Lexus RC [14] 7 Tests

(Auto)

Ø Gut (2,2)

Tests (7)

Ø Teilnote 2,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Heckantrieb: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 6
Karosserie: Coupé
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • RC 200t (180 kW) [14]
  • RC 200t Automatik (180 kW) [14]
  • RC 300h (164 kW) [14]
  • RC 300h CVT F-Sport (164 kW) [14]
  • RC F 5.0 V8 Automatik (351 kW) [14]
  • RC F 5.0 V8 Automatik Advantage (351 kW) [14]
  • Mehr...

Lexus RC [14] im Test der Fachmagazine

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016

    ohne Endnote

    Getestet wurde: RC 300h (164 kW) [14]

    „... In Sachen Fahrverhalten bietet er Langstreckenkomfort par excellence. So federt er im Standardmodus sehr moderat und sanft ein. Er scheint förmlich über die groben Unebenheiten der Strasse hinwegzuschweben. ... Dank der steifen Karosserie und einer direkten Lenkung lässt sich der Zweitürer sehr präzis durch die Kurven manövrieren. Seine optimale Gewichtsverteilung spielt ihm dabei positiv in die Karten. ...“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 6

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: RC F 5.0 V8 Automatik Advantage (351 kW) [14]

    „... Auf griffiger Fahrbahn lenkt der Lexus zielgenau ein, stemmt sich mit feister Traktion aus dem Eck, während ESP und Sperre ihre Arbeit gekonnt erledigen. Anders als in den Extremdisziplinen auf abgesperrter Strecke stößt der Fahrer hier schnell in den Spaßbereich vor. Und er verweilt in ihm mit dem guten Gefühl, die Fuhre jederzeit unter Kontrolle zu haben. ...“  Mehr Details

    • ADAC Online

    • Erschienen: 05/2016

    „gut“ (2,5)

    Getestet wurde: RC 200t (180 kW) [14]

    „Stärken: komfortabler Antrieb; sicheres Fahrverhalten; hochwertige Verarbeitung.
    Schwächen: hoher Preis, teurer Unterhalt; umständliches Bediensystem; hoher Verbrauch.“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016

    ohne Endnote

    Getestet wurde: RC 300h CVT F-Sport (164 kW) [14]

    „... Seine Antriebseinheit mit Verbrennungs- und E-Motor sowie CVT-Getriebe ist, abgesehen von der Geräuschkulisse, durchaus stimmig, da der Hybridantrieb im Auto-Modus stets die effizienteste Betriebsart wählt. Dank steifer Karosserie, aufwendigen Radaufhängungen und präziser Elektrolenkung ergibt sich so ein agiles Fahrverhalten. ...“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    Getestet wurde: RC F 5.0 V8 Automatik (351 kW) [14]

    „Stärken: Gutes Raumangebot, gute Verarbeitung und pralle Serienausstattung sind dem Japaner nicht abzusprechen. Erst recht nicht die Vielfalt an Setup-Veränderungen ...
    Schwächen: Hohes Gewicht und hoher Verbrauch sind eigentlich so gar nicht Lexus-like. Hinzu gesellt sich ein nervös schaltender Achtstufen-Automat, der gerade im Grenzbereich eher ausbremsend wirkt.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „akzeptabel - macht an“ (3,8 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: RC F 5.0 V8 Automatik (351 kW) [14]

    Längsdynamik: 4 von 5 Sternen;
    Querdynamik: 4 von 5 Sternen;
    Emotion: 4 von 5 Sternen;
    Alltag: 4 von 5 Sternen;
    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014

    ohne Endnote

    Getestet wurde: RC F 5.0 V8 Automatik (351 kW) [14]

    „... Sobald der Japaner scharf herangenommen wird, verkürzen sich die Schaltvorgänge, der Motor gibt beim Herunterschalten Zwischengas, und das Fahrzeug erfüllt die Vorgaben des Fahrers mit konzentrierter Aufmerksamkeit und extremer Präzision. Das Fahrwerk des RC F ist sportlich-straff abgestimmt; die elektromechanische Servolenkung agiert direkt und gut gewichtet; die Brembo-Bremsen packen bissig zu. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lexus RC F RC/ RC 200t F SPORT | NAVI | LED | LEDER | 19 ZOLL Coupé (180 kW)

    * ABS mit BAS * Adaptives variables Fahrwerk (AVS) * Airbag (Knieairbag) vorn * Airbag (Kopf) vorne und hinten * ,...

  • Lexus RC 300h Luxury Line * Schiebedach * Mark Levinson * Coupé (164 kW)

    Ihr Ansprechpartner: * Herr Sven Kiehne (LEXUS Neu - und Gebrauchtwagenverkauf) * Telefon: 030 - 49 88 08 70 32 * ,...

