Lenovo Yoga 730-13IKB Test

(Convertible mit Umklapptastatur)
Sehr gut
1,4
4 Tests
11/2018
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Office-Notebook: Ja
  • Convertible: Ja
  • Convertible-Typ: Umklapptastatur
  • Displaygröße: 13,3"
  • Displaytyp: Spiegelnd, Touchscreen
  • Paneltyp: IPS
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Yoga 730-13IKB (Core i7-8550U, 16GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)
  • Yoga 730-13IKB (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

Tests (4) zu Lenovo Yoga 730-13IKB

  • Ausgabe: 12/2018
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 2 von 5
    Seiten: 10

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Yoga 730-13IKB (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Ausstattung: 22 von 30 Punkten;
    Displayqualität: 10 von 15 Punkten;
    Mobilität: 15 von 15 Punkten;
    Leistung: 39 von 40 Punkten.

  • Ausgabe: 12/2018
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 2 von 5
    Seiten: 10

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Yoga 730-13IKB (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „Wer ein mobiles Notebook von hoher Qualität sucht, der liegt beim Yoga richtig. Das schicke und schnelle Convertible wiegt lediglich 1213 Gramm.“

  • Ausgabe: 12/2018
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 1 von 5
    Seiten: 14

    „sehr gut“ (433 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Getestet wurde: Yoga 730-13IKB (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    „... Da wäre zum einen der flotte Prozessor, der sich auch bei anderen Testgeräten seine Meriten verdient. Die weitere Ausstattung ist ebenfalls erstklassig – von zwei multifunktionalen Thunderbolt-3-Anschlüssen über Fingerprint-Reader und Helligkeitssensor bis hin zu einer sehr schnellen SSD ... die Akkulaufzeit könnte mit dem verwendeten Chipsatz durchaus höher sein ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 07/2018
    Mehr Details

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: Yoga 730-13IKB (Core i7-8550U, 16GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    Stärken: wertiges Gehäuse; einfache Festplattenaufrüstung; farb- und kontraststarkes UHD-Display; gutes Touchpad; Bedienstift im Lieferumfang; besserer Prozessor als beim Vorgänger.
    Schwächen: wenige Anschlüsse; Tastatur mit weichem Anschlag; Display nicht outdoortauglich; schlechte Lautsprecher; kurze Akkulaufzeit; Prozessor im Akkubetrieb gedrosselt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu IBM/Lenovo Yoga 730-13IKB

  • Lenovo Yoga 730-13IKB 81CT008EGE 13,3" FHD IPS, Intel Core i5-8250U, 8GB DDR4,

    Intel® Core™ i5 (8. Generation) 8250U 4x 1, 60 GHz (TurboBoost bis zu 3. 40 GHz) / 8 GB RAM / 256 GB SSD Festplatte / ,...

  • Lenovo Yoga 730-13IKB

    YOGA 730 - 13IKB

  • Lenovo Yoga 730-13IKB grau, Core i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD (81CT002

    Lenovo YOGA 730 - 13IKB

  • Lenovo Yoga 730-13IKB 81CT0023GE 13,3" FHD IPS i5-8250U 8GB/256GB SSD Win10

    • Intel® Core™ i5 - 8250U Prozessor (bis zu 3, 4 GHz) , Quad - Core • 33, 8 cm (13, 3") Full HD 16: ,...

  • Lenovo YOGA 730-13IKB Notebook »Intel Core i7, 33,8 cm (13,3")256 GB, 16 GB«,

    Stylisch in jedem Modus Das Yoga 730 bietet eine Vielzahl an Modi und behält sein elegantes und stylisches Design ,...

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo / IBM Yoga 730-13IKB

Convertible der Mittelklasse, das technisch in der Oberklasse mitspielt

Stärken

  1. gute Displays mit respektabler sRGB-Abdeckung
  2. gute Boostleistung, wenn mehrere Prozesse gleichzeitig anlaufen
  3. sehr gute Touchscreen-Erkennung des beiliegenden Digitizers
  4. sehr leichtes Gehäuse

Schwächen

  1. Display spiegelt im Außeneinsatz sehr stark
  2. schlechte Gaming-Performance
  3. Tastatur nicht für Vielschreiber geeignet
  4. etwas spärliche Anschlussausstattung

Das Lenovo Yoga 730-13IKB ist ein Convertible für Privatkunden, die ein stark ausgestattetes, flexibel nutzbares Notebook suchen, den enormen Preis der aktuellen Flaggschiffmodelle aber nicht berappen wollen. Tatsächlich bietet das Laptop schon in der Einstiegskonfiguration solide Eckdaten, während es preislich nur in der zweiten Reihe steht. Noch deutlicher wird es in der Topkonfiguration mit i7-Prozessor, 512 GB SSD-Speicher, 16 GB Arbeitsspeicher und 4K-Display: Die Preisempfehlung liegt hier 300 bis 500 Euro unter der Konkurrenz mit ähnlichen Werten. Chipsatz und Arbeitsspeicher stellen dabei sicher, dass das Laptop alle Alltagseinsätze mühelos und flüssig absolviert, selbst wenn mehrere intensive Prozesse kurzfristig zeitgleich laufen. Mangels dedizierter Grafikkarte ist die Gaming-Performance aber schwach, Spieler sollten sich woanders umsehen.

Datenblatt zu Lenovo Yoga 730-13IKB

Akkukapazität 48 Wh
AMD FreeSync fehlt
Anschlüsse 2x USB-C 3.0 mit DisplayPort, 1x USB-A 3.0
Betriebssystem Windows 10
Bluetooth vorhanden
Breite 30,7 cm
Business-Notebook fehlt
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Displaytyp Spiegelnd, Touchscreen
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Gewicht 1223 g
Hybrid-Festplatte fehlt
Höhe 1,4 cm
Kartenleser fehlt
Kensington-Schloss fehlt
LAN fehlt
LTE fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Netbook fehlt
NFC fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
Office-Notebook vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Outdoor-Notebook fehlt
Paneltyp IPS
Subnotebook fehlt
Subwoofer fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Tiefe 21,6 cm
Ultrabook fehlt
Webcam vorhanden
WLAN vorhanden
Ziffernblock fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen