B2546dn Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

B2546dn

Lex­mark B2546dn

Stärken
  1. hohes Drucktempo
  2. automatischer Duplexdruck
  3. Grafikdisplay
  4. günstig
Schwächen
  1. kein WLAN

Der B2546dn ist dafür geschaffen, ein großes Druckvolumen in Büroumgebungen abzufangen. Der monofunktionale S/W-Laserdrucker schafft bis zu 44 Seiten A4 pro Minute, von denen im Duplexbetrieb (also dem automatischen beidseitigen Druck) noch respektable 22 Seiten pro Minute übrig bleiben. Dank der hohen Tonerreichweite und dem geräumigen Papierfach fällt der Wartungsaufwand niedrig aus. Das Gerät ist nicht gerade kompakt und verfügt über keine WLAN-Schnittstelle, was die Aufstellung etwas erschwert. Ins Netzwerk kommt das Gerät ausschließlich per LAN-Kabel. Die restliche Ausstattung gestaltet sich minimalistisch: Keine Anschlüsse für SD-Karten, USB-Sticks und Co.

Kundenmeinung (1) zu Lexmark B2546dn

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexmark B2546dn

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 44 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Android-Direktdruck fehlt
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 350 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 216 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A6, Oficio, 7 3/4 Umschlag, 9 Umschlag, JIS-B5, A4, Legal, A5, Brief, Erklärung, Exekutive, Universal, DL Umschlag, Folio, 10 Umschlag
Abmessungen & Gewicht
Breite 39,9 cm
Tiefe 37,4 cm
Höhe 26 cm
Gewicht 14,1 kg
Stromverbrauch
Betrieb 620 W
Standby 8 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Navigationstasten vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 36SC312

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark B2546dn können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

A6-Foto-Drucker

DigitalPHOTO 10/2006 - Interessant am Rande: Neben 7ml- und 14ml-Patronen-Varianten hat HP auch Tinten für Sepiasowie S/W-Fotos im Programm. Epson PictureMate 500 Unkaputtbar wirkt der fast quadratische PictureMate 500 von Epson, der als einziges Gerät einen Tragegriff aufweist. Auf der Rückseite nimmt der Tintenstrahler ein Cartridge mit 6 Farben, den als Zubehör erhältlichen Akku und das Fotopapier auf. Dort finden sich auch die beiden USB- und PictBridge-Ports für den Anschluss des Computers bzw. der Digitalkamera. …weiterlesen

Der große Kaufratgeber

PC-WELT 1/2014 - Multifunktionsgeräte Ein Kombidrucker ohne WLAN kommt nicht mehr in Frage. Gleichzeitig erobern Tinten-Multifunktionsgeräte die Büros und machen Lasermaschinen Konkurrenz. Und auch für den 3D-Druck gibt es inzwischen Kombinationen aus Drucker und Scanner. Lesen Sie, was dahinter steckt. Darauf kommt es an: Ein neues Multi- funktionsgerät sollte WLAN beherrschen. Die Drahtlosschnittstelle hat dem USB-Anschluss schon fast den Rang abgelaufen - jedenfalls für das Drucken und Scannen zu Hause. …weiterlesen