• Befriedigend 3,5
  • 4 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 4,5"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 2000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo B Dual-SIM im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 20 von 20
    • Seiten: 7

    „ausreichend“ (3,9)

    Telefon (15%): „befriedigend“ (3,1);
    Internet und PC (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Kamera (15%): „mangelhaft“ (4,6);
    GPS und Navigation (10%): „befriedigend“ (3,5);
    Musikspieler (5%): „befriedigend“ (3,3);
    Handhabung (20%): „ausreichend“ (3,8);
    Stabilität (5%): „gut“ (1,9);
    Akku (15%): „ausreichend“ (4,0).  Mehr Details

    • Smartphone

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „ausreichend“ (3,9)

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3,1)

    „... Abgesehen vom schwachen Chip, ist in der Praxis der sehr kleine interne Speicher mit nur 8 GB ein Hemmschuh. Eine SD-Karte ist da quasi ein Muss. Der Akku ist klein und entleert sich rasch, die Kamera löst nur mickrig auf, genauso wie das äußerst tiefliegende und farbschwache Display. Dafür ist das Lenovo B sehr handlich ...“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 03/2017

    „befriedigend“ (73%)

     Mehr Details

    • inside digital

    • Erschienen: 02/2017

    47%

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LENOVO P2, Smartphone, 32 GB, 5.5 Zoll, Grau, LTE

    LENOVO P2, Smartphone, 32 GB, 5. 5 Zoll, Grau, LTE

  • Alcatel 3X 5048Y Smartphone (16, 56 cm (6, 52 Zoll) HD+ Display mit Mini-Notch,

    Brillantes 16, 56 cm (6, 52 Zoll) HD + Super Full View Display mit mini - notch 16 + 8 + 5 Megapixel triple - ,...

Kundenmeinung (1) zu Lenovo B Dual-SIM

1 Meinung
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo B Dual-SIM

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 4,5"
Displayauflösung (px) 800 x 480 (5:3 / WVGA)
Pixeldichte des Displays 207 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 2 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 8 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2000 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 66 mm
Tiefe 9,9 mm
Höhe 132,5 mm
Gewicht 144 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo / IBM B Dual-SIM können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Frisch gebacken

connect 6/2012 - Für die Optionen gibt's eine Schaltfläche oben am Display, dort ist neuerdings auch die Befehlsleiste vielen Anwendungen platziert - ganz so, wie wir das von PC-Programmen kennen. HTC hat dem One V natürlich auch seine eigene Oberfläche HTC Sense (Version 4) übergestülpt, die für den Startbildschirm besondere Widgets und Schnellzugriffe bietet. Insgesamt ist das One V gut zu bedienen, auch ohne Doppelkernprozessor werden die Animationen der Oberfläche flüssig dargestellt. …weiterlesen

EU will Lautstärke von Musik-Handys begrenzen

Die EU-Kommission möchte insbesondere junge Menschen vor Schäden durch Hören von zu lauter Musik schützen. Neben besseren Warnhinweisen auf entsprechenden Produkten möchte sie daher auch konkrete gesetzliche Vorgaben erlassen. Die Kommissarin für Verbraucherangelegenheiten, Meglena Kuneva, möchte für mobile Abspielgeräte künftig eine „gesundheitsverträgliche“, maximale Lautstärke vorschlagen.

Endlich Akku satt

Stiftung Warentest (test) 5/2017 - Jetzt schaffen gleich 3 von 20 Smartphones im aktuellen Test sehr gute Akkunoten. Und es gibt weitere erfreuliche Ergebnisse. Sechs Geräte belegen einen Platz unter den 13 besten noch erhältlichen Handys, die wir seit Mai 2016 geprüft haben Dabei zeigen sich einige Mittelklassegeräte ab 300 Euro mehr als doppelt so teuren Flaggschiffmodellen ebenbürtig. Auch erfreulich: Bei allen 20 neuen Handys lässt sich knapper Speicherplatz einfach und günstig per SD-Karte erweitern. …weiterlesen