• keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Audio-System: Dolby Digi­tal
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

42LD750

DVB-C-Tuner & CI-Plus-Schacht

Der LCD-Fernseher LG Electronics 42LD750 hat einen DVB-T- und einen DVB-C-Tuner an Bord. Kunden von KabelDeutschland profitieren vom CI-Plus-Schacht, über den man das verschlüsselte HDTV-Angebot auch ohne externen Receiver ins Haus bringt.

Die Smartcard von KabelDeutschland wird zusammen mit dem CI-Plus-Modul im CI-Plus-Schacht platziert. Fortan empfängt man neben den unverschlüsselten, öffentlich rechtlichen auch die kostenpflichtigen HD-Programme. Alternativ steht ein DVB-T-Tuner bereit, der ebenfalls den MPEG-4-Standard und damit den HDTV-Empfang unterstützt. Allerdings wird das DVB-T-Programm hierzulande nur in Standardauflösung ausgestrahlt. Wer HDTV via DVB-T empfangen will, muss schon im französischen Grenzgebiet wohnen, denn unsere Nachbarn empfangen das HD-Programm bereits mit einer normalen Zimmer- oder Dachantenne. Für externe AV-Quellen hält der 42-Zöller drei HDMI-Buchsen bereit, von denen eine an der Seite verbaut wurde. Alternativ greift man auf den YUV-Komponenteneingang, auf Composite-Video, VGA oder Scart zurück. Das Tonsignal der integrierten Tuner gelangt über einen optischen Digitalausgang zur Surround-Anlage, außerdem hat der Hersteller einen Kopfhörerausgang integriert. In Sachen Multimedia stehen zwei USB-Schnittstellen bereit, über die man JPEG-Fotos, MP3-Musik und DivX- beziehungsweise DivX HD-Videos von einem separat erhältlichen Speicher abspielen kann. Eine Ethernet-Buchse für den Zugriff auf DLNA-fähige Geräte im Heimnetz und auf diverse Online-Dienste (YouTube, Picasa, AccuWeather, Maxdome) rundet die Anschlussmöglichkeiten ab, wobei sich das Gerät mit einem WLAN-USB-Adapter auch drahtlos ins Netz einbinden lässt. Für die Qualität der Bilder bürgt ein Full-HD-Display mit 1920 x 1080 Pixeln, das laut Datenblatt eine Bildwiederholfrequenz von 200 Hertz und eine Reaktionszeit von 2,2 Millisekunden erreicht. Ohne seinen Standfuß ist der Fernseher, dem LG eine durchschnittliche Leistungsaufnahme von 126 Watt bescheinigt, knapp 7,7 Zentimeter tief.

Bei amazon bekommt man den Multimedia- und netzwerkfähigen 42-Zöller, dem LG einen DVB-C-Tuner mit HDTV-Unterstützung spendiert hat, zur Zeit für faire 674 Euro. Übrigens wird das Modell auch in einer 47-Zoll-Variante angeboten, zu dem es bereits Testberichte gibt.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG ELECTRONICS 43LM6300PLA 43"" FullHD LED TV, Active HDR

    (Art # 284607) Wichtige MerkmaleQuad Core ProzessorActive HDR20 Watt Sound SystemVirtual Surround PlusWifi (802. ,...

Kundenmeinungen (2) zu LG 42LD750

4,8 Sterne

2 Meinungen (1 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Sehr empfehlenswert

    von Ronald41
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, gute Software
    • Ich bin: technisch versiert

    Habe das Gerät seit Dez. 2010 in Betrieb und bin begeistert. Den Ton ist gut, das Bild einfach Klasse. Zum Tuner kann ich nichts sagen, da ich einen Satelitenreceiver verwende. Die Bedienung ist einfach und übersichtlich. Klare Kaufempfehlung!

    Auf diese Meinung antworten
  • Klare Kaufempfehlung!

    von iDev_it
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, guter Kontrastwert, Netzwerk-fähig, gutes Bild, hohe Formatkompatibilität, gute Software, 200 Hz, 100 Hz, 24p, NetCast, NetCast-Internetinhalte
    • Nachteile: normaler Klang
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, das Büro, überall, Keller/Hobbyraum
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Ich habe das Gerät jetzt zwei Wochen im Einsatz. Getestet habe ich digitales TV (SD & HD, über CI-Modul), Kinofilme (SD & HD) sowie den Spielebetrieb. In keinem der Bereiche leistet sich der LG nennenswerte Patzer. Die vordefinierten Bildmodi sind in Ordnung, können im umfangreichen Einstellungsmenü aber noch angepasst und subjektiv verbessert werden. Der Bildschirm reagiert schnell und das Bild zeichnet sich durch eine gute Helligkeit und einen sehr lebhaften Kontrast aus. Was die Eigenschaften des Panels/Bildes angeht erhält der Fernseher von mir ein "sehr gut+"
    Der Ton klingt wie in allen Flachbildfernsehern relativ kraftlos, für normales Fernsehen eignen sich die integrierten Boxen aber allemal. Ich würde dem Sound im Schulsystem die Note "gut" geben. Für großes Kino würde ich aber die Integration in ein (Heimkino-) Soundsystem empfehlen.
    Was den DVB-C Betrieb angeht kann ich meinem Vorredner NICHT zustimmen, bei mir funktionierte das Gerät mit einem Mascom Alphacyrpt Classic 3.16 und einer Unitmedia UM02-Karte auf Anhieb einwandfrei. Ich habe das CI-Modul jetzt noch gegen ein TwinCard-Modul v. 3.20 ausgetauscht und auch dieses funktionierte sofort perfekt. Anscheinend hat LG an der Software ordentlich gearbeitet, denn nach dem Anschluss ans Internet hat der Fernseher auch direkt einen ziemlich großen Versionssprung bei der Aktualisierung der Firmware hingelegt, wonach sich sowohl die NetCast Inhalte als auch das Menü komplett verändert haben. Da hat LG anscheinend wirklich mal so nachgebessert wie man es sich wünscht. Was Aufmachung der Menüs, Bedienbarkeit und die Software allgemein angeht erhält das Gerät ein "sehr gut".
    Insgesamt eine klare Kaufempfehlung!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 42LD750

Audio-System Dolby Digital
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Helligkeit 0 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 13,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema LG 42 LD750 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung LE46C650LG 60 PK 550Archos Internet-RadioSharp Aquos LC-40LE814EToshiba Regza 32SL738GLoewe Art 40 LED 200 DR+Panasonic Viera TX-P50U20EGrundig Fine Arts LED 32 SSony Bravia KDL-46HX725LG 32LE4500