C2240 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

C2240

Nicht so bil­lig wie man es von einem Laser erwar­ten würde

Stärken
  1. Farblaser mit erstaunlich guter Bilddruckqualität
  2. hohe Druckgeschwindigkeit
  3. sehr leise
  4. automatischer beidseitiger Druck (Duplex)
Schwächen
  1. keine WLAN-Schnittstelle
  2. etwas kleines Papierfach
  3. sehr teuer Toner

Der Lexmark C2240 ist einer der wenigen Farblaser, die auch im Bildausdruck eine ordentliche Qualität aufs Papier bringen  – dank einer vergleichsweise hohen Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi und integrierter Bildverbesserungstechnologie. Das allerdings bezahlen Sie auch doppelt teuer: Zum einen gehört der Laser in der Anschaffung zu den Premiumgeräten, zum anderen schlagen vor allem die Toner heftig zu Buche. Wenn Sie alle drei Farben und den S/W-Toner einmal austauschen, haben Sie die Anschaffungskosten des Druckers quasi verdoppelt. Die rechnerische Reichweite von 6.000 Seiten bei den Farbtonern mag zwar üppig wirken, am Ende stehen Sie trotzdem rechnerisch bei 9 Cent je Seite. Das bewegt sich im Bereich hungriger Tintenstrahler. Und so müssen als Kaufargumente für die Lasertechnologie hier die hohe Druckgeschwindigkeit von 37 Seiten / Minute und der sehr leise Betrieb mit 51 dB(A) herhalten.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Lexmark C2240

  • Lexmark C2240 Laserdrucker - Farbe - Laser
  • Lexmark C2240 - Drucker - Farbe - Duplex - Laser - A4/Legal
  • Lexmark C2240 COLORLASER A4
  • Diverse C2240 A4 (Laser/LED, Farbe, Duplexdruck)
  • Lexmark C2240 - Drucker - Farbe - Duplex - Laser - A4/Legal - 1200 x 1200 dpi -
  • Lexmark C2240 COLORLASER A4 42C0009
  • Lexmark C2240 COLORLASER A4

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexmark C2240

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 37 Seiten/min
Farbe 37 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4/Legal
Abmessungen & Gewicht
Breite 44,2 cm
Tiefe 42,1 cm
Höhe 30,8 cm
Gewicht 21 kg
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme Windows
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 42C0009

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark C2240 können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Druckfrisch zur Party

Stiftung Warentest 7/2006 - Bislang ungeschlagen in ihrer Druckfunktion sind aber weiterhin zwei Modelle aus früheren Tests: Epson Stylus Photo R 800 Euro) und Canon Pixma iP8500 Euro). HP Deskjet 3940 ist am langsamsten Es kann allerdings ziemlich lange dauern, bis ein Foto fertig gedruckt ist. Während das schnellste Modell schon nach 1:40 Minuten ein DIN-A4-Foto aus sich herausschiebt (Canon Pixma iP6600D), dauert es beim langsamsten Drucker 11:30 Minuten (HP Deskjet 3940). …weiterlesen

Druckzwerge

Computer Bild 1/2008 - Die Druckkosten waren mit 29 Cent pro Abzug moderat. Der Sony druckt Fotos direkt von gängigen Speicherkarten und von angeschlossenen Digitalkameras mit Pictbridge }  (S.35) 02 -Technik aus. Optional gibt’s einen Bluetooth*-Adapter (etwa 50 Euro), etwa um kabellos von Fotohandys aus zu drucken. Die Bedienung über den Mini-Bildschirm ist einfach. Effekte wie Fotokalender oder Bilder mit Rahmen lassen sich mit wenigen Tastendrücken auswählen. …weiterlesen

Billiger, besser und schneller drucken

com! professional 4/2013 - Die einfachste Lösung sind Papiere des Druckerherstellers, da man diese im Treiber direkt auswählen kann und damit die richtigen Farbeinstellungen für das Papier automatisch gewählt sind. Hinweis: Die Behauptung der Druckerher- steller, Fotoqualität bereits auf Normalpapier zu erreichen, ist in jedem Fall gelogen. 16. Fotodruck optimieren In den Standardeinstellungen liefern Drucker nicht die maximale Fotoqualität. …weiterlesen