachen HDTV mit dem DVB-C-Tuner begnügen beziehungsweise einen externen Sat-Receiver bemühen, denn in Deutschland werden die HD-Angebote noch nicht terrestrisch ausgestrahlt. Ein analoger Kabel-Tuner rundet die Ausstattung in Sachen TV-Empfang ab. Für externe AV-Quellen stehen neben den drei HDMI-Buchsen ein Komponenteneingang, ein Composite-Video-Eingang samt passender Audio-Buchse, ein VGA-Anschluss und ein Scart-Stecker bereit. Der Fernsehton wird über zwei Lautsprecher ausgegeben, die mit jeweils zehn Watt belastet werden, alternativ nutzt man ein Heimkinosystem, das über den optischen Digitalausgang angeschlossen wird. Ohne Standfuß ist der Fernseher, dessen LCD-Panel mit LEDs am Rand des Bildschirms hinterleuchtet wird, nur knapp drei Zentimeter tief. Der 42-Zöller unterstützt die volle HD-Auflösung von derzeit 1920 x 1080 Pixeln, er bietet einen Blickwinkel von LCD-typischen 178 Grad (horizontal wie vertikal) und erreicht laut Datenblatt ein dynamisches Kontrastverhältnis von 4.000.000:1. Eine 400-Hertz-Schaltung soll dafür sorgen, dass schnelle Szenen scharf und ohne störende Nachzieheffekte dargestellt werden. Die Reaktionszeit liegt bei 2,6 Millisekunden.

Filmfans, die nicht aufs Netz zugreifen wollen und trotzdem Wert auf einen USB-Anschluss zur Multimedia-Wiedergabe legen, haben im LG Electronics 42LV4500 einen fähigen und relativ günstigen Begleiter gefunden: Bei amazon geht der 42-Zöller für knapp 580 über den Ladentisch. Die ersten Test- und Erfahrungsberichte werden hoffentlich bald folgen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 42LV4500

Audio-System Infinite Surround
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 13 kg

Weiterführende Informationen zum Thema LG 42 LV 4500 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

LG 42LV4500

Stiftung Warentest Online 11/2011 - Der LCD-Fernseher LG 42LV4500 hat 107 Zentimeter Bilddiagonale und 1920 x 1080 Bildpunkte. Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht. Der eingebaute Digitaltuner für Antenne und Kabel ist HDtauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu befriedigendem Bild. Mit optimierten Einstellungen wird es sichtbar besser, die Note lautet dann gut. Bild und Ton Der LG schneidet in den Prüfungen zur Bildqualität gut ab. Schon in Standardauflösung (SD) zeigt er gute Bilder. …weiterlesen