• Gut 1,8
  • 0 Tests
  • 22 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
22 Meinungen
Typ: Buch­hal­tung
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

buchhaltung plus 2018

Erlaubt auch Installation auf Zweitrechner

Stärken

  1. doppelte Buchführung mit Jahresabschluss
  2. umfangreiche Auswertung / Statistiken zu den Finanzdaten
  3. ELSTER- und DATEV-Schnittstellen
  4. Lizenz für Installation auf Zweitrechner

Schwächen

  1. nach Ablauf der Lizenz keine aktuellen FA-Formulare
  2. recht komplex, erfordert Einarbeitungszeit

Lexware buchhaltung plus 2018 wurde gegenüber der Standardversion spürbar aufgewertet. Der Nutzer erhält zum Beispiel hier eine integrierte Kassenbuchfunktion, welche Nutzer in der Basisvariante manches Mal vermissen. Etwas spezieller ist dagegen die Erweiterung um ein DATEV-Kontenzuordnungsmodul, die vermutlich nur für Unternehmen und weniger für Selbstständige interessant sein dürfte. Viele Nutzer können daher guten Gewissens einfach zur Basisversion greifen, zumal diese dadurch auch weniger Einarbeitungszeit erfordert. Davon abgesehen ist die Plus-Variante aber für jene interessant, die nicht auf einen Rechner beschränkt sein wollen. Denn sie beinhaltet die Erlaubnis zur Installation auf einem Zweitsystem, so dass sie zum Beispiel zu Hause wie auch im Büro synchronisiert verwendet werden kann.

zu Lexware buchhaltung plus 2018

  • Lexware business plus 2018 Jahresversion (365-Tage)

    Lexware business plus 2018 Jahresversion (365 - Tage)

  • Lexware business plus 2018 Jahresversion (365-Tage)

    Lexware business plus 2018 Jahresversion (365 - Tage)

Kundenmeinungen (22) zu Lexware buchhaltung plus 2018

4,2 Sterne

22 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (55%)
4 Sterne
6 (27%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (18%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexware buchhaltung plus 2018

Typ Buchhaltung
Betriebssystem Win
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lexware buchhaltung plus 2018 können Sie direkt beim Hersteller unter lexware.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zahltag!

Business & IT 12/2012 - Alle Anwendungen nutzen die gleiche Datenbankbasis und lassen sich integriert einsetzen. Selbstständige und Kleinbetriebe können mit dem Cloud-Service einfachLohn Lohnabrechnungen ohne Vorkenntnisse erstellen. Die Lohnbuchhaltung SBS Lohn plus beherrscht auch Besonderheiten wie Bau- oder Behindertenlöhne bei einem hohen Funktionsumfang. Plausibilitätskontrollen und Auswertungs-Checklisten sorgen für eine komfortable und sichere Lohnabrechnung. …weiterlesen

Reisen ohne Reue

Business & IT 5/2011 - In vielen Unternehmen erledigen die Mitarbeiter die Abrechnung selbst. Eine zu komplizierte Software würde unnötig Kapazitäten binden. Zu den einfachsten nutzbaren Reisekostenabrechnungen gehört Lexware reisekosten 2011. Die Software ist als Standard-, plus- und pro-Version erhältlich. Sie lässt sich als Einzelanwendung einsetzen, ist jedoch im Zusammenspiel mit der Finanzbuchhaltung Lexware buchhalter besonders effizient. …weiterlesen

Fachinformationssystem: Haufe Entgelt Office Professional

PCgo 11/2010 - Das Haufe Entgelt Office Professional liefert alle aktuellen Berechnungssätze, die neuesten Abrechnungsvorschriften und das notwendige Hintergrundwissen. Weil sich die Vorgaben ständig ändern, haben die Nutzer der DVD-Version auch Zugriff auf eine wöchentlich aktualisierte Online-Version. …weiterlesen

Haufe Entgelt Office Professional

PC Magazin 11/2010 - Zudem können Anwender Fachfragen an die Redaktion stellen sowie Newsletter, Expertenforen und den Benachrichtigungsservice nutzen. Die inhaltlich umfangreichere Premium-Version umfasst unter anderem Online-Seminare, zusätzliche Programme und einen Kundenservice für Fachfragen. Ohne die Fachinformationen wäre die Lohnabrechnung wegen der häufigen rechtlichen Änderungen schwierig. …weiterlesen