Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: AMD Ryzen 5 2500U
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Ideapad 330s (15", AMD)

  • Ideapad 330s (15 Ideapad 330s (15", AMD) (Ryzen 5 2500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

Lenovo Ideapad 330s (15", AMD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    Getestet wurde: Ideapad 330s (15", AMD) (Ryzen 5 2500U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: optisch ansprechender und leichtgängiger Office-Rechner; solide Tastatur mit optional einbaubarer Tastenbeleuchtung; lässt sich problemlos umbauen; schneller Kartenleser.
    Contra: mäßige Helligkeit und Farbabdeckung; schlechte Ausdauer; WLAN-Performance. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (11) zu Lenovo Ideapad 330s (15", AMD)

4,1 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (45%)
4 Sterne
2 (18%)
3 Sterne
4 (36%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (45%)

4,1 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ideapad 330s (15", AMD)

Güns­tige Note­books mit AMD-​Rechen­herz

Stärken
  1. viele Varianten verfügbar
  2. gute Volltastatur, komfortables Touchpad
  3. alle Modelle mit SSD
Schwächen
  1. kein Modell mit dedizierter Grafikkarte
  2. teils ohne Betriebssystem
  3. kein LAN-Anschluss
  4. günstige Modelle nur mit 4 GB Arbeitsspeicher

Das Ideapad 330S ist für Anwender mit einfachen Ansprüchen gedacht. Das mit AMD-Hardware bestückte Office-Notebook ist in vielen verschiedenen Konfigurationen, die sich im Preisrahmen von ca. 400 bis 700 Euro bewegen, erhältlich.  Allen Modellen gemein ist die gute Tastatur und das komfortable, große Touchpad. Erfreulich ist auch, dass alle aktuell verfügbaren Modelle mit einer SSD-Festplatte als Systemlaufwerk bestückt sind. Das verleiht dem IdeaPad 330S-15ARR eine hohe Grundgeschwindigkeit im Alltag. Von den Einsteigermodellen um 400 Euro ist trotzdem abzuraten, da dort nur 4 GB Arbeitsspeicher verbaut sind. Das wird schnell knapp, was zu unschönen Wartepausen führen kann. Das Notebook hat keine Netzwerkbuchse und ist dementsprechend von einem aktiven WLAN abhängig.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Lenovo Ideapad 330s (15", AMD)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Konnektivität
Anschlüsse USB Typ C 3.1, 2x USB 3.0 (einer mit Ladefunktion), HDMI, 4-in-1-Lesegerät für Speicherkarten, Audioanschluss
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Akku
Akkukapazität 52 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 35,84 cm
Tiefe 24,41 cm
Höhe 1,94 cm
Gewicht 1870 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Ideapad 330s (15", AMD) können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: