LG 42LV3550 Test

(42-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
29 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 42"
  • Auflösung: Full HD
  • Anzahl HDMI: 3
  • Bildformat: 16:9
  • DVB-T: Ja
  • Kontrastverhältnis (dynamisch): 1000000:1
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

42LV3550

Full-HD-Display & LED-Backlight

Beim 42LV3550 hat LG Electronics ein LCD-Panel mit einer sichtbaren Diagonale von 107 Zentimetern verbaut, das die volle HD-Auflösung von derzeit 1920 x 1080 Pixeln unterstützt und mit seitlich verbauten LEDs (Edge-LED-Technik) indirekt hinterleuchtet wird.

An der flachsten Stelle misst der 42-Zöller dank LED-Backlight nur drei Zentimeter, inklusive mitgeliefertem Standfuß sind es knapp 26 Zentimeter. Wer das Gerät an der Wand montieren will, braucht eine Halterung vom Typ LSW400B beziehungsweise LSW400BG. Das LCD-Panel arbeitet mit einer 100 Hertz-MCI-Schaltung, von der LG eine flüssige Wiedergabe schneller Bildfolgen erwartet. Die Reaktionszeit liegt laut Datenblatt bei 3,5 Millisekunden. Mit an Bord ist zudem ein Sensor, der die Helligkeit des LED-Hintergrundlichts in Abhängigkeit vom Umgebungslicht automatisch reguliert – sofern gewünscht. Der passende Bild-Modus heißt „Intelligent Sensor“. Alternativ stehen fünf vordefinierte (Lebendig, Standard, Kino, Spiele, Sport) sowie zwei isfccc-Experten-Modi zum manuellen Kalibrieren bereit. Externe AV-Quellen werden über drei HDMI-Eingänge angeschlossen, zusätzlich wirft das Gerät einen Komponenteingang, Composite-Video samt passendem Audio-Eingang, eine Scart- und eine VGA-Buchse in die Waagschale. Ein Kopfhörerausgang und ein optischer Digitalausgang, über den das Tonsignal zu einem Heimkinosystem gelangt, runden die Anschlussleiste zusammen mit einer USB-Buchse ab. Über die USB-Buchse kann man JPEG-Fotos, DivX- und DivX HD-Videos sowie MP3-Dateien von einem externen Speicher abspielen, also von einem Speicherstick oder einer Festplatte. In Sachen TV-Empfang darf man sich auf einen HD-fähigen Kombituner für DVB-T und DVB-C inklusive CI-Plus-Slot freuen. Wer HDTV-Sender empfangen will, braucht bis auf Weiteres einen digitalen Kabelanschluss beziehungsweise einen externen DVB-S2-Receiver, denn hierzulande werden die hochauflösenden Angebote noch nicht terrestrisch ausgestrahlt. Im Betrieb soll der Fernseher rund 97 Watt Leistung aufnehmen, im Standby sind es 0,1 Watt.

Zwar kann man den 42LV3550 mangels Ethernet-Buchse nicht mit dem Netzwerk verbinden, trotzdem lassen sich Multimedia-Dateien ohne externen Player abspielen, schließlich hat LG einen USB-Anschluss verbaut. Pluspunkte gibt es für die integrierten DVB-Tuner und mit Blick auf den Preis: Bei amazon bekommt man den 42-Zöller zur Zeit für 574 Euro.

zu LG 42LV3550

  • LG ELECTRONICS 65UM7450PLA 65" 4K UHD LED TV, Active HDR

    (Art # 284601) -

Kundenmeinungen (29) zu LG 42LV3550

29 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
21
4 Sterne
5
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Super Technik, aber unmögliche Bedienungsanleitung

    von drkoto
    (Sehr gut)
    • Vorteile: angenehme Farben, durchdachte Fernbedienung
    • Nachteile: unübersichtliche Bedienungsanleitung
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, das Schlafzimmer, Keller/Hobbyraum, Das Wohnzimmer
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Ich muss eins Vorweg sagen: Das Gerät ist mein erster Flachbildschirm TV. Er hat mich aber sehr gut überzeugen können.
    Das Aufbauen geht einfach nach Suchen seines Modelles in der Multi-Bedinungsanleitung, auch wenn es nur der Standfuß ist, aber trotzdem ist mir das sofort etwas negativ aufgefallen. Nach dem Aufbauen und Anstecken und Anmachen leitet einen das Gerät durch Settings und nach ca. 30 Min ist das Gerät voll einsetzfertig. Ab da braucht man aber die auf der CD mitgelieferte ausführliche Bedinungsanleitung, da man sonst erstmal den Knopf suchen muss zum Umschalten zwischen Digitales TV, Analoges TV und Digitales Radio (dieser befindet sich übrigens ganz oben rechts...). Beim Zappen ist mir aber gleich aufgefallen, dass die Farben etwas "unsatt" sind und der Ton etwas "lau" ist... ABER, das kann man ändern, was mir sehr positiv aufgefallen ist. Vor allem die Möglichkeit, Stimmen explizit hervorzuheben hat mir gut gefallen.
    Das Gerät bittet auch ein paar Sound- und Bild-Einstellungen an, wobei mir in der Bildeinstellung "Lebhaft" sehr gut gefiel, aber das ist ja dann Geschmacksache. Im Bereich Sound ist mir nicht so ein richtiger Unterschied aufgefallen. Man kann auch mit einem Klick auf den "Energy Saving" Knopf bis zu der Hälfte des Stromverbrauches reduzieren. Ist auch gut anschaubar und das Bild kommt nur etwas dunkel vor, aber nicht "unsatt"

    Pro:
    + variable Einstellung der Bild- und Sound-Einstellungen.
    + Energy Saving Funktion.
    + Wiedergabe von Bildern/Musik/Videos von einem USB Stick (-32GB) oder ext. Festplatte (-1TB).
    + sofortiges Erkennen von angeschlossener Hardware.
    + klares gestochenes Bild bei Spielkonsolen (Playstation 3).
    + Aufnahmefunktion (erfordert ein ext. Aufnahmegerät).
    + großer Ziffernblock der Fernbedinung.

    Contra
    - die Bedienungsanleitung ist für mehrere Modelle und nicht sofort klar ersichtlich.
    - das Bild braucht beim Umschalten manchmal bis es volle Heligkeit hat.
    - ausführliche Bedienungsanleitung ist auf einer CD, welche aber wieder für mehrere Modelle ist.

    Das Preisleistungverhältnis des LG 42LV3550 ist sehr gut fast schon zu gut in meinen Augen. Daher sind die Minuspunkte in meinen Augen minimal, daher 5 Sterne von mir für das Gerät und LG.

Datenblatt zu LG 42LV3550

Anzahl HDMI 3
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 100 Hz
Bildschirmgröße 42"
DVB-C vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2-HD fehlt
Gewicht 15,5 kg
Kontrastverhältnis (dynamisch) 1000000:1
LCD vorhanden
LCD/LED vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen USB, HDMI

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen