Lenovo IdeaCentre B50 Test

(PC-System)
  • keine Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: All-in-One
  • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
  • Prozessormodell: Intel Core i5-4460T
  • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT 840A
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • IdeaCentre B50-30 (F0AU00D6GE)

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

IBM/Lenovo IdeaCentre B50

Viele Wahloptionen

Lenovo listet auf seiner Homepage seit kurzem einen neuen All-in-One-PC namens B50. Herz des Geräts ist dabei ein Full-HD-Bildschirm im 23,8 Zoll-Format, die weitere Ausstattung lässt sich indes fast komplett an individuelle Vorlieben anpassen.

Prozessor von Intel oder AMD

Die Prozessorauswahl etwa beinhaltet laut Homepage zahlreiche Chips von Intel und AMD, wobei in puncto Leistungsfähigkeit sowohl das Einstiegssegment als auch die gehobene Mittelklasse abgedeckt wird. Darüber hinaus lässt sich der Rechner mit bis zu 16 GByte RAM und einer maximal 2.000 GByte großen Festplatte ausstatten – allerdings gibt es anscheinend keine Option auf einen Hybridspeicher oder eine vollwertige SSD. Abgerundet wird das Innenleben schließlich von einer AMD Radeon R7 A260 bei den Rechnern mit AMD-CPU und einer Nvidia GeForce GT820A/GT840A bei den PCs mit Intel-Prozessor. Alle Grafikkarten sind dabei für anspruchsvolle Games nur bedingt geeignet, normale Mittelklassespiele sollten jedoch flüssig laufen.

Weitere Details

Der Bildschirm bietet wie eingangs erwähnt serienmäßig eine 1.920 x 1.080 Pixel-Auflösung, ist passend zum installierten Windows 8.1 optional touchfähig und sitzt auf einem recht schicken Standfuß, insgesamt benötigt das Gehäuse dadurch in der Tiefe knapp 20 Zentimeter Platz. Den Sound überträgt ein Stereosystem aus dem Hause JBL, während der Anschlussbereich laut Datenblatt ebenfalls Wahloptionen bereitstellt. So lassen sich die serienmäßig verbauten Schnittstellen für Kartenleser, Kopfhörer, Mikrofon, LAN-Kabel und (fünf) USB-Geräte um einen HDMI-Eingang für die Anbindung eines Blu-ray-Players oder einer Spielkonsole ergänzen. Weiterhin kann man den PC mit einem HDMI-Ausgang und einem TV-Tuner ausstatten, um das Fernsehprogramm zu empfangen. Komplett macht den Anschlussbereich schließlich ein WLAN-Modul und der Funkstandard Bluetooth 4.0, zudem haben ausgewählte Modelle die NFC-Technik für einfaches Bluetooth-Pairing im Gepäck.

Die Ausstattungsoptionen sind überraschend vielfältig und decken mehrere Zielgruppen ab, nicht dazu zählen allerdings Nutzer mit hohen Gamingansprüchen und dem Wunsch nach einer SSD. Wer Interesse hat: Wann genau der B50 erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt, zudem hat sich Lenovo noch nicht zu den Konditionen geäußert.

Weitere Einschätzung
IdeaCentre B50-30 (F0AU00D6GE)

Optik und Verbrauch überzeugen

Der All-In-One-Computer Lenovo IdeaCentre B50-30 (F0AU00D6GE) ist mit stromsparenden Komponenten für Desktop-PCs ausgestattet. Die gebotene Leistung ist ausreichend für jede Art von Büroanwendungen und Multimedia-Inhalte. 3D-Darstellungen in jüngeren Spielen sind aber zu viel für den Rechner.

Ausstattung komplett

Selbstverständlich sind Maus und Tastatur dabei, die beide kabellos kommunizieren. Bei den Schnittstellen wurde an alle Standards gedacht und auch ein Kartenlesegerät ist integriert. Auf diese Weise bietet das PC-System nicht zuletzt auch via Bluetooth die Möglichkeit, mit anderen Geräten wie Smartphone oder Kamera in Verbindung zu treten. Sowohl der große Arbeitsspeicher von 8 Gigabyte als auch die üppige Hybrid-Festplatte mit 2 Terabyte Speicherplatz gewährleisten schnelles Arbeiten. Die Platte unterstützt das im Besonderen, weil ein kleiner Festspeicher verbaut ist, über den viel genutzte Systemdateien schneller eingelesen werden können. Zudem erkennt die installierte Kamera Gesten zur Steuerung des Computers und die Lautsprecher haben ein Dolby-Zertifikat für gute Tonwiedergabe.

Einige Unstimmigkeiten

Fragwürdig bei dem sonst gut kombinierten PC sind das optische Laufwerk und das WLAN-Modul. Bei beiden wurde die Chance vergeben, auf aktuellere Hardware zu setzen. Dementsprechend fehlt die Möglichkeit, Blu-ray Discs abzuspielen, und die Geschwindigkeit der drahtlosen Verbindung ist allenfalls durchschnittlich. Das Display verwendet IPS, das heißt, sowohl Farbtiefe als auch Blickwinkel sind herausragend. Obwohl das verwendete Betriebssystem Windows 8.1 auch für Touchscreens geeignet ist, bleibt doch die Frage, in wie weit man diesen an einem Festrechner nutzt. Die Gelegenheiten werden sich für die meisten Anwender in Grenzen halten. Wer darauf vornehmlich Filme oder Fotos und andere Multimedia-Elemente betrachten möchte, wird wegen der Fingerabdrücke höchstwahrscheinlich sogar ganz darauf verzichten.

Unausgewogen

Leistungsstarke Komponenten wechseln sich mit überholten Standards ab. Der nicht ganz 24 Zoll große Bildschirm liefert zwar klare und farbenreiche Bilder, löst aber nur mit Full-HD auf. Sichtbar wird dies, sobald man auf Berührungsdistanz ist. Dank des soliden Prozessors, der Vollständigkeit des Systems und Anschaffungskosten von etwa 600 Euro im Internethandel kann sich ein Kauf dennoch lohnen.

zu Lenovo IdeaCentre B50

  • ThinkCentre M920z AIO, Komplett-PC [DE-Version, Regio 2/B] - Lenovo Blu Ray NEU

    ThinkCentre M920z AIO, Komplett - PC [DE - Version, Regio 2 / B] - Lenovo Blu Ray NEU

