• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 42 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
42 Meinungen
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von IdeaPad L340 (15", Intel)

  • IdeaPad L340 (15 IdeaPad L340 (15", Intel) (i5-9300H, GTX 1650, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, Win 10 Home)
  • IdeaPad L340 (15 IdeaPad L340 (15", Intel) (i5-8265U, GeForce MX110, 8GB RAM, 512GB SSD)
  • IdeaPad L340 (15 IdeaPad L340 (15", Intel) (Pentium Gold 5405U, 8GB RAM, 256GB SSD)
  • IdeaPad L340 (15 IdeaPad L340 (15", Intel) (i5-9300H, GTX 1050, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, Win 10 Home)
  • Mehr...

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

IdeaPad L340 (15", Intel)

Solide Brot-​und-​But­ter-​Lap­tops für ein­fa­che Ansprü­che

Stärken
  1. farbkräftiges IPS-Panel
  2. große Auswahl an Modellen
Schwächen
  1. nicht alle Modelle mit SSD
  2. kein Fingerabdrucksensor
  3. nur ein Arbeitsspeicher-Slot

Die IdeaPad L340 ist je nach gewählter Hardwareausstattung zwischen ca. 500 und 1.000 Euro teuer und platziert sich als erschwinglicher Alltagsbegleiter für den digitalen Alltag zu Hause oder auch als Büro-Arbeiter. Die Hardwareleistung ist stark von der gewählten Ausstattung abhängig, wobei aber für 3D-Anwendungen nur sehr einfache Grafikchips oder die in den Prozessoren integrierten Lösungen zur Verfügung stehen. Die günstigeren Modelle kommen teils ohne SSD-Festplatte, die für einen ordentlichen Leistungsschub sorgen kann. Wir empfehlen daher die Mehrinvestition in ein Modell mit kleiner SSD für das System. Beim Display erwartet Sie hier ein IPS-Panel, das mit guter Blickwinkelstabilität und angemessenen Kontrastwerten punkten dürfte. Die Volltastatur mit Ziffernblock und das großzügige Touchpad gewähren einen hohen Bedienkomfort.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Lenovo IdeaPad L340 (15", Intel)

  • Lenovo IdeaPad L340-15IWL i5-5405U 8GB 256GB SSD Win10 grau - NEU und OVP
  • Lenovo IdeaPad L340-17IRH 81LL0021GE, Core™ i5-9300H 8 GB RAM NVIDIA® GeForc...

Kundenmeinungen (42) zu Lenovo IdeaPad L340 (15", Intel)

4,6 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
32 (76%)
4 Sterne
6 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (10%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo IdeaPad L340 (15", Intel)

Subwoofer fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 3.1, USB-C, HDMI, LAN, Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 36,3 cm
Tiefe 25,5 cm
Höhe 2,29 cm
Gewicht 2200 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo IdeaPad L340 (15", Intel) können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dicker Brocken

Computer Bild 8/2009 - Damit erreichte es bei der Arbeit mit Büroprogrammen die Note „Gut“. Auch rechen- und speicherintensive Programme (etwa Bild-, Video- und Tonbearbeitung) liefen dank 4 Gigabyte* Arbeitsspeicher* recht flott. Das Akoya hat zwei Grafikprozessoren* an Bord. Im normalen Windows-Betrieb arbeitet das Notebook mit dem stromsparenden Nvidia Ge-Force 9100M G. Der leistungsfähige GeForce 9600M GS lässt sich per Sensortaste (Bild unten) einschalten, wenn zum Beispiel ein Spiel hohe Grafikleistung benötigt. …weiterlesen

Die ersten Windows 8 Geräte

PC NEWS Nr. 1 (Dezember 2012/Januar 2013) - In der Praxis bedeutet dies, dass der Benutzer unter dem Bildschirm eine Tastatur herausziehen kann. Abnehmen lässt sich diese Tastatur jedoch nicht. So dass der Satellite U920t auch im Tablet-Modus höher und schwerer ist als ein reines Tablet. Auffällig sind zudem der große Bildschirm mit einer Diagonale von 12,5 Zoll, der relativ umfangreiche Massenspeicher (SSD, bis zu 256 MByte) und die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten (zweimal USB, SD, HDMI). …weiterlesen