Lenovo Ideapad 520 (15", Intel) im Test

(Notebook)
Ideapad 520 (15", Intel) Produktbild
  • Gut 2,4
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​8550U
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Ideapad 520 (15", Intel) (i7-8550U, GeForce MX150, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)

Tests (2) zu Lenovo Ideapad 520 (15", Intel)

    • Konsument

    • Ausgabe: 11/2018
    • Erschienen: 10/2018
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 3

    „gut“ (62%)

    Getestet wurde: Ideapad 520 (15", Intel) (i7-8550U, GeForce MX150, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)

    „Günstigstes 15-Zoll-Gerät mit Intel-i7-Prozessor und guter Speicher- und Grafikausstattung. Lange Ladedauer von 3 Stunden und kein optisches Laufwerk.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Produkt: Platz 3 von 11
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,4)

    Getestet wurde: Ideapad 520 (15", Intel) (i7-8550U, GeForce MX150, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)

    Funktionen (30%): „gut“ (2,0);
    Display (20%): „gut“ (2,2);
    Akku (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,0);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,3).  Mehr Details

zu IBM/Lenovo Ideapad 520 (15", Intel)

  • Lenovo IdeaPad 520-15IKBR 81BF00B9GE W10

    Lenovo IdeaPad 520 - 15IKBR 81BF00B9GE W10

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo / IBM Ideapad 520 (15", Intel)

Allroundgerät zwischen Heim und Business

Stärken

  1. flache Bauweise für einen 15-Zöller
  2. starke Prozessoren
  3. entspiegeltes Full-HD-Display

Schwächen

  1. maue Akkukapazität

Das IdeaPad 520 ist mit diversen Intel-Prozessoren erhältlich und kann optional auch mit einer (Einsteiger-)Grafikkarte bestückt werden. Da zudem auch SSDs in allen Varianten für eine Beschleunigung des Systems sorgen, schlägt der 15-Zöller eine Brücke zwischen leistungsstarkem Office-Gerät und genügsamem Allround-Notebook für zu Hause. Angesichts der großen Bildschirmdiagonale ist das Gehäuse erfreulich flach. So lässt es sich gut verstauen oder mitnehmen. Das Display löst scharf in Full HD auf und ist dank IPS-Paneltechnik blickwinkelstabil. Etwas gespart wurde bei den Akkus: Die Kapazität ist in allen Modellen mau.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo Ideapad 520 (15", Intel)

Subwoofer fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB 3.0, 1x USB Typ C, HDMI, 4-in-1-Kartenleser, RJ-45 LAN
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 37,8 cm
Tiefe 26 cm
Höhe 2,29 cm
Gewicht 2200 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo / IBM Ideapad 520 (15", Intel) können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tipps & Tricks

PC-WELT 10/2013 - Sind Sie unterwegs, schalten Sie am bes ten WLAN in den Einstellungen ab, da das Gerät sonst ständig die Fühler nach WLAN Netzen aus streckt, was Strom kostet. Wenn Sie unterwegs sowieso kein Inter net brauchen, empfehlen wir Ih nen, die "mobilen Daten" eben falls zu deaktivieren. Je weiter Sie sich nämlich von einem UMTS Sendemast entfernen, umso mehr Energie verbraucht das Smart phone zum Aufrechterhalten der Datenübertragung. …weiterlesen

Eines für alle

PC Magazin 12/2012 - Microsoft geht mit dem Surface Pro bei der Tastatur einen etwas anderen Weg. Das extrem flache Keyboard ist hier gleichzeitig die Display-Abdeckung, die Befestigung erfolgt magnetisch. Bei Convertibles ist das Keyboard nicht abnehmbar : Diese Geräte sind weniger Tablets, die sich in ein Notebook verwandeln, sondern eher Ultrabooks, die auch als Tablet genutzt werden können. Beispiele sind hier das Dell XPS Duo mit horizontal und das Lenovo Twist mit vertikal drehbarem Display. …weiterlesen