Kundenmeinungen (8) zu Lenovo IdeaCentre B50

8 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Lenovo IdeaCentre B50

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 2
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 3
Anzahl USB 3.0 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports 2
Docking-Connector fehlt
DVI Anschluss fehlt
Kombinierter Kopfhörer-/Mikrofon-Anschluss vorhanden
Kopfhörerausgänge 1
Mikrofon-Eingang vorhanden
S/PDIF-Ausgang fehlt
Audio
Audio-System Dolby Home Theater
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Lautsprecher Hersteller JBL
RMS-Leistung 6W
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 23.8"
Full-HD vorhanden
HD-Typ Full HD
Helligkeit 250cd/m²
LED-Hintergrundbeleuchtung vorhanden
Neigungswinkel -5 - 45°
Panel-Typ IPS
Seitenverhältnis 16:9
Touch-Technologie Multi-touch
Touchscreen vorhanden
Design
Kabelsperre-Slot vorhanden
Produktfarbe Black,Silver
Slot-Typ Kabelsperre Kensington
Energie
Autonomie-Modus fehlt
Netzteil Eingansgsspannung 100 - 240V
Netzteilfrequenz 50/60Hz
Gewicht & Abmessungen
Breite 470mm
Gewicht 9000g
Höhe 581mm
Tiefe 205mm
Grafik
Anzahl an unterstützen Displays (On-Board-Grafik) 3
Dedizierter Grafikspeicher Typ GDDR3
Dediziertes Grafikmodell NVIDIA GeForce GT 840A
Maximale dynamische Frequenz der On-Board Grafikadapter 1100MHz
Maximaler integrierter Grafik-Adapterspeicher 1.024GB
On-board Grafik Modell Intel HD Graphics 4600
On-Board Grafikadapter Basisfrequenz 350MHz
On-Board Grafikadapter DirectX Version 11.1
On-Board Grafikadapter Geräte-ID 0x412
Separater Grafik-Adapterspeicher 2048GB
Leistung
HDD Benutzer Passwort vorhanden
Produkttyp PC
Unterstützung von Positionierung Horizontal
Multimedia
Integrierte Kamera vorhanden
Kamera-Auflösung 1920 x 1080pixels
Megapixel insgesamt 2MP
Netzwerk
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Version 4.0
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
Ethernet LAN Datentransferraten 10,100,1000Mbit/s
Near Field Communication (NFC) vorhanden
WLAN vorhanden
WLAN-Standards 802.11b,802.11g,802.11n
Optisches Laufwerk
Optische Festplatte interface SATA
Optisches Laufwerk - Typ DVD±RW
Prozessor
64-Bit Computing vorhanden
Anzahl Prozessorkerne 4
Bus typ DMI
Durch den Prozessor (max) unterstützte Speicherbandbreite 25.6GB/s
ECC vom Prozessor unterstützt fehlt
FSB Gleichwertigkeit fehlt
Konfliktloser-Prozessor vorhanden
Maximale Anzahl der PCI-Express-Lanes 16
Maximaler interner Speicher, vom Prozessor unterstützt 32GB
Motherboard Chipsatz Intel H81
PCI Express Konfigurationen 1x16,2x8,1x8+2x4
PCI-Express-Slots-Version 3.0
Prozessor i5-4460T
Prozessor Boost-Taktung 2.7GHz
Prozessor Cache Typ SmartCache, L3
Prozessor Codename Haswell
Prozessor Lithografie 22nm
Prozessor-Cache 6MB
Prozessor-Serien Intel Core i5-4400 Desktop series
Prozessor-Taktfrequenz 1.9GHz
Prozessor-Threads 4
Prozessorbetriebsmodi 32-bit,64-bit
Prozessorfamilie Intel Core i5-4xxx
Prozessorsockel Socket H3 (LGA 1150)
Speicherkanäle, vom Prozessor unterstützt Dual
Speichertaktraten, vom Prozessor unterstützt 1333,1600MHz
Speichertypen, vom Prozessor unterstützt DDR3-SDRAM
Stepping C0
System-Bus 5GT/s
Tcase 66.35°C
Thermal Design Power (TDP) 35W
Prozessor Besonderheiten
CPU Konfiguration (max) 1
Eingebettete Optionen verfügbar fehlt
Execute Disable Bit vorhanden
Graphics & IMC lithography 22nm
Intel Stable Image Platform Program (SIPP) vorhanden
Intel® 64 vorhanden
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) vorhanden
Intel® Anti-Theft Technologie (Intel® AT) vorhanden
Intel® Clear Video HD Technology für (Intel® CVT HD) vorhanden
Intel® Clear Video Technologie fehlt
Intel® Clear Video Technology für Mobile Internet Devices (Intel® CVT for MID) fehlt
Intel® Demand Based Switching fehlt
Intel® Dual Display Capable Technology fehlt
Intel® Enhanced Halt State vorhanden
Intel® Fast Memory Access fehlt
Intel® FDI-Technik vorhanden
Intel® Flex Memory Access fehlt
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) fehlt
Intel® Identity Protection Technologieversion 1.00
Intel® Identity-Protection-Technologie (Intel® IPT) vorhanden
Intel® Insider™ vorhanden
Intel® InTru™ 3D Technologie vorhanden
Intel® My-WiFi-Technik (Intel® MWT) vorhanden
Intel® OS Guard vorhanden
Intel® Quick-Sync-Video-Technik vorhanden
Intel® Rapid-Start-Technologie fehlt
Intel® Rapid-Storage-Technik fehlt
Intel® Secure Key Technologieversion 1.00
Intel® Sicherer Schlüssel vorhanden
Intel® Small Business Advantage (SBA) Version 1.00
Intel® Small-Business-Advantage (Intel® SBA) fehlt
Intel® Smart Cache vorhanden
Intel® Smart-Connect-Technik fehlt
Intel® Smart-Response-Technologie fehlt
Intel® Stable Image Platform Program (SIPP) Version 0.00
Intel® Trusted-Execution-Technik fehlt
Intel® TSX-NI vorhanden
Intel® TSX-NI-Version 0.00
Intel® Turbo-Boost-Technologie 2.0
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) vorhanden
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) vorhanden
Intel® vPro™ -Technik fehlt
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) vorhanden
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) vorhanden
Leerlauf Zustände vorhanden
Prozessor-Code SR1S7
Prozessor-Paketgröße 37.5mm
Skalierbarkeit 1S
Spezifikation der thermischen Lösung PCG 2013A
Thermal-Überwachungstechnologien vorhanden
Unterstützte Befehlssätze AVX 2.0,SSE4.1,SSE4.2
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie vorhanden
Software
Betriebssystem Architektur 64-bit
Vorinstalliertes Betriebssystem Windows 8.1
Speicher
Arbeitsspeicher Typ SO-DIMM
Interner Speichertyp DDR3L-SDRAM
Memory Formfaktor DIMM/SO-DIMM
RAM-Speicher 8GB
RAM-Speicher maximal 16GB
Speicherlayout 1 x 8GB
Speichersteckplätze 2
Speichertaktfrequenz 1600MHz
Speichermedien
Anzahl der installierten Festplatten 1
Anzahl der installierten Speicherlaufwerke 1
Festplatten-Drehzahl 7200RPM
Festplatten-Schnittstelle Serial ATA III
Gesamtspeicherkapazität 2000GB
Hybrid-Festplatte (H-HDD) Cache-Speicher 8GB
Hybrid-Festplatte (H-HDD) Typ SSD
Integrierter Kartenleser vorhanden
Kompatible Speicherkarten Memory Stick (MS),MMC,MS PRO,SD,SDHC,SDXC
Speichermedien Hybrid-HDD
Verpackungsinhalt
AC-Netzadapter vorhanden
Betriebsanleitung vorhanden
Maus enthalten vorhanden
Netzkabel enthalten vorhanden
Tastatur enthalten vorhanden
Weitere Spezifikationen
Intel® Virtualisierungstechnik (Intel® VT) VT-d,VT-x
SmartCard-Slot fehlt
Speicherlaufwerk Schnittstelle Serial ATA III
Zertifikate
RoHS-Kompatibel vorhanden
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen