Lenovo ThinkPad X100e 5 Tests

(Netbook)

Ø Befriedigend (2,7)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 11,6"
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • ThinkPad X100e (NTS9JGE)
  • ThinkPad X100e Black Cover (Athlon MV-40, 2048MB RAM, 250GB)
  • ThinkPad X100e Red Cover (Athlon MV-40, 1024MB RAM, 160GB)
  • Thinkpad X100e (NTT27GE)
  • Mehr...

Lenovo ThinkPad X100e im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Produkt: Platz 2 von 2

    Note:1,81

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Geringes Gewicht; LCD: Matt, hohe Pixeldichte.
    Minus: Wackelige Mausersatztasten.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 02/2010

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Thinkpad X100e (NTT27GE)

    „Dank mattem Display, Trackpoint und durchdachter Spitzentastatur macht das Arbeiten mit dem X100e mehr Spaß als mit den anderen Subnotebooks um 500 Euro. Die Laufzeit ist ohne UMTS brauchbar, aber angesichts des schweren Akkus nicht beeindruckend ...“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 5 von 5

    Note:2,86

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: ThinkPad X100e (NTS9JGE)

    „Plus: Lange Akkulaufzeit; Portabel/leicht.
    Minus: Kein optisches Laufwerk.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 03/2010

    „befriedigend“ (3,35)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Getestet wurde: Thinkpad X100e (NTT27GE)

    „Das Lenovo Thinkpad X100e hat vieles, was auch die großen Thinkpad-Notebooks ausmacht: Ein solides Gehäuse, eine sehr angenehme Tastatur, ein hochwertiges Display - nur ist es in der Größe und auch im Preis auf Netbook-Niveau geschrumpft. Doch ebenso wie ein Netbook kein Notebook ersetzen kann, sollten auch Profi-Anwender ihr Business-Subnotebook nicht durch das Thinkpad X100e auswechseln: Denn die Akkulaufzeit des Thinkpad ist zu knapp und das Rechentempo sehr bescheiden.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 02/2010

    „sehr gut“ (7,6 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Thinkpad X100e (NTT27GE)

    „Was uns gefällt: hervorragende Tastatur; matter Screen; hohe Stabilität.
    Was uns nicht gefällt: kein digitaler Display-Ausgang; SIM-Karte erst nach Abschrauben des Bodens wechselbar.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lenovo IdeaPad S340-15IML 15" Full HD IPS i7-10510U 12GB/512GB SSD MX250 Win 10

    - Intel Core i7 - 10210U Prozessor (bis zu 4, 9 GHz) , Quad - Core 39, 6 cm (15, 6") Full HD 16: ,...

Einschätzung unserer Autoren

IBM/Lenovo ThinkPad X100e

Netbook für den Business-Gebrauch

Lenovo ThinkPad X100eLenovo stellt auf der CES mit dem X100e ein Netbook für den Business-Gebrauch vor. Das Gerät gehört zur ThinkPad-Serie, die vor allem für den Geschäftseinsatz bedacht ist. Unter anderem bietet das Gerät ein 11,6 Zoll-Display und eine große Tastatur, mit der es sich angenehm schreiben lässt. Zudem ist die Tastatur mit Ablaufkanälen ausgestattet, durch die eventuell ausgeschüttete Flüssigkeiten von Innenleben ferngehalten werden sollen. Auch das MultiTouch-Pad ermöglicht ein bequemes und intuitives Arbeiten. Einfalls wichtig für den mobilen Einsatz ist ein ausreichender Schutz der Festplatte vor Erschütterungen und Stößen. Auch diesen soll das Thinkpad bieten können.

Das Lenovo ThinkPad X100e arbeitet mit einem AMD Neo-Prozessor. Der Arbeitsspeicher variiert je nach Ausstattung, maximal beträgt er 4 Gigabyte. Die Festplatte hat wahlweise eine Größe von 160, 250 oder 320 Gigabyte. Auch beim Betriebssystem bleibt dem Nutzer die Wahl. Möglich sind Windows 7 und Windows XP. Das 11,6 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Ausgestattet ist das Netbook ansonsten mit drei USB-Ports, einen Card-Reader , WLan. Optional auch BT und UMTS. Sehr mobil ist das Thinkpad durch sein vergleichsweise geringes Gewicht von 1300 Gramm. Dafür müssen aber auch Abstriche bei der Betriebsdauer gemacht werden, denn mit einer Akkuladung arbeitet das Netbook nur rund 5 Stunden.

Der Preis des Netbooks fällt moderat aus, Lenovo veranschlagt einen Preis von 449 Dollar, also rund 310 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad X100e

Subwoofer fehlt
Ausstattung Trackpoint
Bildseitenverhältnis 16:9
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 11,6"
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema IBM/Lenovo ThinkPad X100e können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Toshiba Satellite T110-10RSchenker mySN MB6 (Core i5-520M)LG X300Asus Eee PC 1005PEFujitsu MH380HP EliteBook 8440wToshiba NB300Fujitsu LifeBook T4310Lenovo IdeaPad U1 HybridHP Mini 210 HD