Befriedigend (2,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Pro­zes­sor-​Modell: AMD A8-​7410
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Ideapad 110-15ACL

  • Ideapad 110-15ACL (80TJ00H0GE) Ideapad 110-15ACL (80TJ00H0GE)

Lenovo Ideapad 110-15ACL im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (74%)

    Getestet wurde: Ideapad 110-15ACL (80TJ00H0GE)

zu Lenovo Ideapad 110-15ACL

  • LENOVO IdeaPad 110, Notebook mit 15.6 Zoll Display, A8 Prozessor, 8 GB RAM, 1 TB

Einschätzung unserer Autoren

Ideapad 110-15ACL

Simp­les Office-​Note­book mit alt­ba­cke­ner Tech­nik

Stärken
  1. sehr günstig
  2. reichlich Speicherplatz und Arbeitsspeicher
Schwächen
  1. niedrige Displayauflösung
  2. Tastatur nicht beleuchtet
  3. geringe Display-Leuchtkraft
  4. kurze Akkulaufzeit

Stört die schwache Technik im Büroalltag?

Prinzipiell bringt das Gerät genug Leistung mit sich, um alle gängigen Office-Anwendungen reibungslos zum Laufen zu bringen. Wenn man aber das Tempo einer SSD-Festplatte gewohnt ist, ist die hier verbaute klassische Magnetfestplatte gewöhnungsbedürftig. Ein Tausch ist dank der Wartungsklappe möglich. Der Prozessor ist für anspruchsvolle Anwendungen nicht sehr gut geeignet. Das 15-Zoll-Display löst nicht sehr hoch auf, was die Nutzung mehrerer Fenster gleichzeitig ohne Komforteinbußen erschwert. Der kleine Akku stört im Büroalltag weniger, da eine Steckdose in der Regel nahe sein dürfte.

Gibt es gute Alternativen unter 400 Euro?

Lenovo selbst hat ein deutlich besseres Notebook im Portfolio: Das IdeaPad V110-15IAP bietet eine flotte SSD, Windows 10 und einen etwas stärkeren Prozessor. Dabei bleibt es unter 400 Euro. Wer nicht zu Lenovo greifen will, der kann zum ebenfalls mit einer SSD ausgestatteten Acer Aspire 3 A315-31 greifen, das aber nur 4 GB Arbeitsspeicher besitzt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo Ideapad 110-15ACL

Subwoofer fehlt
UMTS fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x HDMI, 1x LAN
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Ideapad 110-15ACL können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zum Herzeigen

PC-WELT 5/2008 - Der Grafikchip Geforce 8600M GT war ausreichend leistungsstark für die meisten DX9-Spiele in der Auflösung 1280 x 800, für DX10-Spiele jedoch nicht. Ausstattung: Das Notebook besitzt Antennen für UMTS/HSDPA und Wireless USB – im Dell-Shop lässt sich derzeit aber nur das Mobilfunkmodem nachrüsten. Bei den Schnittstellen finden sich ein HDMI-Ausgang und ein Fingerabdruck-Scanner, aber nur drei USB-Ports. …weiterlesen

Zwei Modelle im Direktvergleich

Das Magazin HardwareLuxx präsentiert in seinem Mini-Test zwei der eleganteren Vertreter der Netbook-Klasse. Edel, schick und gut verarbeitet sind sowohl der Vertreter von Asus als auch der Späteinsteiger bei den Netbooks Lenovo. Beide Geräte setzen deutliche Markierungen für Akkulaufzeit und Performance dieser Leistungsklasse.