ohne Note
1 Test
ohne Note
31 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: SSD
Schnitt­stel­len: M.2 (PCIe)
Garan­tie­zeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Variante von NM610

  • NM610 (500 GB) NM610 (500 GB)

Lexar Media NM610 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: NM610 (500 GB)

    „Pro: günstig; sparsam.
    Contra: bricht unter Last ein.“

zu Lexar Media NM610

  • LEXAR 500GB M.2 PCIe NVMe NM610
  • LNM610-500RB - Lexar NM610 SSD 500GB M.2 NVMe
  • Lexar NM610 (500GB, M.2 2280), SSD
  • Lexar SSD NM610 500GB M.2 NVME PCIe Gen 3
  • Lexar High Speed PCIe Gen3 with 4 Lanes 500GB
  • SSD Festplatte Lexar SSD NM610 500GB M.2 NVME PCIe Gen 3
  • Lexar SSD M610 M.2 NVMe PCIe G3 500 GB M.2 (2280) SSD (Solid State Drive)
  • Lexar NM610 500GB, M.2 (LNM610-500RB)
  • Lexar NM610 - SSD - 500GB - intern - M.2 2280 -
  • Lexar NM610 - SSD - 500GB - intern - M.2 2280 -

Kundenmeinungen (31) zu Lexar Media NM610

4,1 Sterne

31 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (65%)
4 Sterne
5 (16%)
3 Sterne
2 (6%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (13%)

4,1 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NM610

Sim­ple, aber gute SSD

Stärken
  1. günstig
  2. schnell
Schwächen
  1. kein Kühler
  2. Datenrate bricht bei Last ein

Lexar bringt mit der NM610 eine erschwingliche SSD auf M.2-Basis auf den Markt. Sie ist mit 250 GB, 500 GB oder 1 TB Speicher erhältlich und somit weniger als flotter Massenspeicher, sondern eher als System- und Anwendungsbeschleuniger zu betrachten. Auf einen Kühlkörper oder gar eine Beleuchtung verzichtet der Hersteller, bietet die SSD dafür aber für einen vergleichsweise niedrigen Preis feil. Die Lese- und Schreibraten sind – wie üblich bei M.2-SSDs – auf einem sehr guten Niveau. Da es dem Speicherriegel aber an Cache fehlt, bricht die Datenrate bei intensiver Nutzung (zum Beispiel der Übertragung sehr großer Datenmengen) signifikant ein. In ihrer Rolle als Systembeschleuniger ist das aber kein Hindernis.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Festplatten

Datenblatt zu Lexar Media NM610

Technologie SSD
Schnittstellen M.2 (PCIe)
Abmessungen / B x T x H 80 x 22 x 2.25 mm
Garantiezeit 3 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Lexar Media NM610 können Sie direkt beim Hersteller unter lexar.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Groß, schnell, günstig

PC Games Hardware - Zotac Sonix (480 GB): Erste SSD mit Phison-NVME-Controller. Der für Grafikkarten bekannte Hersteller Zotac war einer der ersten, der sich mit der Phison-PS5007-basierten SSD auf den Markt wagte. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die mit einem Kühler bestückte und damit einer temperaturbedingten Drosselung unverdächtige HHHL-SSD bietet sehr hohe Übertragungsraten und punktet auch in anderen Disziplinen. …weiterlesen

5 SSDs stellen sich

Die Zeitschrift PC Games Hardware testete zusammen mit 15 konventionellen Festplatten fünf SSDs (Solid State Drive) der verschiedensten Preisklassen. Im Testfeld finden sich SSDs von 220 Euro bis 700 Euro, bei Gigabyte-Preisen von 3,39 Euro bis hin zu 16,00 Euro. In vielen Netbooks haben diese verschleißfreien und relativ unempfindlichen Festplatten bereits Einzug gehalten. Für eine bessere Kompatibilität können gleichartige Modelle in 1,8 und 2,5 sowie 3,5 Zoll Bauform angeboten werden.