Lexware PowerHaus im Test

(Organisationssoftware)
PowerHaus Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Immo­bi­lien-​Mana­ge­ment / Immo­bi­lien-​Ver­wal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Lexware PowerHaus

    • Business & IT

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „PowerHaus ist eine umfangreiche Immobilien-Software, die alle erdenklichen Situationen des Immobiliengeschäfts berücksichtigt. Der modulare Aufbau erlaubt neben großen Genossenschaften und Immobilienverwaltungen auch kleineren Hausverwaltungen den Start in schlanken Strukturen. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Lexware PowerHaus

Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Arbeitsspeicher 512 MB
Freeware fehlt
Typ Immobilien-Management / Immobilien-Verwaltung

Weiterführende Informationen zum Thema Lexware Power-Haus können Sie direkt beim Hersteller unter lexware.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Immobilien im Griff

Business & IT 8/2011 - PowerHaus ist eine flexible, modular gestaltete Software für Wohnungsunternehmen wie Genossenschaften und professionelle Immobilienverwalter, die sich auf betriebsspezifische Anforderungen zuschneiden lässt. Sie läuft in gemischten Netzwerken unter Windows sowie Linux und kann im Rahmen des Application Service Providing in Rechenzentren betrieben werden. Das Verwaltungsvolumen des Startpakets umfasst 100 Wohn- und Gewerbeeinheiten, die sich unbegrenzt erweitern lassen. …weiterlesen

CRM ohne Restriktionen

Business & IT 3/2010 - Die beste Trumpfkarte, die der combit Relationship Manager gegenüber anderen CRM-Lösungen ausspielen kann, ist die flexible Programmstruktur: Tabellen, Eingabemasken oder Register lassen sich mit einem leicht zu bedienenden Designer in allen Details anpassen. Objekte können per Drag & Drop platziert werden. Detaileinstellungen zu Schriften und Farben erlauben eine exakte Ausrichtung auf die vorhandene Corporate Identity, was in kundenorientierten Unternehmensbereichen hilfreich sein kann. …weiterlesen

Kunden binden mit Projekten

Business & IT 10/2011 - Standard-CRM-Systeme eignen sich für Dienstleister nur in begrenztem Maße. Genauso wie ein ERP-System muss auch die Lösung fürs Kundenmanagement branchenspezifische Eigenheiten berücksichtigen. …weiterlesen

Den Kunden genau im Visier haben

PCgo 9/2011 - Kundenorientierung ist der Schlüssel zum Geschäftserfolg. Die CRM-Software combit Relationship Manager lässt sich dafür detailliert anpassen. Unser Workshop zeigt, wie es funktioniert. …weiterlesen

Gliedern wie die Profis

iPhone Life 4/2011 - Mit dem OmniOutliner, einer Produktivitäts-Software der OmniGroup, skizzieren Sie Ideen und Aufgaben in Listen, die Sie später strukturieren und ordnen. So werden aus Geistesblitzen schlüssige Konzepte und aus schnellen Vorlesungsmitschnitten lesbare Skripte. …weiterlesen