Lexmark T652dn 1 Test

(Laserdrucker)
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Lexmark T652dn im Test der Fachmagazine

    • Business & IT

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... ist ein grundsolider Netzwerkdrucker für alle, denen Tempo, geringere Druckkosten und Zuverlässigkeit wichtiger sind als farbige Ausdrucke. Eine sehr gute Grundausstattung und die hohe Performance rechtfertigen den Anschaffungspreis. ...“  Mehr Details

zu Lexmark T652dn

  • Lexmark T652dn: 30G0235

    T652DN A4 Mono Laser Printer

  • LEXMARK T652n monochrom A4 USB Laserdrucker 48ppm 500MHZ 128MB

    T652dn - Drucker - S / W

  • Lexmark T652DN +AKTION+ ohne Toner

    Lexmark T652DN + AKTION + ohne Toner

  • --- WSV --- Lexmark T652dn, T652, NUR 71.000 Seiten, Toner: 80%, 30G0202, Duplex

    - - - WSV - - - Lexmark T652dn, T652, NUR 71. 000 Seiten, Toner: 80%, 30G0202, Duplex

  • --- WSV --- Lexmark T652dn, T652, NUR 38.200 Seiten, Toner: 60%, 30G0202, Duplex

    - - - WSV - - - Lexmark T652dn, T652, NUR 38. 200 Seiten, Toner: 60%, 30G0202, Duplex

  • Lexmark T652n Laserdrucker LAN Netzwerk Drucker mit Toner Profigerät

    Lexmark T652n Laserdrucker LAN Netzwerk Drucker mit Toner Profigerät

Einschätzung unserer Autoren

T652dn

Schnell, effizient und leise

Der für größere Arbeitsgruppen konzipierte T652dn scheint schnell, effizient und leise zu sein. Bereits nach 7,5 Sekunden hat der monochrome Laserdrucker die erste Seite produziert, und ihr folgen dann im Minutentakt jeweils weitere 48 S/W bedruckte Seiten, im Duplexdruck immerhin noch 32 Seiten. Zur Effizienz trägt die großzügig dimensionierte Papierkassette bei, in der ab Werk 650 Blätter Platz finden. Durch optional erhältliche weitere Kassetten lässt sich der Papiervorrat auf bis zu 4.300 Seiten steigern. Zeitsparend ist auch die hohe Kapazität des Papierausgabefachs. Die Spannbreite reicht hier von 350 Seiten ab Werk bis zu maximal 2.750 Seiten. Bares Geld wiederum spart der Drucker ein, wenn anstelle der normalen Tonerkassette für 7.000 Seiten die Kassette für 25.000 Seite gewählt wird. Dies empfiehlt sich insbesondere auch dann, wenn im Unternehmen die Druckkapazität von bis zu 30.000 Seiten im Monat tatsächlich regelmäßig ausgeschöpft wird.

Durch einen speziellen „Quiet-Modus“ ist der T652dn laut Auskunft von Lexmark auch leise. Im Betrieb gibt er eine Lautstärke - von Lexmark völlig zurecht als „Geräuschemission“ bezeichnet - von 54 dB(A) von sich. Die A4-Schwarzweiß-Drucke des T652dn erreichen eine maximale Auflösung von 1.200

Lexmark T652dtn

Lexmark T652dtn

Pixeln. Bedruckt werden kann eine große Vielfalt an Medien, ausgehend vom normalen Druckerpapier über Etiketten, Karton bis hin zu Transparentfolien. Dank Ethernet-Schnittstelle ist der Drucker einfach in das Arbeitsgruppen-Netzwerk einzubinden. Wer sich die Verkabelung ersparen will, ordert das optionale WLAN-Modul.

Der Lexmark T652dn mit Duplexfunktion ist für 843 Euro bei amazon lieferbar. Dasselbe Gerät ohne Duplex kommt bei amazon auf 842 Euro und führt die Bezeichnung T652n. Eine zusätzliche Papierkassette und Duplexdruck wiederum bietet der T652dtn (1.300 Euro, ebenfalls amazon).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexmark T652dn

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 4300 Blätter
Ausgabekapazität 350 Blätter
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 30G0234

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark T652dn können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Monochromes Zugpferd

Business & IT 6/2009 - Ein Schwarzweißdrucker benötigt nur den günstigeren, schwarzen Toner, besitzt ein weit weniger komplexes Druckwerk und hat meist einen einfacheren Papierweg als ein Farblaser. Ein professioneller Vertreter der monochromen Laserdrucker ist der neue T652DN von Lexmark. Mit dem serienmäßigen Netzwerk-Anschluss ist er bestens für den Einsatz in Arbeitsgruppen gerüstet. Sein Druckwerk kann bis zu 48 Seiten pro Minute generieren - das bestätigten die im Labor gemessenen Werte im Copy-Modus. …weiterlesen