  • Lexus IS 300 h Luxury Line*GLASDACH*METALLIC*LEDER* Limousine (164 kW)

    * Alarmanlage * Audio: Premium Audio System * EV - Fahrmodus (elektrisches Fahren) * Fensterheber elektrisch vorn und ,...

  • Lexus IS 300 h Sport Line*LED*NAVI*KLIMA*SHZ*RFK*DAB* Limousine (164 kW)

    * Lexus Safety System Plus - adaptiver Geschwindigkeitsregelung Cruise Control (ab 40 km / h) - Pre - Crash Safety - ,...

  • Lexus IS 300 h Business Edition *Navi*Sitzheizung*LED* Limousine (164 kW)

    Ihre Ansprechpartner für dieses KFZ: Kristijan Zohar, Tel: 0221 - 1790046 Mathias Olejarz, Tel: 0221 - ,...

  • Lexus IS 300 h F-Sport inkl. Standheizung Limousine (164 kW)

    Finanzierung und Leasing auch ohne Anzahlung möglich. Gerne nehmen wir Ihr bisheriges Fahrzeug Inzahlung. ,...

Datenblatt zu Lexus RC [14]

Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Hybrid
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
Manuelle Schaltung fehlt
Automatik vorhanden
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Coupé
Modelljahr 2014

Weiterführende Informationen zum Thema Lexus RC [14] können Sie direkt beim Hersteller unter lexus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nix Hybrid. Fetter V8!

auto motor und sport 5/2015 - Lexus und Hybrid? Nicht beim RC F. Das F steht für den Fuji Speedway, auf dem die Tests laufen. Und das soll den Charakter des hinterradgetriebenen V8-Boliden unterstreichen: Lexus konzipiert ihn rennstreckentauglich und mit richtig Dampf.Im Check war ein Sportwagen, der mit 4 von maximal 5 Sternen bewertet wurde. Nähere Betrachtung fanden die Eigenschaften Karosserie, Fahrkomfort, Antrieb sowie Fahreigenschaften, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Das Meisterwerk des Yaguchi-San

Auto Bild sportscars 10/2014 - Jetzt, da alle der Reihe nach auf Turbomotoren umstellen, bringt ausgerechnet Öko-Papst Lexus ein Power-Coupé nach alter Väter Sitte. Die ersten Runden mit dem 477 PS starken Fünfliter-V8.Im Rahmen eines Fahrtests wurde ein Sportwagen unter die Lupe genommen, jedoch nicht abschließend benotet. …weiterlesen

Batterie nicht inbegriffen

auto-ILLUSTRIERTE 6/2015 - Allerdings: BMW M4, Audi RS5 oder Mercedes C63 AMG sind eine mächtige Konkurrenz, mit der es der RC F zu tun bekommt. Aber äusserlich muss er sich nicht verstecken. Mögen die Geschmäcker auch verschieden sein: Optisch hätte man solch einen präsenten Zweitürer Lexus kaum zugetraut. Scharfe Scheinwerfer, mächtiger Diabolo-Kühlergrill, riesige Durchströmungsöffnung auf der Motorhaube; dazu eine Fülle weiterer Luftein- und -austritte, im gesamten unteren Karosseriebereich. …weiterlesen

600-PS-Föhnfrisur - 4 extreme Modelle im Vergleich

Die Testfahrer der Zeitschrift „Auto Bild Sportscars“ hatten das außergewöhnliche Vergnügen vier extreme Cabrios über den Asphalt zu jagen, deren Motorleistung jenseits von Gut und Böse ist. Bis auf den Mercedes SL 65 AMG, der bei 250 km/h abriegelt, wurde die 300 km/h-Marke von allen Wagen leicht erreicht und gut überschritten – offen gefahren, sind die Haare dann schnell trocken.

Kraft mit Doppelherz

auto-ILLUSTRIERTE 10/2016 - Scharfe Kanten, böse wirkende Lufteinlässe, angrifflustige Front, gepaart mit einer grossen Portion Luxus - der Lexus RC 300h vereint Sportlichkeit und Luxus. Für Sparsamkeit und Effizienz sorgt der Hybridantrieb. Widerspruch hin oder her, um entspannter zu reisen, reicht das allemal.Im Check war ein Mittelklasse-Coupé, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Coupé mit Wespentaille

auto-ILLUSTRIERTE 3/2016 - Lexus hat einen weiteren Sportler im Köcher. Der 2+2-Sitzer RC, der Mitte April in zwei Antriebsvarianten auf unsere Strassen rollt, soll das Segment der sportlich-luxuriösen Coupés bereichern. Doch trifft er dort auf harte Konkurrenz.Im Einzeltest befand sich ein Mittelklasse-Coupé mit hybridem Antrieb, das ohne Endnote blieb. …weiterlesen