Lenovo ThinkPad A485 im Test

(Lenovo Business-Notebook)
  • Sehr gut 1,4
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: AMD Ryzen 5 Pro 2500U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • ThinkPad A485 (Ryzen 5 Pro 2500U, 8GB RAM, 256GB SSD, FHD-Display)

Test zu Lenovo ThinkPad A485

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 09/2018

    „sehr gut“ (89%)

    Getestet wurde: ThinkPad A485 (Ryzen 5 Pro 2500U, 8GB RAM, 256GB SSD, FHD-Display)

    Pro: hochwertiges, stabiles Gehäuse; überzeugende Eingabegeräte; Anschlussvielfalt; gutes Akkusystem; leise im Betrieb.
    Contra: im Vergleich mittelmäßige Prozessorleistung; kein Thunderbolt-3-Anschluss; kurze Akkulaufzeiten; schlecht wartbar; geringe Display-Farbraumabdeckung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu IBM/Lenovo ThinkPad A485

  • Lenovo ThinkPad A485 - AMD Ryzen 5 2500U 2.00GHz (Win10)

    - 35, 6cm (14") Full - HD IPS Display, matt (1920x1080) - AMD Ryzen 5 - 2500U Prozessor 2. 00GHz (Turbo Boost bis ,...

  • Lenovo ThinkPad A485 14 Zoll Full HD AMD Ryzen 5 2500U 8 GB RAM 256 GB

    Display: 14 Zoll (35, 6 cm) | Auflösung: Full HD (1. 920 x 1. 080 Pixel) | Prozessor: AMD Ryzen 5 2500U | RAM: ,...

  • Lenovo ThinkPad A485 (20MU000CGE) Notebook, 14"", Full HD, AMD Ryzen 5 2500U,

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo / IBM ThinkPad A485

Brauchbarer Kompromiss aus Mobilität und Leistung, aber mit schwachem Akku

Stärken

  1. gute Eingabegeräte
  2. ordentliche Systemperformance
  3. leise und kühl im Betrieb

Schwächen

  1. schwächere Laufzeiten als bei Modellen mit Intel-Hardware
  2. wenige Konfigurationsmöglichkeiten beim Display

Das ThinkPad A485 ist ein leistungsstarkes 14-Zoll-Notebook auf AMD-Hardwarebasis, das mit flotten Ryzen-Prozessoren leistungshungrige Business-Kunden überzeugen möchte. Wenn Sie mit dem Notebook regelmäßig unterwegs sind und einen guten Kompromiss aus Leistung und Tragbarkeit wünschen, könnte das A485 deshalb in die nähere Auswahl kommen. Die eigentlich gute Mobilität wird allerdings durch die schwachen Akkulaufzeiten gemindert. Dies liegt weniger am Akku als am höheren Energiebedarf der Hardware im Vergleich zu den weiter verbreiteten Intel-Systemen. Als Speicher kommen flotte PCIe-SSDs zum Einsatz, die den Geräten in allen Konfigurationen eine hohe Basis-Systemgeschwindigkeit bescheren. Etwas ernüchternd sind die verfügbaren Displays: Hochauflösende Panels sind nicht verfügbar. Dafür sind aber immerhin die Tastatur und das Touchpad komfortabel und hochwertig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad A485

Subwoofer fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
Hybrid-Festplatte fehlt
Konnektivität
Anschlüsse USB 3.0, USB 3.1, 2 x USB-C, HDMI, DisplayPort 1.4 per USB-C, Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss, Ethernet RJ45, Mechanischer Dockinganschluss an der Seite (Thunderbolt USB-C), 4-in-1-Lesegerät für Speicherkarten, Lesegerät für Smartcards
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kensington-Schloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 48 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 33,66 cm
Tiefe 23,25 cm
Höhe 1,96 cm
Gewicht 1650 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo / IBM ThinkPad A485 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen