Lenovo Vibe Z2 Pro Mini im Test

(Musik-Smartphone)
Vibe Z2 Pro Mini Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Vibe Z2 Pro Mini

Wieder eine Mini-Version, die nicht wirklich mini ist

Es ist mittlerweile ein ungeschriebenes Gesetz: Das Flaggschiff eines Herstellers muss zur Klasse der Smartlets gehören und eine möglichst große Bilddiagonale bieten. Und so hagelt es nur so übergroße Geräte mit 5,5 oder 6,0 Zoll großem Display. Es ist aber auch eine Wahrheit, dass diese Topgeräte längst nicht so erfolgreich sind, wie gerne behauptet wird – zumindest nicht die besonders großen Modelle. Und so stellen die Hersteller diesen Technikdemonstrationen noch jeweils kleinere Modelle mit der „Mini“-Bezeichnung an die Seite.

Nur wenig kleiner als das große Modell

Doch auch die erfüllen längst nicht mehr immer ihren Zweck. Das zeigt auch wieder das nun gesichtete Mini-Modell des Lenovo Vibe Z2 Pro. Das Vorbild ist mit seinen 6,0 Zoll Bilddiagonale nämlich dermaßen groß, dass selbst die Mini-Version noch übergroß wirkt. Auf einem bei GSMArena gezeigten Bild werden beide Modelle nebeneinander präsentiert – und das Mini-Modell dürfte nur ein geringfügig kleineres Display haben. Mit 5 Zoll wird man hier vermutlich noch immer rechnen müssen. Und das ist immer noch längst nicht das, was man unter „mini“ versteht.

Stattdessen die Hardware eingedampft?

Und so steht zu befürchten, dass Lenovo den Pfad anderer cleverer Hersteller beschreitet, die weniger an der Gerätegröße als vielmehr an der Ausstattung sparen. Zu dieser wollten sich die anonymen Quellen der Fotos zwar nicht äußern, aber eine solche Taktik erscheint zumindest logisch. Bislang hat im Grunde lediglich Sony seinen Topmodellen ebenso gut ausgestattete Mini-Modelle an die Seite gestellt, bei denen wirklich nur die Bildschirmgröße reduziert wurde. Das Vibe Z2 Pro Mini dürfte angesichts des geringen Größenunterschiedes kaum dieses Glück haben.

Großes Modell bietet Kracherausstattung

Trotzdem könnte die Ausstattung noch sehr ordentlich ausfallen, denn das große Modell ist wahrlich übermäßig gut ausgestattet. Hier kann gut und gerne etwas gekürzt werden, ohne dass es zu negativ auffällt. So löst das 6-Zoll-Display des Originals 1.440p, also 2.560 x 1.440 Pixel, auf. Im inneren werkelt ein Qualcomm Snapdragon 801 mit vier Kernen á 2,5 GHz Taktrate, die von 3 Gigabyte RAM ergänzt werden. Auch der Medienspeicher fällt mit 32 Gigabyte üppiger aus als bei den meisten Konkurrenzgeräten. Man darf gespannt sein, was davon das Mini-Modell bieten wird.

Datenblatt zu Lenovo Vibe Z2 Pro Mini

Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Verbindungen
GPS vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo / IBM Vibe Z2 Pro Mini können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen