• keine Tests
89 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 7"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Gewicht: 311 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

A7-50

Kleines Einsteigergerät mit durchschnittlicher Leistung

Geht es um die Größe, sind stattliche Smartphones aus der Familie der Phablets dem Tablet Lenovo A7-50 knapp auf den Fersen. Das Gerät offenbart in vielerlei Hinsicht den Charakter eines Einstiegsmodells: Die niedrige Auflösung des Displays, das bei 1.280 x 800 Pixeln gerade noch HD-Qualität erreicht und die eher durchschnittliche Leistung des verbauten Chipsatzes beschränken die Einsatzfähigkeit auf weniger anspruchsvolle Anwendungen.

Technik für den Alltagsgebrauch

Das kleine Tablet von Lenovo bezieht seine Rechenkraft von dem Chipsatz Mediatek MT8125, der einen 32-bit-Vierkernprozessor des Typs ARM Cortex A7 aus dem Baujahr 2011 und eine Grafikeinheit der Einstiegsklasse integriert. Die Taktrate pro Kern liegt mit 1,3 GHz im mittleren Bereich und der Arbeitsspeicher ist mit 1 Gigabyte relativ knapp bemessen. Insgesamt reicht die Performance in der Prüfungssituation jedoch für eine flüssige Nutzerinteraktion. Die Leistung des Grafikprozessors wird sich im Alltagsgebrauch beim Surfen und Lesen bewähren – anspruchsvollen Spielen dürften sie hingegen nicht gewachsen sein.

Gute Akkulaufzeiten, Betriebssystem von gestern

Etwas angestaubt ist das von Lenovo ausgelieferte Betriebssystem Android 4.2 JellyBean aus dem Jahr 2012. Großzügiger war der Hersteller bei der Ausstattung des Tablets mit 16 Gigabyte internem Speicher und einer Erweiterungsmöglichkeit über SD-Karte um 32 Gigabyte. Zu den angenehmen Produkteigenschaften zählt darüber hinaus ein leistungsfähiger Akku – der aber leider im Gehäuse verschweißt und somit nicht austauschbar ist. Eine Akkulaufzeit von acht Stunden im normalen Betrieb und etwa zwei Wochen Standby sorgen für ausreichend Mobilität.

Fazit

Wer unterwegs ungern auf den multimedialen Genuss von Surfen, Lesen und Telefonieren verzichtet, seine Taschen aber nicht mit mehreren Geräten beschweren möchte, greift vermutlich zu einem großen Smartphone. Wer andererseits davor zurückschreckt, bei jedem Anruf ein Handy im knappen A5-Format ans Ohr zu führen, möchte eventuell die Vorzüge eines Tablets ausprobieren. Für einen Betrag von weniger als 100 Euro ist die kleine Einstiegsvariante von Lenovo bei Amazon zu haben.

zu IBM/Lenovo A7-50

  • Lenovo A7-50 17,8 cm (7 Zoll IPS) Tablet (ARM MTK 8121 QC 1.3GHZ, 1GB RAM,

    Prozessor: MediaTek MTK 8121 Quad Core 1, 3 GHz, Android Jelly Bean 4. 2 Besonderheiten: 2 Megapixel Webcam, ,...

Kundenmeinungen (89) zu Lenovo A7-50

89 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
35
4 Sterne
21
3 Sterne
12
2 Sterne
10
1 Stern
11
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo A7-50

Display
Displaygröße 7"
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,3 GHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 311 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo A3500-F können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

iRulu eXpro X1 Pro 10.1Alldaymall A 88 XNvidia Shield K1 8.0 16GB Wi-Fi schwarzAsus MeMO Pad 8 (ME581C)Acer Iconia Tab A3-A30Lenovo / IBM Tab 2 A7 30 (59435970)Medion LifeTab P8311Odys SynoArchos 101 Helium 4GBlaupunkt Discovery 1000C